<% user.display_name %>
Nach der unglaublichen Nachfrage in Nürnberg wollen wir jetzt den ersten Laden für unverpackte Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs in Erlangen eröffnen! Dabei legen wir Wert auf Bio-Qualität, fairen Handel und Regionalität. Helft mit ZeroHero in Erlangen möglich zu machen! Ein Ort zum Wohlfühlen, Müll sparen und für den nachhaltigen Konsum. Unterstützt uns bei unserer Crowdfunding Kampagne und lasst uns alle zu Helden werden!
51.637 €
40.000 € 2. Fundingziel
645
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 ZeroHero Erlangen - ehrlich & unverpackt
 ZeroHero Erlangen - ehrlich & unverpackt
 ZeroHero Erlangen - ehrlich & unverpackt
 ZeroHero Erlangen - ehrlich & unverpackt

Projekt

Finanzierungszeitraum 18.04.19 12:00 Uhr - 19.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2019
Fundingziel 28.000 €

Mit der Summe finanzieren wir ein Teil der Ausstattung und die Renovierung. Wir können mit einem soliden Sortiment starten und öffnen bald die Tore für euch.

2. Fundingziel 40.000 €

Damit können wir ein erweitertes Sortiment anbieten sowie Nutgrinder, Abfüllanlage und Mühlen anschaffen. Alles darüber hinaus hilft das Sortiment zu vergrößern

Kategorie Social Business
Stadt Erlangen
Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen einen Unverpackt-Laden in der Altstadt von Erlangen einrichten, in dem gutes Essen, Nachhaltigkeit und der gute alte Tante-Emma-Flair sich zu einem neuartigen Gesamtbild verbinden. Im September 2017 eröffneten wir den ersten verpackungsfreien Laden in Nürnberg und möchten es nun auch in der Region Erlangen mehr Menschen ermöglichen, unverpackt einzukaufen.

Zu unserem Sortiment gehören sowohl eine Vielzahl an Lebensmitteln, die Du im Rahmen Deines Wocheneinkaufs benötigst, als auch Drogerie- und Haushaltsprodukte des täglichen Bedarfs. Wir möchten weitestgehend regionale Produkte und Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen verkaufen, beispielsweise Bambus-Zahnbürsten und handgemachte Seifen.
Hier findest du das aktuelle Sortiment aus Nürnberg. Die Laden- und Lagerfläche in Erlangen hat das Potenzial, viele weitere Produkte in das Sortiment aufzunehmen. Neben einer größeren Auswahl bei Lebensmitteln und Haushaltsprodukten im Vergleich zu Nürnberg möchten wir auch „Spezialitäten“ wie besondere Olivenöle, Weine und Spirituosen anbieten.

Für den Einkauf füllst du an sog. Bulk Bins, also großen Spendern, die Produkte in Deine mitgebrachten Behälter grammgenau, also die Menge, die Ihr tatsächlich benötigt, ab. Dadurch spart man umweltbelastende Verpackung, die Ihr zuhause auch nicht mehr entsorgen braucht.
Nudeln, Getreideprodukte, Nüsse, Tees, Gewürze und vieles mehr warten darauf von dir abgefüllt zu werden. Für Spontaneinkäufe erhälst Du auch Mehrwegbehälter (z. B. Baumwollbeutel oder verschiedene Gläser) im Laden. Beim Kassieren ziehen wir das Leergewicht einfach wieder ab, so zahlt man nur den Inhalt. Bei offenen Fragen, schau' doch mal bei unserer Website vorbei.

Wir möchten Einkaufen zum Erlebnis machen und alle Sinne ansprechen. Die Produkte kann man bei uns sehen, riechen, hören und schmecken. Unser Laden zeichnet sich durch hochwertige Produkte, überwiegend aus der Region, Bio-Qualität, fairen Handel und ein gemütliches Ambiente aus. Durch einen Bistrobereich mit Kinderspielecke möchten wir zum Verweilen einladen. Natürlich bieten wir euch individuelle Beratung zu den Produkten. Nachhaltigkeit und der Zero Waste Gedanke, Service und Kundenzufriedenheit stehen bei uns an oberster Stelle.

"Alles beginnt mit der Entscheidung des Einzelnen eine Veränderung herbeiführen zu wollen. Wenn wir uns gemeinsam entschließen, Schritt für Schritt eine Zero Waste Umgebung zu erschaffen, können wir viel ändern und läuten eine neue Kultur des Wandels ein." (ZeroHero 2017)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?
Unser Ziel ist es, einen Laden zu eröffnen, der es allen ermöglicht, Verpackungsmüll zu vermeiden!
Wir möchten unsere Kunden dabei unterstützen, bewusster und nachhaltiger einzukaufen. Dabei bieten wir Alternativen zu den klassischen Konsumoptionen. Unnötiger Müll wird vermieden und unvermeidbarer Müll recycelt.

Unsere Zielgruppe ist:
Alle Erlangener und alle Menschen, denen ein Leben ohne Plastik wichtig ist und Wert auf ökologische, nachhaltige Produkte legen. Wir richten uns an alle,
• die der Meinung sind, dass jeder einen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann
• die das Problem "Müll" erkannt haben und denen es noch nicht bewusst ist
• die anderen umweltschonende Konsumalternativen aufzeigen wollen
• für die Achtsamkeit beim Konsum eine wichtige Rolle spielt
• die beim Einkaufen an zukünftige Generationen denken
• die die Unverpackt Bewegung voran bringen wollen
• die nicht ständig Ihren Müll raus bringen wollen

Jetzt möchten wir ZeroHero auch in Erlangen ein Zuhause geben und laden Euch herzlich dazu ein mit uns zusammen dieses Projekt zu realisieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ihr seid ...
• bereit zu konsumieren ohne unnötigen, umweltschädlichen Müll zu produzieren
• es Leid Müllberge und verschmutzte Ozeane vor Augen zu haben
• entschlossen, anderen Müllvermeidung beim Einkauf einfacher oder möglich zu machen
• bedacht auf Eure eigene Gesundheit und die Eurer Umwelt
• überzeugt, dass wir der Natur wieder etwas zurückgeben müssen
• der Meinung, Einkaufen geht auch anders: In einer Umgebung zum Wohlfühlen, mit Erfahrungsaustausch und nachhaltiger Philosophie
• genervt von der vielen Werbung in konventionellen Supermärkten sowie auf Verpackungen und wollt eine völlig neue Einkaufserfahrung
• auf der Suche nach den neuesten Produkten, mit denen man Müll vermeiden kann
• bereit, über alternative Lebensgestaltung nachzudenken und dadurch Ressourcen zu schonen

Dann seid dabei!

Erlangen braucht einen Unverpackt-Laden! Das Konzept des verpackungsfreien Einkaufens ist so einfach wie zukunftweisend:
Es spart Unmengen an Plastikverpackungen, die unter hohem Energieaufwand produziert werden, nur um kurz nach dem Einkauf im Müll zu landen. Plastik belastet nachweislich die Umwelt, die Tierwelt und uns selbst. Ihr selbst füllt euch einfach das ab, was Ihr wollt. So kauft Ihr nur die wirklich benötigte Menge und tut etwas gegen Lebensmittelverschwendung.

ZeroHero ist überzeugt von Bioqualität. Zudem legen wir Wert auf regionale und saisonale Erzeugung sowie fairen Handel.

Wir wollen dazu beitragen, dass unser Planet wieder ein Stück schöner und müllfreier wird. Unterstützt ZeroHero - ihr tut etwas Gutes und habt auch noch etwas davon.

Sichert Euch tolle Dankeschöns:
z.B. Seminare & Workshops, Gutscheine und weitere Specials!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um das Vorhaben insgesamt finanzieren zu können und so starten zu können, wie aktuell in Nürnberg der Stand ist, brauchen wir eure Hilfe! Mit eurem Beitrag ermöglicht ihr eine solide Produktpalette in unserem Laden. So macht ihr für alle einen vollständigen Wocheneinkauf im Laden möglich.

Mit dem zweiten Fundingziel möchten wir unser Sortiment erweitern. Da der Laden in Erlangen um einiges größer ist, als in Nürnberg, möchten wir euch noch mehr Auswahl an nachhaltigen Produkten bieten.

Die Erstausstattung ist ein hoher Kostenfaktor. Wir benötigen z.B. ein umfangreiches Kassensystem, Waagen, Regale, Theke, Kühlgeräte, Lagereinrichtung und natürlich jede Menge großer Lebensmittelbehälter, die sog. Bulk Bins.

Unser Laden in Erlangen benötigt eine Renovierung in Sachen Elektronik, Bodenbelag, und Trockenbau, um die Fläche bestens an die Bedürfnisse eines Unverpackt Ladens anpassen zu können.

Weitere Anschaffungen sind eine Getreidemühle, Kaffeemühle, Flüssigseifenzapfanlage und ein Nut Grinder (Nussmusmaschine), die wir euch gerne von Anfang an bereitstellen möchten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen:
Thomas Linhardt: "Als Mitgründer von ZeroHero Nürnberg konnte ich nun viel Erfahrungen sammeln, die ich auch in Vorträgen in der Region verbreite. Da das Interesse so groß ist und Nachhaltigkeit immer mehr ins Bewusstsein rückt, bin ich überzeugt davon, dass Erlangen einen verpackungsfreien Laden braucht."

Arthur Koenig: "Als "Verpackungsfreigeist" und Mitgründer von ZeroHero bringe ich viele Ideen bzgl. des "Zero Waste" Gedankens mit. Schon eine lange Zeit beschäftige ich mich mit Lebensmitteln und liebe gutes Essen, am besten selbstgekocht. Durch meine IT-Erfahrung übernehme ich auch die ein oder andere technische Aufgabe. Mit ZeroHero haben wir in Nürnberg eine umweltschützende Einkaufsalternative geschaffen und nun wollen wir die Unverpackt Idee nach Erlangen bringen."

Tatkräftige Unterstützung bekommen wir außerdem von unserem gesamten Team in Nürnberg und vielen anderen, die beim Aufbauen, Planen und Renovieren sowie Grafik und Design helfen.

Danken möchten wir:
- Unserem ganzen ZeroHero Team aus Nürnberg
- Richard Wolny (Olivenölsensoriker,Weinsommelier)
- Hannah Wolny (Crowdfunding-Video)
- Anne Tieseler (ZeroWaste Expertin)
- Sojahaus Setia (Bester Tofu)
- Meister Küfner (Beste Nussecken)
- Kai Rubick (Grafik & Design)
- Anne Maurer (Innenarchitektin im Studium)
- Rolf Schleyer (Beste Gewürze)
- Derag Living Hotel (Beste Vermieter)
- alle Held*innen, die uns bereits beim Umbau im Laden unterstützen :)

Website & Social Media
Impressum
ZeroHero GmbH
Thomas Linhardt
Obere Kanalstr. 11a
90429 Nürnberg Deutschland

Kooperationen

Unverpackt e.V.

Wir sind Mitglied. Der Unverpackt e.V. ist der Berufsverband der Unverpackt-Läden in Deutschland und der deutschsprachigen EU. Dieser fördert die Philosphie und Verbreitung des Konzepts.

Meister Küfner

Kai Küfner, Bäckermeister aus Nürnberg und dein persönlicher Nussecken-Spezialist. Mit viel Liebe und Nachhaltigkeit backt Meister Küfner seit 2017 die besten Nussecken weit und breit.

Bananeira

Bananeira ist unser Haus- und Hoflieferant aus Erlangen, der sich auf Unverpackt-Läden spezialisiert hat. Wir schätzen den Großhandel für Fairtrade- und Bio-Lebensmittel mit all seinen Werten.

Weitere Projekte entdecken

Jetzt erst recht: Volksentscheid zum Grundeinkommen!
Community
DE
Jetzt erst recht: Volksentscheid zum Grundeinkommen!
Das Ziel: Deutschland testet Grundeinkommen. Jetzt erst recht! Die aktuelle Situation zeigt, wie sehr unsere Gesellschaft vom Grundeinkommen profitieren könnte. Wenn wir es noch nicht einmal ausprobieren, verpassen wir eine Riesenchance! Wir bringen darum gemeinsam mit euch einen staatlichen...
6.534 € 21 Tage