Crowdfunding beendet
66 Frauen, 21 Instrumente, 10 Jahre und ein Film
Warum Hornistinnen viel Bier trinken müssen. Weshalb ohne Tuba der Bass im Leben fehlt. Was ein Zickenfox ist. Wieso das Frauenblasorchester Berlin viel mehr ist als die Summe von 66 Frauen, die gern gemeinsam Musik machen. Mit Eurer Hilfe wollen wir unseren Dokumentarfilm „Kein Zickenfox“ (AT) über das größte Frauenblasorchester der Welt fertig stellen, um ihn zur Berlinale 2014 einzureichen. Eine Komposition soll für das Orchester geschrieben werden und in den Film einfließen.
16.074 €
Fundingsumme
213
Unterstütz­er:innen
04.06.2013

And the winner is ...

Meiken Endruweit
Meiken Endruweit1 min Lesezeit

Herzlichen Glückwunsch, Dagmar Eichler-Röben und die Kollegen der TÜV Rheinland Akademie! Eine Freikarte geht an Euch als 166. Supporter.
Für alle anderen gibt es noch Karten für unser Konzert am Samstag (19.30 Uhr, Konzertsaal der Freien Waldorfschule Berlin-Kreuzberg) unter: 030-61 65 64 39 oder [email protected]
Wir freuen uns auf einen vollen Saal und laden alle ein, unser 10-jähriges Jubiläum mit uns zu feiern.

Teilen
66 Frauen, 21 Instrumente, 10 Jahre und ein Film
www.startnext.com