Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Ensemble Diderot plays Europe
Mit eurer Hilfe werden wir unser Debüt-Album mit genialen Werken aus den Archiven der Dresdner Hofkapelle aufnehmen. Mit dabei: eine Händel - Weltersteinspielung! Avec votre aide, nous allons pouvoir enregistrer notre premier CD comportant des œuvres géniales en provenance des archives de la chapelle royale de Dresde. La surprise : un premier enregistrement mondial de Händel !
Paris
5.925 €
5.000 € Fundingziel
88
Fans
83
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Ensemble Diderot plays Europe

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.11.12 11:31 Uhr - 01.02.13 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 5.000 €
Stadt Paris
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Was passiert wenn sich vier junge Barockmusiker - allesamt top auf ihrem Gebiet - zusammentun, um Europa musikalisch neu zu entdecken? Die Antwort könnt ihr vielleicht schon bald in Händen halten! Mit eurer Hilfe wollen wir unsere erste CD im Studio aufnehmen und brauchen für unser Pilotprojekt eure Unterstützung.
Im Fokus: die Triosonate, jene musikalische Gattung die eigentlich die Keimzelle des heutigen Orchesters ist. Ausgangspunkt des Abenteuers: Dresden, Deutschlands dekadente Hauptstadt der Künste im 18. Jahrhundert.
Für unser Debüt-Album haben wir viele Raritäten aus der Versenkung gehoben und Musik ausgewählt, die viel zu gut ist, um in kollektive Vergessenheit zu geraten: zwei geniale Triosonaten von Georg Friedrich Händel kombinieren wir mit Werken von Telemann, Graun und Fasch. Hochvirtuose, faszinierende Musik, die so zum ersten Mal auf CD erscheinen wird.

Alors, de quoi s’agit-il ?
Lorsque quatre jeunes musiciens baroqueux, tous au top niveau de leur discipline, s’associent pour redécouvrir l’Europe en musique, que se passe-t-il ? Vous allez peut-être bientôt avoir la réponse entre vos mains ! Nous avons besoin de votre aide pour enregistrer notre premier CD en studio car il s’agit de notre projet pilote : pleins feux sur la sonate en trio, ce genre musical qui n’est rien moins que le ferment de l’orchestre actuel. L’aventure démarre à Dresde, dans cette capitale artistique décadente de l’Allemagne du XVIIIe siècle. Pour notre premier album, nous avons fait revivre de nombreuses raretés qui sommeillaient et choisi de la musique qui est beaucoup trop belle pour sombrer dans l’oubli collectif : deux sonates en trio absolument géniales de Georg Friedrich Händel, flanquées d’œuvres de Telemann, Graun et Fasch. Une musique vraiment virtuose et fascinante, qui fera pour la première fois l’objet d’un enregistrement sur CD.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe - das seid ihr! Die CD soll als Pilotprojekt einer aufregenden Serie nicht nur einen fundierten Beitrag zur Musikforschung leisten, sondern, und vor allem, dem Hörer eine Stunde erstklassigen Musikgenuss bieten. Wir wollen den Staub von diesen alten Werken pusten und mit Vorurteilen aufräumen - denn "Alte Musik" ist alles, nur nicht langweilig.

Quels sont les objectifs et qui sont les groupes cibles ?
Les groupes cibles, c’est vous ! Le CD sera le projet pilote d’une série passionnante qui offrira non seulement une contribution fondée à la recherche musicologique, mais aussi, et avant tout, une heure de musique inoubliable aux auditeurs. Nous voulons dépoussiérer ces œuvres oubliées et débarrasser la musique ancienne des préjugés qui l’entourent, car elle est tout, sauf ennuyeuse.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind jung und brauchen das Geld! Eine professionelle CD-Produktion ist aufwendig und teuer, denn etliche Menschen sind an deren Entstehung beteiligt. Wir tun das, was wir gut können – spielen. Und planen. Und organisieren. Und viel Herzblut geben. Und du? Du kannst uns mit jedem Euro ein Stück näher an unser Ziel bringen.

Pourquoi soutenir ce projet ?
Nous sommes jeunes et nous avons besoin de finances ! Une production discographique professionnelle est un projet de longue haleine et coûteux car de nombreux acteurs participent à son élaboration. Nous, nous faisons ce que nous savons bien faire : jouer. Et prévoir. Et organiser. Et nous avons besoin de sous ! Et nous avons le feu sacré. Et vous ? Avec chaque euro, vous pouvez nous aider à nous rapprocher de notre but.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Jeden Beitrag verwenden wir zu hundert Prozent für die Produktion unserer Debüt-CD, also für alle Sachkosten wie Studioaufnahmen, Mastering, CD- und Booklet-Produktion. Wir bekommen für die CD-Produktion kein Honorar, aber wir möchten, dass unsere Fans, Freunde, Supporter bald ein schönes und klangvolles Produkt in den Händen halten.

Que se passe-t-il avec l’argent en cas de financement assuré ?
Nous employons votre argent à cent pour cent pour la production de notre premier CD, donc pour tous les frais comme l’enregistrement en studio, le matriçage, la production du CD et des notices. Nous ne recevrons aucun honoraire pour la production du CD, mais ce que nous voudrions, c’est que nos fans, amis et supporters découvrent bientôt un produit de premier ordre à la sonorité parfaite.

Wer steht hinter dem Projekt?

"alles außer gewöhnlich"

Das Ensemble Diderot ist eine der interessantesten und originellsten Kammermusikformationen Europas, die sich auf die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts spezialisiert hat. Benannt nach Denis Diderot, dem großen Unbekannten unter den großen Bekannten der französischen Aufklärung, dem brillanten Schriftsteller, Denker und Philosoph, widmet sich das Ensemble vorrangig der Interpretation und Erforschung der barocken Form der Triosonate in ihrer ursprünglichen und klangvollsten Besetzung mit zwei Violinen, Cembalo und Cello. Der besondere Stil der Gruppe ist durch einen intensiven, kraftvollen Klang, mitreißende Virtuosität und die kreative Auseinandersetzung mit der historischen Aufführungspraxis gekennzeichnet. Konzerte in England, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Polen haben bereits auf die vier jungen Barockmusiker aus Paris aufmerksam gemacht.

Jetzt fehlt nur noch die Debüt-CD damit wir so richtig durchstarten können.


Qui se tient derrière le projet ?
« Tous extras et pas ordinaires »

L’Ensemble Diderot est l’une des formations de musique de chambre d’Europe les plus intéressantes et originales, spécialisée dans la musique des XVIIe et XVIIIe siècles. Nommé d’après Denis Diderot, le grand inconnu parmi les grands noms des Lumières françaises, le brillant écrivain, penseur et philosophe, il se consacre en premier lieu à l’interprétation et l’exploration de la forme baroque de la sonate en trio dans ses effectifs d’origine les plus harmonieux, avec deux violons, clavecin et violoncelle. Le style particulier de l’ensemble se caractérise par un timbre intense et puissant, une virtuosité fougueuse et une approche créatrice de l’interprétation historique. Leurs concerts en Angleterre, France, Allemagne, Italie, Espagne et Pologne ont déjà attiré l’attention sur les quatre jeunes musiciens baroqueux de Paris.

Maintenant, il ne nous manque plus que le premier CD pour pouvoir vraiment démarrer !

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

50.886.284 € von der Crowd finanziert
5.684 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH