NICHTS IST SO SICHER WIE DER FRIEDEN! Unter dieser Überschrift wollen wir am Samstag, den 24. Juni 2017, in München nicht nur für den Frieden, sondern auch für Würdigung des Weiblichen in der Welt und für die Zukunft unserer Kinder unsere Stimmen erheben. Inspiriert ist unser Münchner Wo/men’s March for Peace von dem „Marsch der Hoffnung“ in Israel, über den die Musikerin und Friedenaktivistin Yael Deckelbaum den sehr tief bewegenden Film „Prayer of the Mothers" gedreht hat.
8.957 €
finanziert
72
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
 PRAYER OF THE MOTHERS - Wo/men's March for Peace
 PRAYER OF THE MOTHERS - Wo/men's March for Peace
 PRAYER OF THE MOTHERS - Wo/men's March for Peace
 PRAYER OF THE MOTHERS - Wo/men's March for Peace
 PRAYER OF THE MOTHERS - Wo/men's March for Peace

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 31.05.17 15:37 Uhr - 30.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 24. Juni 2017
Fundingziel 8.000 €
Fundingziel 2 14.000 €
Kategorie Event
Stadt München
Website & Social Media
Impressum
PRAYER OF THE MOTHERS n.e.V.
Veronika von Beust
Häberlstr. 15a
80337 München Deutschland

Telefon: 089 - 122 9876 0
[email protected]
Internetseite: http://prayerofthemothers.de/

Weitere Projekte entdecken

Die Wolkenfabrik
Literatur
DE
Die Wolkenfabrik
Da kommen also die Wolken her! Das denkt sich die fünfjährige Frida als sie ein großes Kraftwerk mit einem Kühlturm sieht aus dem Dampf aufsteigt. Jetzt will sie dem Ganzen auf den Grund gehen und sich die Wolkenfabrik mal genauer ansehen, denn Frida hat Fragen: schmecken Wolken nach...
3.503 € (41%) 31 Tage
Chiengora
Umwelt
DE
Chiengora
Lasst uns gemeinsam die Textilindustrie auf den Kopf stellen!
24.489 € (136%) 3 Tage