Dokumentarfilm über eine Roma Familie aus Bosnien, die nach 27 Jahren abgeschoben werden soll. Die 4 Kinder sind in Berlin geboren und aufgewachsen. Plötzlich müssen sie nach 14 Jahren dieses Land verlassen und in ein Land zurückkehren, zu dem sie keinen Bezug haben. Der Film zeigt, wie sich die Familie über 6 Monate mit diesem Thema beschäftigt.
7.035 €
Fundingsumme
73
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 Abschiebung von Zuhause
 Abschiebung von Zuhause
 Abschiebung von Zuhause
 Abschiebung von Zuhause
 Abschiebung von Zuhause

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.02.18 15:56 Uhr - 28.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März bis September 2018
Startlevel 7.000 €

Mit diesen Mitteln sollen die Kosten für Equipment und Postproduktion finanziert werden

Kategorie Film / Video
Stadt Frankfurt am Main
Impressum

Weitere Projekte entdecken

#AHRt
Kunst
DE

#AHRt

Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern der Ahr-Region
Hoimat-Genusskäserei Eschach
Food
DE

Hoimat-Genusskäserei Eschach

Hoimat, die man schmecken kann!
Queeres Kinderbuch  - Solidarität mit Polen!
Literatur
DE

Queeres Kinderbuch - Solidarität mit Polen!

In Ungarn musste ein Buchhändler für den Verkauf eines queeren Kinderbuchs Strafe zahlen. Helft uns, das Buch auf Deutsch und Polnisch zu publizieren!