Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
"Good bye" vollverzuckerte Schokolade! Wir stellen eine genussvolle Schokolade, ohne Zuckerzusatz her. Dazu werden fair gehandelten Kakaobohnen in unserer Manufaktur handverlesen, geröstet, geschält, mindestens 30 Stunden conchiert und in Tafeln gegossen. Das Ergebnis kann sich schmecken lassen!
Dresden
365 €
22.000 € Fundingziel
11
Fans
13
Unterstützer
55 Tage
 Zuckerfreie Bean to Bar Schokolade

Projekt

Finanzierungszeitraum 17.02.18 14:19 Uhr - 21.04.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai bis Ende 2018
Fundingziel 22.000 €
2. Fundingziel 30.000 €
Ausbau der Manufaktur mit Maschinen, mit denen wir mehr Schokolade produzieren können. Dadurch benötigen wir auch mehr Rohstoffe; Erfüllung der Dankeschöns
Im ersten Fundingziel setzten wir den Schwerpunkt auf unsere Produktion. Im zweiten Fundingziel möchten wir unseren Vertrieb online und stationär optimieren.
Stadt Dresden
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Im Rahmen unserer zuckerfreien Ernährung waren wir Schokoholiker auf der Suche nach einer Schokoladenalternative. Die angebotenen wenigen Sorten entsprachen überhaupt nicht unseren Geschmack.
In unserem Alltag bereiten wir viele zuckerfreie Speisen selbst zu. Auch die Schokoladenherstellung sollte ein Teil davon werden. Wir wollten eine ursprüngliche Schokolade, ohne Zusatzstoffe (Sojalecitin, Butterreinfett etc.)
Wir fertigen unsere Tafeln per Hand: Sortieren, Rösten, Conchieren, Temperieren und Gießen. Als natürlicher Zuckeraustausch wird Birkenzucker verwendet. Die Kakaobohnen kommen aus fairem Handel von Kakaobauern aus Mittelamerika.
Nach Jahren des Experimentierens haben wir eine zuckerfreie Schokolade kreiert, die nicht nur uns schmeckt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen ein Zeichen setzen, dass man auch ohne Zucker Genuss und Lust auf Schokoalde haben kann.
Auf den süßen Geschmack muss nicht verzichtet werden und der zahnpflegende Effekt des Birkenzuckers ist inklusive.
Unsere Schokolade produzieren wir für alle, die der verzuckerten Welt auf die Schliche gekommen sind, die nach genussvollen Alternativen suchen und die das ursprüngliche Handwerk schätzen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder kennt ihn, den Heißhunger auf Süßes und - eh du dich versiehst, ist die ganze Tafel Schokolade weg, statt einem Stück, was am Gaumen langsam schmilzt.
Unsere Schokolade ist keine Zuckerfalle sondern eine Genusssünde.
Wenn Du Wert auf eine Schokolade legst, die nicht durch ihren Zuckergehalt nach "mehr" verlangt, sondern wegen ihrer Zutaten, dann unterstütze unser Projekt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zur Zeit können wir nur kleine Mengen produzieren, die wir regional verkaufen.
Bei erfolgreicher Finanzierung wollen wir unsere Produktionskapazität erweitern. Durch die Anschaffung einer größeren Conchier- und Temperiermaschine möchten wir, dass es unsere Schokolade auch in deiner Stadt zu kaufen gibt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Firmennamen "Tafelwerk" stehen Ulrike Hörenz und Roland Schulze.
In einer Zeit, in der in Lebensmitteln oftmals nicht mehr die Zutaten enthalten sind, die eigentlich hinein gehören, haben wir beschlossen, das ursprüngliche Handwerk der Schokoladenherstellung wieder aufzugreifen.
Roland Schulze-seit vielen Jahren im Handwerk tätig, experimentiert parallel dazu leidenschaftlich an zuckerfreien "süßen" Rezepten.
Ulrike Hörenz, Diplom Pflegewirtin (FH) und ehemalige Dozentin für Ernährungslehre weiß, welche Folgen der übermäßige Verzehr von Einfachzucker auf unseren Organismus hat.
"Ich entlarve täglich detektivisch Lebensmittel, wo man keinen Zucker vermuten sollte. Trotzdem bin ich eine Naschkatze, die gern ohne Reue Süßes isst, und deshalb stelle ich meine Schokolade selbst her!"

Impressum
Tafelwerk-Schokoladen
Roland Schulze & Ulrike Hörenz
Lößnitzstraße 14
01097 Dresden Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

50.935.137 € von der Crowd finanziert
5.687 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH