Projekte / Comic
Ich zeichne philosophische Graphic Novels, die mit Witz und Ironie dazu anregen, unkonventionelle Perspektiven auf Moral, Ideologie und Glauben zu eröffnen. Da meine Geschichten aus allen Rahmen der konventionellen Comics fallen, möchte ich meine Bücher als auch Video- und Audiomaterial meiner Lesungen und Performances im Selbstverlag drucken, vertreiben und so zu einem erschwinglichen Preis einem größeren Publikum zugänglich machen.
7.015 €
7.000 € Fundingziel
138
Fans
64
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.02.18 11:34 Uhr - 28.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2018
Fundingziel erreicht 7.000 €
Ich werde neue Auflagen meiner sechs Bücher drucken lassen. Alles darüber hinaus geht in auf den Büchern aufbauende Film- Hörspiel- und Theaterprojekte.
Stadt Frankfurt am Main
Kategorie Comic

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um sechs anspruchsvolle Graphic Novels, die während meines Philosophiestudiums entstanden sind und sich mit den Themen Weltanschauung, "Gut" und "Böse", Glauben, Utopie und Identität beschäftigen. Zu jedem dieser Graphic Novels gibt es eine Lesung/Performance, die ich gerne zu Kurzfilmen/Hörspielen machen würde. Des weiteren will ich die Bücher in einer größeren Auflage drucken lassen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Philosophieinteressierte, Kunstinteressierte, politisch Interessierte, Freunde anspruchsvoller Comics, Jugendliche, Erwachsene, Nietzschebegeisterte, Menschen die sich kritisch mit totalitären Weltanschauungen auseinandersetzen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil diese sechs Geschichten keine bloßen Geschichten sind, sondern eine tiefe philosophische und sehr persönliche Auseinandersetzung mit einem komplexen Problem. Solche Geschichten entstehen nicht unter kommerziellem Druck und ohne schielenden Blick auf das Publikum. Es sind Kunstwerke, die entdeckt und gesehen werden wollen um ihre Herz-und Hirn-bereichernde Wirkung zu entfalten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird in den Druck der Bücher gehen. Der Rest des Geldes würde in die Unterstützung von drei Studierenden der HFG, sowie an das Titania-Theater gehen, mit denen ich daran arbeite die Bilder als Grundlage für Kurzfilme und Theaterperformances zu verwenden. Ein Film, der bereits in langer Arbeit neben dem Studium entstand, heißt ÜBERMORGEN. Er ist bereits fertig und kann als Dankeschön heruntergeladen werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Niklas Fiedler (Zeichner und Autor der Zarathroxa-Comics) sowie fünf Freunde und Unterstützer, von denen drei an der HFG studieren. Mehr Infos gibt es auf www.zarathroxa.de

Im Contest von

kulturMut 2017/2018

Die 5. Runde von kulturMut ist beendet: Wir haben viele spannende Kulturprojekte aus dem RheinMain-Gebiet ausgewählt und gemeinsam mit der Crowd konnten wir 28 Projekte erfolgreich finanzieren. Ingesamt hat die Aventis Foundation und der Kulturfonds Frankfurt RheinMain ein Preisgeld von 250.000€...

Kuratiert von

kulturMut

kulturMut ist eine Initiative der Aventis Foundation in Kooperation mit dem Kulturfonds Frankfurt RheinMain und Startnext. Gemeinsam verbinden wir Crowdfunding und Stiftungsförderung. Die Aventis Foundation ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie dient...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

54.194.284 € von der Crowd finanziert
6.014 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH