<% user.display_name %>
Projekte / Theater
ZwischenRaumTheater - Intergeneratives Theater
Im Projekt ZwischenRaumTheater wollen wir gemeinsam mit einer altersgemischten Gruppe auf Grundlage selbst geschriebener Texte und so entstehender Figuren ein Theaterstück entwickeln. Das Stück wird im Ort Hohensolms und Teilen des ehemaligen Schloss Hohensolms inszeniert und aufgeführt. Wichtig für diese Arbeit ist zum einen, allen Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, ihre eigene Rolle zu entwickeln und zum anderen einen Austausch zwischen den Generationen auf kreativer Basis zu ermöglichen.
2.800 €
2.500 € Fundingziel
29
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.04.15 11:01 Uhr - 25.06.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli - September 2015
Fundingziel erreicht 2.500 €
Kategorie Theater
Ort Hohenahr

Projektupdates

28.06.15

Veränderte Aufführungstermine!!

Die öffentlichen Aufführungen des entstandenen Stückes werden am 13./14./15. August um 19.30 Uhr und am 16. August um 16.00 Uhr stattfinden - anders als im Video angekündigt!

Website & Social Media
Projekt-Widget

Kooperationen

Der Verein nutzt und bewirtschaftet die Räumlichkeiten im ehemaligen Hofgut des Schlosses in Hohensolms und ist in Handlungsfeldern wie Freizeitpädagogik, Arbeit mit Kindern/ Jugendlichen, Spiel- und Theaterpädagogik, Erlebnis- und Medienpädagogik und Jugendkulturarbeit aktiv.

Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität sozial benachteiligter Menschen in Stadt- und Landkreis Gießen zu verbessern. Sie steht für Projektvielfalt und strebt danach,
Benachteiligungen auszugleichen und Perspektiven zu eröffnen.