Projekte / Journalismus
Al Ard Kulturmagazin
Al Ard ist ein arabisch-deutsches Magazin für alle, die ihre Heimat verlassen mussten, und für alle, sich auf ihre Heimat verlassen können. Al Ard ist ein Magazin für alle. Es erzählt und berichtet von Flucht, Vertreibung, über Ankommen und Hoffnungen, von Wegen und Standpunkten, über Grenzen und Überwindung. Es ist Ratgeber und Kulturblatt. Mit deiner Unterstützung ermöglichst du uns das Magazin kostenlos in Berlin zu verteilen.
6.030 €
6.000 € Fundingziel
142
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.02.16 09:43 Uhr - 31.03.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 20.01.2016 -17.03.2016
Fundingziel erreicht 6.000 €
Kategorie Journalismus
Ort Berlin
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Al Ard gUG(gemeinnützig i.Gr.)
Fadi Mustafa
Reinickendorfers.55
13347 Berlin Deutschland

Im Contest von

#RefugeesWelcome @Startnext

Starte dein Projekt Wir unterstützen mit unserer Kampagne Projekte und Startups, die Flüchtlingen eine Perspektive in Europa eröffnen. Wenn du während des Contestzeitraums mehr als 100 Unterstützer erreichst, bekommt dein Projekt 1.000€ als Cofunding aus dem RefugeesWelcome-Fördertopf. Wer...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

59.759.435 € von der Crowd finanziert
6.607 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH