Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
ZUPPA lecker – ein farbenprächtig illustriertes Suppenkochbuch
Der Jaja Verlag will das Suppenkochbuch von Juana Georgia Gürtler mit den Suppenrezepten aus der ZUPPA-Bar in Trier veröffentlichen. 130 Seiten voller farbenprächtiger Illustrationen und 53 Gamenfreuden! DIE SUPPENREZEPTE... ... sind gekocht von Ute Klasen und Nicola Kellermann. Die beiden haben seit 2007 eine kleine Suppenbar in Trier. Die ZUPPA. DIE ILLUSTRATORIN... ... hat mit diesem Buch ihr Diplom bestanden. DER JAJA VERLAG... ...bringts raus!
Berlin
3.325 €
3.000 € Fundingziel
124
Fans
84
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 ZUPPA lecker – ein farbenprächtig illustriertes Suppenkochbuch

Projekt

Finanzierungszeitraum 18.02.14 17:33 Uhr - 15.03.14 23:59 Uhr
Fundingziel 3.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Der Jaja Verlag will das Suppenkochbuch von Juana Georgia Gürtler mit den Suppenrezepten aus der ZUPPA-Bar in Trier veröffentlichen. 130 Seiten voller farbenprächtiger Illustrationen und 53 Gamenfreuden!

DIE SUPPENREZEPTE...
...sind gekocht von Ute Klasen und Nicola Kellermann.
Die beiden haben seit 2007 eine kleine Suppenbar in Trier. Die ZUPPA.
Dort kochen sie mit viel Liebe jeden Morgen fünf verschiedene Suppen, von denen immer zwei vegetarisch oder vegan zubereitet werden. 
Mittlerweile haben sie viele treue Suppen-Fans, sogar weit über Triers Stadtgrenzen hinaus. Durch Ihre besondere Art zu kochen und zu würzen, ist es Ihnen im Laufe der Jahre gelungen auch Suppenverächter zu überzeugen.Das  Repertoire umfasst  über hundertfünfzig Suppen, die auf traditionellen und bekannten Rezepten beruhen, wie die klassische Kartoffel- oder Erbsensuppe.
Es beinhaltet aber auch exotische und neu kreierte Varianten z.B. einen Indischen Lammeintopf mit Aprikosen.
Immer aber haben sie die besondere Zuppa-Note und nicht selten kommt es vor, das Gäste überrascht feststellen, diese Suppe so noch nicht gegessen zu haben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

1000 Bücher sollen gedruckt werden!
Mit dem Ziel dahinter, sie zu verkaufen, zu verschenken und viele viele Menschen mit guter Suppe zu verköstigen. Suppekochen macht schön, Suppe essen ist gesund!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Aus Liebe zu Büchern und der Wertschätzung von Illustrationen an sich. Juana hat so wunderbar illustriert, geschnibbelt, collagiert und wirklich lange an den vielen sehenswerte Seiten gebastelt. Dieser "Stoff" muss einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden!

Und aus Liebe zur Suppe! Insbesondere Fans der ZUPPA-Bar können mit einer Unterstützung guten Geschmack beweisen und außerdem winken ja auch tolle Dankeschöns!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird komplett zur Deckung der Druckkosten verwendet.
Einen Tausender muss der Verlag noch drauflegen, aber dann wird GEDRUCKT!
Nicht in Asien!
Wir drucken in Litauen und legen Wert auf umweltfreundliche Verarbeitung.
Das Papier ist mit fsc-Zertifikat.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Illustratorin Juana Georgia Gürtler
über sich selbst:

Während meines Studiums an der Fachhochschule für Gestaltung in Trier hab ich nebenbei in der Zuppa-Bar gearbeitet.
Einer der schönsten Jobs die ich mir wünschen konnte, denn neben den vielen netten Suppenliebhabern die jeden Tag zum Suppe löffeln vorbei kamen und der tollen lockeren Arbeitsatmosphäre durfte ich auch in meinen Mittagspausen zahlreiche schmackofatzig-leckere Suppenvariationen durchprobieren!
Als mein Diplom in Grafikdesign und Illustration anstand, fragte ich Ute und Nicola darum begeistert, ob sie nicht Lust hätten gemeinsam ein Kochbuch von den ganzen Gaumenfreuden zu machen. 
Da immer wieder in der Bar nach den Rezepten zum nach kochen gefragt wird, sagten die beiden kurzerhand 'ja!' und ich hab mich an meine Pinsel und Farbtöpfe gesetzt…
Knallbunt sollte es werden. Knallbunt und wild!
Da ich gerne mit allerhand verschiedenen Materialien arbeite, sind die Illustrationen ein Mix aus Acrylfarben, Collagen und Tuschezeichnungen geworden.
Ich hab dabei die großen Zuppa-Suppentöpfe vor Augen gehabt, in denen auch alles zusammengemixt wird.
Nachdem der Plan geschmiedet war und ich mich ans gestalten machte, hielten wir ein knappes Dreivierteljahr das Kochbuch in Händen.
Allerdings erstmal nur ein einziges Exemplar. Das Diplom war bestanden, aber ein Verlag musste her!
Einer, der es genauso gerne wild und frech mag und vor allem auch genauso ein Herz für Suppen hat wie wir...
Und dann hab ich mich letzten Sommer auf nach Berlin gemacht und hab dort bei einem ganz zauberhaft supertollen Verlag an der Tür geklingelt und unser Buch gezeigt und gefragt ob er es nicht verlegen will… und was soll ich sagen, er sagte 'jaja'!

Impressum
Jaja Verlag
Annette Köhn
Tellstr. 2
12045 Berlin Deutschland

Steuernr. 16/389/60701
Finanzamt Berlin-Neukölln

Link zum Verlagsimpressum: http://www.jajaverlag.com/kontakt--impressum.html

Partner

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.841.583 € von der Crowd finanziert
5.045 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH