Crowdfunding beendet
Wir bauen die erste faire Macadamia-Produktion in Ruanda auf. Gemeinsam mit unserem ruandischen Partner Gorilla Nuts ernten wir dort die ersten Macadamianüsse und knacken sie vor Ort. Mit deinem Beitrag werden wir den ruandischen Produzent*innen ihre erste Lieferung abnehmen und ihnen langfristig ein faires Einkommen sichern!
28.934 €
Fundingsumme
424
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Die ersten fairen Bio-Macadamia aus Ruanda!
 Die ersten fairen Bio-Macadamia aus Ruanda!
 Die ersten fairen Bio-Macadamia aus Ruanda!
 Die ersten fairen Bio-Macadamia aus Ruanda!
 Die ersten fairen Bio-Macadamia aus Ruanda!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.09.21 10:02 Uhr - 30.09.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2021
Startlevel 25.000 €

Mit diesem Betrag nehmen wir den Produzent*innen die Hälfte ihrer ersten Ernte ab und bringen die ersten fairen Macadamia aus Ruanda direkt zu dir.

Kategorie Food
Stadt Freiburg im Breisgau

Projektupdates

13.12.21 - Update zum Versand der Dankeschöns Wir...

Update zum Versand der Dankeschöns

Wir möchten dir heute ein Update zum Versand deiner ausgewählten Dankeschöns geben. Leider hat uns die erste Lieferung der Macadamianüsse nicht zum geplanten Zeitraum in Freiburg erreicht, sodass wir den Versand vor Weihnachten leider nicht erfüllen können. Wir bedauern die Verzögerung zutiefst!

Da es sich bei unseren ruandischen Macadamianüssen um die allererste Produktion handelt, müssen für die Erlaubnis zum Export viele bürokratische Anforderungen erfüllt sein. Zusammen mit unserem Partnerunternehmen Gorilla Nuts arbeiten wir auf Hochtouren und sind zuversichtlich, dass wir die ersten fairen Macadamia aus Ruanda im Januar versenden können.

Unterstützen

Kooperationen

Gorilla Nuts

Unser ruandischer Partner Gorilla Nuts hat die erste und bis heute einzige Produktion für ökologische und faire Macadamianüsse in Ruanda aufgebaut. Damit will das Gründerteam Alena und Crispin Gishoma einen faireren internationalen Handel fördern.

Weitere Projekte entdecken