Crowdfinanzieren seit 2010

Ob die Stimmung so düster ist wie vielerorts suggeriert, recherchiere ich '19 als RadelnderReporter® für ein Buch - auf der Fahrt durch alle 16 Länder

Die Welt ist aus den Fugen, Menschen in Deutschland sind verunsichert, pessimistisch. Wie weit stimmt das, wie wird mit der Verunsicherung umgegangen? Was wirkt wichtig, was bedrohlich? In welchen wirtschaftlichen oder privaten Projekten kanalisieren Menschen ihre Zweifel und Ängste? Entlang meiner 2.200 km langen Radroute durch die 16 Länder (siehe Fotogalerie unten) spreche ich im Juni mit Alt und Jung. Meine Hypothese lautet: "Deutschland, da geht noch 'was!".
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
24.12.18 - 17.03.19
Realisierungszeitraum
6/19 sowie 9/19 - 3/20 (Buch)
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 2.900 €

Ich benötige circa 30 Mal unterwegs Logis&Kost, ca. 70€/Tag. 4/2019 bilde ich mich zu MobileReporting fort. Fürs Rennrad brauch ich einen spezial "SaddlePack".

Stadt
Berlin
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden
16.09.2019

Sichert Euch meine Reportage in der "FR" - Bonustracks Messner/Kennedy

Martin C Roos
Martin C Roos2 min Lesezeit

Wer ihn noch nicht hat, meinen Riff-Newsletter, möge sich gerne hier eintragen, denn: In Kürze erscheint die erste große Deutschland-Reportage parallel in der Frankfurter Rundschau und - kostenfrei zugänglich: auf RiffReporter.de/Deutschland.

Mit 38 Beiträgen habe ich diese "Koralle" im Riff bereits befüttert (Stand 15.9.2019), viele sind ganz oder teilweise frei zugänglich.

Das gilt auch für die zwei Beiträge, die ich - garniert mit schrägen Fotografien - über zwei Persönlichkeiten veröffentlicht habe, die mal erfrischend gar nichts zu tun haben mit Radfahren: Nigel Kennedy (außergewöhnliches Konzert in Lübeck) und Reinhold Messner(sportphilosophische Hommage zum 75. Geburtstag) am morgigen Dienstag.

JEDER NEU-ABONNENT VON RiffReporter.de/Deutschland (Nachweis schicken an [email protected]) erhält gratis von mir den eigentlich kostenpflichtigen Messner-Text als PDF zugeschickt; die Fotografien sind kostenfrei im Beitrag zugänglich).

In der Auswertung meiner Fahrt durch alle Bundesländer bin ich nicht so weit gekommen wie gewollt. Zwei Trauerfälle in der Familie haben mich zurückgeworfen Gelitten hat darunter auch die Fertigstellung meines Gesamtvideos. Es soll bis Ende September fertiggestellt und an die "Dankeschön-Bucher versandt sein - bei denen ich um Entschuldigung bitte für die nicht fristgerechte Lieferung!
Wer das Gesamtvideo erwerben will: Es wird zum selben Preis auch auf RiffReporter verfügbar sein - was ich im Newsletter ankündigen werde.
Also noch ein Grund, sich anzumelden!

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
RoosReporter
Martin Roos
Moltkestr. 35
23564 Lübeck Deutschland

Steuernummer 22/171/61053, Finanzamt Lübeck.
Geschäftsbedingungen (AGB-Kurzfassung; Langfassung: www.torial.com/martin.roos/portfolio/329777):
Es wird stets ein einfaches, nicht-exklusives Nutzungsrecht eingeräumt; Exklusivrechte sind zeitlich begrenzt und gelten nur mit gesonderter Vereinbarung. Für inhaltliche Fehler in veröffentlichten Beiträgen haftet der Auftraggeber, außer der Auftragnehmer handelte vorsätzlich oder fahrlässig.
Soweit Dritte wegen der Verwendung von Text- oder Bildmaterial durch den Auftraggeber Ansprüche erheben oder presse-, datenschutz- und strafrechtliche Sanktionen einleiten oder durchsetzen, hat der Auftraggeber den Journalisten von allen damit verbundenen Kosten freizustellen, es sei denn, den Journalisten trifft die Haftung gegenüber dem Auftraggeber.
Das gilt auch dann, wenn der Auftraggeber die Rechte am Beitrag an Dritte überträgt.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Dreißig Jahre nach 1989 - wie geht's Deutschland?
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren