Crowdfunding beendet
Im Dresdner Industriegelände soll in unserer, seit Sommer 2021 angemieteten, Halle ein Kreativraum Begegnungswerkstatt entstehen. Dabei verbinden sich die unterschiedlichsten Gewerke in einem Raum auf zwei Ebenen. 15 Kulturschaffende, mehrere Tischler und ein Schmied, bildende Künstler und Musiker, sowie eine Schneiderin fanden sich zusammen um mit dem Ausbau einer der letzten Freiräume Dresdens die Möglichkeit zu schaffen Projekte kollektiv im Miteinander und doch jeder für sich zu realisieren.
7.876 €
Fundingsumme
58
Unterstütz­er:innen
Teilen
Ab in die Halle - Kreativraum
www.startnext.com