<% user.display_name %>
CAPE Cosmetics möchte nichts Geringeres, als die Beautywelt zu revolutionieren und "grüner" zu machen. Hast du dich schon mal gefragt, warum es kaum Naturkosmetik und Make-up gibt, das nicht in Plastik verpackt ist? Oder warum bis zu 80% eines einzelnen Kosmetikprodukts aus Wasser besteht, das meist gar nichts für unsere Haut tut, dafür aber nutzlos durch die Welt transportiert wird? Mit eurer Unterstützung möchten wir mit CAPE zeigen, dass es eine Alternative gibt. Unterstütze CAPE jetzt.
35.662 €
80.000 € 2. Fundingziel
198
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Revolutioniere mit CAPE die Naturkosmetik!
 Revolutioniere mit CAPE die Naturkosmetik!
 Revolutioniere mit CAPE die Naturkosmetik!
 Revolutioniere mit CAPE die Naturkosmetik!

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.12.19 08:59 Uhr - 20.02.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr 2020
Fundingziel 35.000 €

Mit dem Geld können Gesichtsöl und Lip & Cheek in Produktion gehen und ein Onlineshop finanziert werden.

2. Fundingziel 80.000 €

Alle sechs bisher entwickelten Produkte können produziert und gelauncht und vielleicht sogar noch weitere entwickelt werden.

Kategorie Umwelt
Stadt Nürnberg
Worum geht es in dem Projekt?

CAPE möchte auf nachhaltigem und sinnvollem Weg Kosmetik-Produkte auf den Markt bringen, die sowohl für uns Menschen als auch für die Umwelt gut sind und keine negativen Spuren hinterlassen - weder in unserem Körper noch auf irgendeiner Müllhalde. Mit jedem Produktverkauf unterstützen wir außerdem Bildungs- und Umweltprojekte, um unsere Welt ein bisschen besser und gerechter zu machen.

CAPE steht für:

· industriell kompostierbare Verpackung - Sulapac®
· sehr hohen Bioanteil zwischen 56 und 96%
· vegan
· wasserfrei - wesentlich geringere Keimbildung
· tierversuchsfrei
· Made in Germany
· Unterstützung sozialer Projekte

Wir verwenden nur die besten, qualitativ hochwertigsten Inhaltsstoffe und Verpackungen.
Fünf unserer sechs für den Start geplanten Produkte werden in industriell kompostierbaren Tiegeln aus Sulapac® abgefüllt. Diese aus schnell nachwachsendem Holz hergestellten Tiegel dürfen und sollen im Biomüll entsorgt werden und werden innerhalb weniger Wochen im industriellen Kompost zu Dünger.
Das sechste Produkt kommt in einer recyclebaren Glasflasche.

Dass unsere Produkte vegan und tierversuchsfrei sind, versteht sich von selbst, auch wenn vegane Formulierungen gerade im Make-up-Bereich nicht immer einfach zu entwickeln sind, denn ein Inhaltsstoff wie z.B. Bienenwachs kann meist nicht einfach mit einem pflanzlichen Stoff ersetzt werden.

Aber wasserfrei?
Wir haben uns entschieden, unsere Produkte nicht auf Wasser zu basieren, weil Wasser in den meisten Fällen nur ein billiger Füllstoff in Kosmetika ist, der nichts für unsere Haut tut. Ein weiterer Aspekt ist natürlich der demnach unnütze Transport des Wassers, der gleich mehrere knappe Ressourcen verbraucht.
Was Viele nicht wissen ist, dass sich Bakterien und Keime in Wasser besonders wohl fühlen und vermehren und deswegen Konservierungsmittel eingesetzt werden, die nicht immer gut für uns sind.
Nicht zuletzt erhöhen wir dadurch natürlich den Anteil der Wirkstoffe in unseren Produkten um ein Vielfaches.

Die gesamte Produktion findet in Deutschland statt und die Verpackungen werden aus dem nahen europäischen Ausland angeliefert. Versendet wird dann natürlich auch aus Deutschland - mit viel Liebe zur Nachhaltigkeit.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

CAPE Cosmetics bietet hochwertige, nachhaltige Alternativen für qualitätsbewusste Menschen, die ihrer Haut etwas Gutes tun möchten, ohne die Umwelt zu belasten.

CAPE spricht nachhaltig, sozial und minimalistisch denkende Menschen genauso an wie neugierige und trendbewusste, die gerne neue Produkte ausprobieren und dabei auf Design im Bad nicht verzichten möchten.

Schon heute ist es uns möglich, alle Produkte außer dem Gesichtsöl in einer plastikfreien Verpackung anzubieten. CAPE wird alles daran setzen, auch für das Öl schnellstmöglich eine realisierbare, plastikfreie Lösung zu finden.

Das Ziel ist es, die Kollektion nachhaltig und sinnvoll wachsen zu lassen. Bei CAPE wird es niemals 150 verschiedene Farben geben, aber eine gesunde Auswahl, die alle Hauttöne anspricht.

Unsere Vision ist es, Konsum nachhaltiger zu gestalten, indem wir gesunde, multifunktional einsetzbare Produkte in kompostierbarer Verpackung anbieten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

CAPE steht für bewussten, minimalistischen Konsum.

Wir möchten, dass Menschen sich bewusst machen, ob sie ein Produkt wirklich brauchen und sich dann für eine gesunde, nachhaltige Variante entscheiden, nicht für eine billige, chemische...

Mit der Unterstützung dieser Kampagne hilfst du dabei, den so plastik- und chemielastigen Kosmetikmarkt zu revolutionieren.
Lass uns gemeinsam Müll einsparen, soziale Projekte unterstützen und dabei blendend aussehen. ;)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung des 1. Fundingziels werden Gesichtsöl und Lip & Cheek in Produktion gehen können. Von dem Geld können wir die Minimums der Verpackungen und der ersten Produktion bezahlen. Zusätzlich können wir einen Onlineshop einrichten, damit ihr eure CAPE-Produkte auch nach der ersten Crowdfunding-Lieferung weiter bestellen könnt.
Weitere Produkt-Dankeschöns werden freigeschaltet, sobald das 1. Fundingziel erreicht ist. ;)

Wenn das zweite Fundingziel erreicht wird, können alle sechs Produkte - Gesichtsöl, Lip & Cheek, Foundation in zwei Farben, Lippenbalsam und Highlighter - produziert werden.

Und wenn noch mehr zusammenkommt, dann wird es kurze Zeit später weitere Farben der Foundation geben - die Welt besteht ja nicht nur aus zwei Hauttönen... - und weitere Produkte, für die ihr uns gerne euren Input geben dürft. Wir hätten da schon die ein oder andere Idee. :)

Wer steht hinter dem Projekt?

Maike Thumel als allein verantwortliche One-Woman-Show.

Trotzdem schreibe ich gerne von "wir", denn natürlich kann ich nicht alle Aufgaben alleine stemmen und bin bei dem ein oder anderen Thema auf Hilfe angewiesen.

Bei diesem wundervollen Projekt haben mich bisher vor allem unterstützt und einen Riesenapplaus verdient:

Marion Hett - Corporate Identity
Hannes Huch - Crowdfunding Video
Jasper Klose, Stefan Klein - Website
Tim Hufnagl - Portraits

Daneben waren mir meine Familie, Freunde und Bekannten eine unglaublich große Unterstützung, Feedbackgeber, tolle Produkttester und einfach immer da, wenn ich sie brauchte.
Danke dafür - ohne euch hätte ich manches Mal den Kopf in den Sand gesteckt.

Website & Social Media
Impressum
CAPE Cosmetics
Maike Thumel
Kohlenhofstr. 60
90443 Nürnberg Deutschland

Umsatzsteuer-ID: DE307241567

Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
Landwirtschaft
DE
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
bei Bob & Sam - Solidarische Landwirtschaft - Regionale Erzeugnisse, Ort für nachhaltiges Handeln und gemeinschaftliche Aktionen für jung und alt!
5.340 € (107%) 12 Tage
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Umwelt
DE
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Ab Frühjahr 2020 könnt Ihr endlich auch in Überlingen bio, regional, unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen.
7.461 € (99%) 41 Tage