Crowdfunding beendet
Jährlich werden ca. 78.151.000 Kaffeesäcke in die EU importiert! Gemeinsam mit EUCH möchten wir einen positiven Einfluss auf die Welt nehmen! Unsere Lösung ist die aus Kaffeesäcken upgecycelte yebuna bag. Der Fokus liegt hierbei auf Nachhaltigkeit, Fairness und Regionalität.
7.406 €
Fundingsumme
71
Unterstütz­er:innen
Alisha Umrath
Alisha Umrath Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 yebuna bag
 yebuna bag
 yebuna bag
 yebuna bag
 yebuna bag

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.11.21 10:01 Uhr - 31.12.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab Januar 2022
Startlevel 3.500 €

In erster Linie wollen wir mit dem Geld unsere yebuna bag in Zusammenarbeit mit der Nähwerkstatt "Unter einem Dach" weiterentwickeln und Materialien beschaffen.

Kategorie Umwelt
Stadt Bremerhaven

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die meisten von uns trinken ihn täglich - den leckersten Kaffee aus aller Welt. Dabei denkt man oft gar nicht daran, wie viele Kaffeesäcke jährlich für den Transport des Kaffees anfallen. Jährlich rund 78.151.000 Kaffeesäcke allein in der EU!
Wir, yebuna, haben es uns zum Ziel gemacht, die Kaffeesäcke aus dem tollen Jutestoff für stylische Weekender Taschen zu verwenden, um den Kaffeesäcken ein neues Leben zu schenken! Und um dir einen nachhaltigen Weekender zu bieten, der deinen Vorstellungen entspricht und mit dem du deinen Lifestyle ausdrücken kannst!

Unsere Säcke werden regional (Hannover) von Frauen mit Migrations- und Fluchterfahrung genäht. So kann Ihnen eine Perspektive geboten werden. In der kooperierenden Einrichtung “Unter einem Dach” werden sie auch fernab vom Job in vielen Bereichen gefördert.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, positiven Einfluss auf die Welt und unsere Region zu nehmen! Das organische Material aus Jute bietet uns eine gute Basis, um einen nachhaltigen Weekender zu produzieren. Hierbei legen wir Wert auf Nachhaltigkeit und Fairness, ohne Greenwashing zu betreiben. Unser großer Wunsch ist es, gemeinsam mit der Community einen Weg zu finden, ausschließlich bestehende Materialien zu verwenden!

Wenn dir die Themen Nachhaltigkeit und Fairness wichtig sind, soll die yebuna bag genau die richtige Tasche für deinen Kurztrip werden! Mit ihr kannst du deinen nachhaltigen Lifestyle und deine Liebe zum Kaffee zum Ausdruck bringen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du möchtest die Welt ein kleines bisschen besser machen? Mit deiner Unterstützung können wir dies schaffen!

Neben der Nutzung möglichst nachhaltiger Materialien unterstützen wir auch Frauen mit Migrations- und Fluchterfahrung. Nur mit deiner Hilfe können wir anfangen, Material zu retten und der sinnlosen Verschwendung entgegenzuwirken.

  • Wir wollen etwas ändern, Ressourcenverschwendung entgegenwirken und ein neues Bewusstsein schaffen. Wenn auch du daran glaubst, dass wir gemeinsam etwas ändern können, dann solltest du uns unterstützen.
  • Vielleicht wurde auch bereits dein morgentlicher Kaffee in einem unserer upgecycelten Säcke nach Deutschland importiert.
  • Wir glauben daran, dass man ökologisch und nachhaltig handeln und dabei trotzdem gut aussehen und Spaß haben kann.
  • Upcycling sollte ein selbstverständlicher Anspruch der Produktentwicklung sein. Dieses Statement möchten wir im Bereich Mode und Lifestyle setzen!
  • Du wirst ein wertvoller Teil der yebuna Community, einer Community der Fairness und nachhaltiges Handeln wichtig ist.
  • Jede yebuna bag hat durch die individuellen Säcke, ihre eigene Geschichte, ihren eigenen Charakter. Du kannst diese Geschichte mitschreiben.
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eines vorweg: Du unterstützt uns ohne Risiko!

Startnext funktioniert nach dem Alles-oder-nichts-Prinzip. Das bedeutet, erreichen wir unseren Mindestbetrag (3500€) nicht, bekommen wir überhaupt nichts und unser Crowdfunding ist leider fehlgeschlagen. Euer Geld wird deshalb auch erst abgebucht, wenn das Crowdfunding erfolgreich ist.

Die gesammelte Finanzierung nutzen wir, um die yebuna bag weiterzuentwickeln und Materialien für die erste Produktionsreihe zu beschaffen, sowie für folgende Punkte:

  • Die Rettung der Kaffeesäcke
  • Die Aufbereitung des Materials
  • Die Lagerung des Materials
  • Der Aufbau der Internetpräsenz
  • Die Unterstützung fairer und sozialer Arbeitsplätze
Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, fünf Studierende der Hochschule Bremerhaven, bilden zusammen das yebuna Team. Unsere gemeinsame Liebe zum Kaffee und unser Studium “Gründung, Innovation & Führung” hat uns dazu bewegt, aktiv positiven Einfluss auf die Welt zu nehmen. Uns liegen die Regionalität und die Themen Fairness & Nachhaltigkeit sehr am Herzen. So entschieden wir uns, yebuna zu starten und in dieser Welt mit anzupacken!

Wir wollen, dass Mode regional und sozial hergestellt wird und ressourcenschonend ist. Gemeinsam einen Trend setzen aber nachhaltig.

Dieses Projekt wurde von der Startnext VI Vielfaltoskop ausgezeichnet.
Mehr Projekte entdecken

Projektupdates

07.05.22 - Liebe Unterstützer:innen, März/April ist in...

Liebe Unterstützer:innen,
März/April ist in diesem Jahr nun schon vorbei und die Yebuna Bags immer noch nicht ausgeliefert.
Dafür möchten wir uns zuerst entschuldigen!
Die Gründe dafür, kann man sich wahrscheinlich denken, sind Lieferengpässe von Materialien, von denen auch wir betroffen sind. Außerdem zieht jetzt im Mai die Näherei von "Unter einem Dach" in neue Räumlichkeiten, die größer und hoffentlich auch schöner sind (wobei das schöner eigentlich schwer zu toppen ist, unserer Meinung nach).
Bis Ende diesen Monats sollten endlich alle Materialien geliefert sein, sodass im Juni das große Nähen losgehen kann. Wir hoffen euch die Taschen Ende Juni ausliefern zu können, spätestens aber im Juli.
Bitte Entschuldigt auch unsere späte Meldung auf diesem Wege, jedoch war bis letzte Woche unklar, ob wir die Bags nicht im Mai schon ausliefern können und wollten ungerne nochmals einen falschen Termin übermitteln
Wir hoffen sehr, dass ihr Verständnis für die Situation habt und geben wirklich alles um die Taschen möglichst schnell zu euch kommen zu lassen! Sobald die ersten fertig genäht sind werdet ihr von uns hören!
Beste und sonnige Grüße von Marius und Felke

15.12.21 - Unglaublich, ihr seid der Wahnsin!. Wir sind...

Unglaublich, ihr seid der Wahnsin!. Wir sind überwältigt von eurem positiven Feedback. Nach drei Wochen haben wir schon unser erstes Fundingziel erreicht und können jetzt endlich mit der weiteren Entwicklung und der Produktion weiterer Prototypen starten. Und weil wir das Ziel noch vor Weihnachten erreicht haben, möchten wir euch auch einige der bereits bestellten Goodies (Jutebeutel, Brotkorb und die Kaffeesäcke) noch bis Weihnachten ausliefern. Dafür sind wir gerade fleißig am nähen und freuen uns dabei einfach riesig über eure Unterstützung. Also nochmal Danke, Danke, Danke und lasst uns gemeinsam das nächste Ziel erreichen.
Um euch die ersten Goodies oder Dankeschöns zu Weihnachten ausliefern zu können, müsst ihr uns in dem Chat nur einmal eure Adresse schicken da wir diese erst nach der Kampagne einsehen können.
Eine schöne Weihnachtszeit!

30.11.21 - Wow, einfach wow. Was war das denn bitte für...

Wow, einfach wow.
Was war das denn bitte für ein toller Start? Wir haben bereits in den ersten 24 Stunden die Hälfte unseres Crowdfunding-Ziels geschafft. Dafür geht ein richtig fetter Dank an euch!
Trotzdem haben wir noch einiges vor uns und müssen jetzt nochmal ordentlich die Werbetrommel rühren. Dabei freuen wir uns natürlich auch immer über Unterstützung von euch indem ihr unsere Kampagne teilt.
Und nochmal: DANKE DANKE DANKE

Unterstützen

Teilen
yebuna bag
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren