Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Sie ist 9 Kilometer lang, geschützt vor Regen und verläuft mitten durch die Hauptstadt: Die Radbahn ist ein Traum für alle Radfahrer*innen und eine Chance für alle Berliner*innen. Denn ihre Realisierung wäre ein wichtiges Zeichen für eine Mobilitätswende in Deutschland. Und ja, sie ist machbar – Gemeinsam mit Experten haben wir das in einem Buch illustriert! Überzeugt euch selbst und helft uns, die verantwortlichen Politiker von der Radbahn zu begeistern.
Berlin
18.260 €
40.000 € Fundingziel
399
Fans
534
Unterstützer
23 Tage
 Radbahn Berlin – die Mobilitätswende beginnt hier

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.07.17 12:36 Uhr - 14.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab September 2017
Fundingschwelle 17.000 €
Fundingziel 40.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Ziel des Radbahn-Konzepts ist es, den weitgehend ungenutzten Raum unter und entlang des Berliner U1-Hochbahn-Viadukts in eine pulsierende urbanen Hauptschlagader zu verwandeln. Das 9 Km lange Dach soll als komfortabler Radweg mit vielen Sozial-, Innovations- und Erholungsräumen entwickelt werden. Viele Menschen in Deutschland und dem Ausland sind von dieser Idee fasziniert, das Konzept wurde mit dem Bundespreis für Ecodesign ausgezeichnet und Fachmedien auf der ganzen Welt haben über die Radbahn berichtet.

Mit unserer neuesten Studie zeigen wir nun, dass auch ihre Realisierung möglich ist und dass enorme Potenziale für Umwelt, Mobilität, Gesundheit, Stadtentwicklung und viele andere Bereiche in ihr stecken. Um die besten und interessantesten Inhalte vereinen zu können, haben wir im vergangenen Jahr mit vielen renommierten Experten verschiedener Felder kooperiert. Herausgekommen ist ein 140-Seiten starkes Werk. Eine Fachstudie mit Magazincharakter, d.h. mit gut recherchierten und spannenden Artikeln, vielen anschaulichen Grafiken und tollen Illustrationen. Dieses Buch ist spannend für jeden, der sich für den nachhaltigen Wandel europäischer Metropolen interessiert und speziell für Vorschläge zu lebenswerteren öffentlichen Räumen in Berlin.

Um das Radbahn-Konzept zu realisieren, müssen die verantwortlichen Politiker jetzt von seiner Machbarkeit und Sinnhaftigkeit überzeugt werden. Mit unserer Studie haben wir den Inhalt dafür – uns fehlen aber finanzielle Ressourcen, um das Buch zu drucken sowie die notwendige konzentrierte Zeit, professionell die nächsten Schritte zu gehen. Deshalb brauchen wir eure Unterstützung. Bitte helft uns dabei und setzt ein deutliches Zeichen! Für bessere Fahrrad-Infrastruktur! Für ein Berlin, das den richtigen Schritt in die Zukunft tut! Für lebenswertere Städte!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser ultimatives Ziel ist die Realisierung der Radbahn! Am besten schnell! Noch in diesem Jahr wollen wir den nächsten politischen Schritt zu ihrer Realisierung erwirken und hoffen dabei auf eure Unterstützung.

Die Radbahn ist für alle Radfahrenden, alle Berliner und alle Berlinbesucher. Sie ist für alle Menschen die an Sommertagen am Kanal sitzen wollen, alle Menschen, die genug von verschmutzter Stadtluft haben und für alle, die an eine nachhaltigere Mobilität in Städten glauben. Für alle lokalen Communities entlang der Strecke, aber auch für die globale Community, die von fahrradfreundlichen und lebenswerteren Metropolen träumen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unterstütze unsere Kampagne, wenn du die Radbahn in Berlin realisiert sehen willst!

Du kommst nicht aus Berlin und nichts verbindet dich mit Ihr? Unser Buch kann auch als eine Art Anleitung für ähnliche in die Zukunft gedachte Projekte weltweit.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um die Machbarkeit und das massive Potenzial unseres Projekts zu demonstrieren, haben wir eine magazinhafte 140-Seitige Studie unter der Beteiligung vieler Experten erstellt. Erreichen wir 17.000€, können wir dieses Buch drucken und Exemplare an alle senden, die sie bekommen müssen, damit die Radbahn Realität wird: insbesondere die wichtigen Politiker also und andere Entscheider in Berlin.

Bisher haben wir fast alle Arbeit an der Radbahn ehrenamtlich geleistet, auf Dauer ist das aber nicht leistbar. Solltet ihr uns 30.000€ anvertrauen, könnten wir nicht nur die Bücher drucken und versenden, sondern auch drei Monate lang bezahlt und konzentriert am Erfolg unseres Ziels arbeiten:
weitere Partner für eine Pro-Radbahn-Allianz gewinnen, so dass die

  • Realisierung des Projekts auf der Berliner Agenda weit nach oben klettert
  • Die Politik dazu bringen, dass sie konkretes unternimmt, um die Radbahn zu realisieren.



Wenn wir unser großes Ziel von 40.000€ erreichen, tun wir alles beschriebene noch besser und organisieren darüber hinaus im Herbst ein großes Radbahn-Fest unter dem U1-Viadukt. Und auch wenn Parties sowieso immer schön sind, hat natürlich auch diese Aktion den Hintergrund, dass Projekt stärker zu machen. Mit dieser ersten Radbahn-Aktion unter dem Viadukt wird es für alle sichtbarer und erlebbarer und alle Berliner*innen bekommen die Möglichkeit, sich von der Sinnhaftigkeit des Projektes zu überzeugen. Die Party wird natürlich offen für Alle – unsere Crowdfunding-Unterstützer bekommen aber Freigetränke und ein persönliches Bussi von uns zum Dank!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind 8 Berliner*innen aus 5 Nationen. Wir sind Planer, Architekten, Mobilitätsforscher, Kulturmanager und "Lobbyisten für eine lebenswertere Stadt". Zusammen haben wir Ende 2015 die Idee zur Radbahn der Öffentlichkeit vorgestellt. Inzwischen sind wir als gemeinnütziger Verein “paper planes” eingetragen und einige von uns arbeiten bis zu 4 Tage wöchentlich an der Radbahn und das bislang größtenteils ehrenamtlich. Wir wollen sie realisiert sehen und wir glauben fest daran! Unterstützt uns dabei!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.751.807 € von der Crowd finanziert
5.032 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH