Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Anatomie der Pantomime - 2te, verbesserte Neuauflage
Hi, Ich bin Anke Gerber, und ich will meinen Fachbuchklassiker "Die Anatomie der Pantomime" erweitert und verbessert neuauflegen. Wenn du unser Projekt unterstützen,oder einfach ein Exemplar vorbestellen möchtest, bist du genau hier richtig. Danke fürs Vorbeischauen! Ich freu mich!
Berlin
2.938 €
2.000 € Fundingziel
77
Fans
68
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.07.15 18:12 Uhr - 15.08.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum spätestens in 3einhalb Monaten
Fundingziel erreicht 2.000 €
Fundingschwelle: 2000€ - Buch wird gedruckt Stretchgoal 1: 3000€ - DVD 1 wird hergestellt Stretchgoal 2: alle 500€ über 3000€ - ein Beitrag für DVD 2 wird gedreht; DVD 2 wird hergestellt
Stadt Berlin
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Zunächst: was ihr hier lest ist eine kurze Kurzbeschreibung, unterteilt in die Kategorien, die uns Startnext.com vorgibt.
Wer mehr über unser Projekt wissen will, beziehungsweise unseren Text schöner sortiert lesen möchte, kann das unter http://www.anke-gerber.de/anatomie.html tun.
Da steht zu so gut wie jedem hier angerissenen Thema eben auch noch einiges mehr.

"Die Anatomie der Pantomime" erschien das erste mal im Jahre 1985 und gilt seitdem als das Standardwerk der Pantomime in deutscher Sprache.

Aufgrund großer Nachfrage habe ich mich entschlossen, eine Neuauflage herauszubringen.
Und zwar, da die einschlägigen Verlage allesamt zu feige waren, im Eigenverlag.

"Die Anatomie der Pantomime" ist ein Lehrbuch; sie ist zum Selbststudium geeignet; sie enthält -genauestens beschrieben - die wichtigsten Vorübungen und wesentlichsten Techniken der Pantomime sowie etliche Artikel über die dramatischen und dramaturgischen Möglichkeiten und Bedürfnisse der Pantomime.
Weiterhin gibt es einen (in der Neuauflage stark erweiterten) Teil über die Werkzeuge der Bewegungsanalyse, und zuguterletzt wird die Pantomime noch im Gesamtzusammenhang der Bühnenkünste (und Zirkuskünste!) beleuchtet.

Unbedingt erwähnt werden muß, daß ganze Serien phantastischer Photos die Übungen und Techniken des Buches illustrieren. Über 350 Stück! Clement de Wroblewsky hat sie gemacht, nicht ich, und daher will ich gar nicht versuchen, bescheiden zu sein: Kein anderes mir bekanntes Sachbuch hat schönere, oder didaktisch klarere Photos.

hier ist eine kleine Leseprobe:
http://www.anke-gerber.de/Leseprobe.pdf

Ebenfalls sehr wichtig: Ich will die alte Auflage relevant halten. Ich werde deshalb ein Update-Büchlein drucken lassen, das die größte einzelne Neuerung der zweiten Auflage auch einzeln erhältlich macht: Das frisch geschrieben Kapitel "Werkzeuge der Bewegungsanalyse" wird darin enthalten sein, und einige neue Übungen. Ca 50 Seiten wird dieses Büchlein lang sein.


Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wer auf der Bühne steht, bringt seinen Körper mit. Muß Impulse und Widerstände spielen und herstellen können. Muß einer Pappmaché-Krone das Gewicht von Gold und Verantwortung verleihen können. Als als Clown spielen können, daß Objekte nicht so wollen wie man selbst es will. Als Artist zeigen können, daß die Geräte, die nunmal allzuoft den Spielpartner darstellen, beseelt sind und eigenständig handeln.

Kurz, die Zielgruppe ist ganz einfach umrissen:
Schauspieler, Maskenspieler, Artisten, Clowns; Darsteller, Regisseure, Choreographen die sich mit dem Bereich Körpertheater befassen. Und selbstverständlich Pantomimen aller Coleur.

Unser wichtigstes Ziel ist es, den Druck der zweiten Auflage vorzufinanzieren.
Der Löwenanteil an Arbeits- und Geldaufwand ist von uns bereits erbracht worden. Für das letzte Stück Weges, und um nicht zu viele und nicht zu wenig Exemplare zu drucken, verwenden wir Crowdfunding als Möglichkeit zur Subskription und Vorbestellung.
Die Anzahl der gewünschten Bücher vorher zu kennen erlaubt uns, eine größere Menge günstiger drucken zu lassen, und diese dann selbst zu versenden. Dadurch können wir die Bücher hier über dieses Crowdfunding deutlich günstiger machen, als sie dann über z.B. Amazon kosten werden. (Die Buchpreisbindung gilt bei solchen Subskriptionsverfahren glücklicherweise nur eingeschränkt.)

Wir wollen hier auch noch kurz darauf eingehen, was wir alles lupfen können, wenn wir unsere Zielsumme überschreiten. Die sogenannten Stretchgoals:

  • Bei 2000€ ist das Kampagnenziel erreicht.
  • Bei 3000€ produzieren wir eine DVD mit dem historischen Abendprogramm "Anatomie der Pantomime"
  • ab 3500€ produzieren wir eine zweite DVD, mit neu aufgenommenen Material zu den Übungen und Techniken.Und zwar produzieren wir per eingenommenen 500€ einen kleinen Beitrag.


Wie kommt man den jetzt an diese DVDs heran? Na, wenn das jeweilige Stretchgoal erreicht wird, dann verschicken wir die DVDs an unsere Unterstützer. Und zwar:

Jeder, der uns mit 45€ aufwärts unterstützt (Yeah!), bekommt neben seinen sonstigen Dankeschöns auch DVD 1 (also die mit dem Abendprogramm "Anatomie der Pantomime" drauf).

Jeder, der uns mit 65€ aufwärts unterstützt (Wow!), bekommt neben seinen sonstigen Dankeschöns obendrein sowohl DVD1 (das Abendprogramm) als auch DVD 2 (also die mit den Videos zu Übungen und Techniken drauf).


Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das ist doch sonnenklar!
Weil Ihr kultur-, theater-, pantomime-interessiert seid.
Weil Ihr ein Exemplar des Buches Euer eigen nennen wollt, vielleicht sogar ein schick signiertes. Wir bieten einen ganzen Haufen verschiedener "Dankeschön"-Päckchen an, auch wenn wir sie lieber "Vorbestellungen" nennen würden.

(wichtig: Die verschiedenen Perks werden unter http://www.anke-gerber.de/Anatomie.html#4 nochmal genau beschrieben. Schaut Euch das bitte mit an, falls Ihr euch für etwas Aufregenderes interessiert.)

Ansonsten kann und darf natürlich jeder finden, daß die Welt mehr mutige Pantomime-Bücher braucht, und einfach so unterstützen. Aber wir zählen mehr auf Euren Eigennutz und darauf, daß Ihr ein gutes Buch halt haben wollt.

Und wenn wir genug Unterstützung finden, bieten wir als Stretchgoals zwei verschiedene DVDs an, die sonst vielleicht nie das Licht der Welt erblicken werden. Wir hoffen, daß die Aussicht auf solche DVDs Euch einen Anreiz bietet, allen Euren Kulturbekannten von unserem Projekt zu berichten, und sie auf unsere Seite zu schicken.


Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir drucken damit Bücher. Wir fordern Testdrucke an, um verschiedene Druckerein vergleichen zu können. Wir kaufen Lizenzen für die im Buch verwendeten Schriftarten.
Wir versenden damit Bücher an euch.

Falls mehr als die gewünschte Summe zusammenkommt (siehe: Was sind die Ziele?) werden wir das Geld verwenden um DVDs herzustellen.
Bei der ersten DVD: Aufnahme digitalisieren lassen, Aufnahme in Bild und Ton digital aufbereiten lassen, DVD-Menü herstellen lassen, brennen lassen, verpacken, versenden.
Bei der zweiten DVD kommt noch obendrauf: Studio suchen, vermutlich mieten, Video- und Sound-equipment mieten, Schnittprogramm mieten, DVD-Menü herstellen lassen, usw.


Wer steht hinter dem Projekt?

Anke Gerber, die Autorin;
Pantomime, Solotänzerin, Clown, Kabarettistin, Choreographin;
unterrichtet Pantomime, Maskenspiel, Körpertheater.

Floris Gerber, Lektorat, Co-Autor der Erweiterungen;
Regisseur, Schauspieler, Fechter;
unterrichtet Körpertheater / Commedia dell'arte und Bühnenkampf.

Impressum
Anke Gerber
Gleditschstraße 77
10823 Berlin Deutschland

Mein Team erreicht man unter Floris (at) floris-gerber (punkt) de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.172.229 € von der Crowd finanziert
5.390 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH