Crowdfunding beendet
Ein in die Jahre gekommenes Weingut mit hohem Investitionsbedarf in neue Weinberge. Dies bedeutet drei Jahre kein Ertrag, hohe Kosten und jede Menge Arbeit - ohne Eure Unterstützung kaum zu bewerkstelligen. Auf einem besonderen Weinberg soll der erste leckere deutsche Zinfandel entstehen. Zeitgleich muss die ökologische Entwicklung des Weingutes weiter gehen. Das ist kostspielig, aber wichtig für unsere Umwelt und liegt mir seit Jahren am Herzen.
43.084 €
Fundingsumme
265
Unterstütz­er:innen
15.11.2021

2021, kein Jahr für den Zinfandel

Winzer Wolfgang Bender
Winzer Wolfgang Bender3 min Lesezeit

Liebe Unterstützer:innen,

Wie war die Ernte 2021?
Das Wetter hat uns stark zugesetzt. Ich hätte um auch Merlot und Zinfandel ernten zu können mindestens 12 mal Pflanzenschutz machen müssen. Geschafft habe ich lediglich 8 mal. Insbesondere nach einem Starkregen mit über 100l auf einmal waren die Weinberge tagelang nicht befahrbar. In dieser Zeit haben wir uns flächendeckend Infektionen geholt.

Kopf hoch wir haben einen genialen ersten Jahrgang im Keller!
2020 waren die Bedingungen perfekt und ein wirklich wunderschöner Zinfandel reift in altem Holz bis ins Frühjahr 2022. Das Jahr 2020 hat gezeigt, dass es durchaus möglich ist in unserer Region einen Rotwein aus Zinfandel zu keltern der sich nicht vor der Welt verstecken braucht.

Gab es 2021 gar nichts zu retten?
Wir haben die gesunden Trauben geerntet und einen Rosé daraus gekeltert. Ob daraus wirklich ein guter und leckerer Wein wird zeigt sich ebenfalls im Frühjahr 2022.

Wie und wann kann man den 2020er Jahrgang verkosten?
Zunächst einmal werden im Frühjahr alle Rebstockpaten für eine Verkostung der einzelnen Fässer eingeladen. Dort wird das beste Fass bestimmt. Dieses Fass steht exklusiv nur den Rebstockpaten zur Verfügung. Übrigens kann mit auch jetzt noch Patenschaften bei uns im Shop erwerben. Vielleicht sucht ja noch jemand ein schönes Weihnachtsgeschenk.
Anschließend werden die anderen Fässer Cuvéetiert und aus dieser Füllung werden alle Vorbesteller aus dem Crowdfunding versorgt. Danach wird es den Zinfandel auch regulär im Weingut zu kaufen geben. Vermutlich dann im Juni 2022.

Wie sind die Erfahrungen mit der Rebsorte?
Zinfandel ist definitiv die anspruchvollste Rebsorte die ich jemals gesehen habe. Die Trauben sind sehr kompakt. Ohne die tatkräftige Unterstützung unserer Rebstockpaten bei der Weinlese hätten wir niemals so eine hohe Qualität produzieren können. Auch in Zukunft wird die Mithilfe der Paten und Unterstützer entscheidend sein. Ohne würden wir weder die hohe Qualität beibehalten können noch einen guten Preis finden können.

Was gibt es sonst gerade im Weingut?#
Wir befinden uns in einer Umgründung zu einer Verbrauchergenossenschaft im Verantwortungseigentum. Klingt kompliziert aber es ist eigentlich ganz einfach. Mit der Hilfe ganz vieler die Anteile zeichnen wollen wir es schaffen unser Land von der Bank zu befreien. Anschließend wollen wir direkt 25.000qm Weinberge roden um Bäume zu pflanzen. In der gesamten Gemarkung gibt es kaum noch welche. Daher haben wir unser Unternehmensziel auf rein ökologische und soziale Ziele für alle Zeit umgewandelt. Wir freuen uns über jedes Mitglied, dass uns auf diesem Weg begleitet und unterstützt.

www.wolfgangsweine.de

Viele Grüße
Wolfgang Bender

Teilen
Zinfandel in Deutschland
www.startnext.com