Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
favola in musica. alte neue musik
Nach beinahe 5 Jahren Vorbereitung ist es soweit: die CD (15 Songs, 1 Musikvideo), 1 Buch im Booklet-Format mit spannenden Texten zu den musikalischen Werken, eine Fotostrecke, die einlädt auf eine Reise durch Zeit und Raum sind fast fertig. Dieses CD Hardcover Digibook möchten wir mit Eurer Hilfe drucken lassen: kein Wegwerfprodukt, sondern fair, nachhaltig und umweltfreundlich in Österreich hergestellt. Wir freuen uns auf Euch! Maria, Paul & Favola-Team
Liebenfels
9.204 €
8.500 € Fundingziel
166
Fans
94
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 favola in musica. alte neue musik

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.10.14 13:12 Uhr - 17.11.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 17.11. - 08.12.2014
Fundingziel 8.500 €
Stadt Liebenfels
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

favola in musica (dt.: "Märchen in Musik") ist eine Reise an besondere Orte und eine
SUCHE NACH DEM NEUEN IM ALTEN UND DEM ALTEN IM NEUEN.

Ein CD Hardcover Digibook mit Musik, spannenden Texten zu den musikalischen Werken, vielen Fotografien und einem Musikvideo: eine CD und ein fast 200 seitiges Hardcover Buch im Booklet-Format.

CD:
- ALTE MUSIK: 9 Werke Alter Musik (Renaissance und Barock)
- ALTE 'NEUE' MUSIK: 3 Welt-Ersteinspielungen Alter Musik
- NEUE 'ALTE' MUSIK: 2 Werke zeitgenössischer Musik, inspiriert von Alten Meistern, speziell für favola in musica komponiert
- 1 MUSIKVIDEO

BOOKLET:
- in Deutsch und Englisch
- spannende Texte zu allen musikalischen Werken
- aufwendig gestaltete Grafik
- eine Reise in Fotografien durch Zeit und Raum begleitet die Musikstücke
- Biografien aller beteiligten Künstlerinnen und Künstler
- alle Songtexte im Original, auf Deutsch und Englisch

Eine Besonderheit ist die Abschlussnummer von favola in musica:
mit Monteverdi’s „L’Orfeo“ 1607 beginnt eine Revolution in der Musikgeschichte:
DAS WORT REGIERT DIE MUSIK.
Deshalb ist die Abschlussnummer der CD inspiriert von Hip Hop: gesprochene Texte aus Monteverdi’s „L’Orfeo“, die mit Tiefe und Aktualität überraschen.
Aber das liegt vielleicht daran, dass manches Alte einfach immer irgendwie neu bleibt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

In dem Film "Zimmer mit Aussicht" steigt der sonst recht schweigsame Held alias Schauspieler Julian Sands in der Nähe von Florenz auf einen der blühenden Bäume und schreit sein Credo in den Frühling hinaus: Liebe! Freude! Schönheit!

ZIEL:
favola in musica möchte gleichsam sein 'Credo' in die Welt hinausrufen, möchte Dich inspirieren, Dir Freude machen, Dich zum Nachdenken anregen, Fragen stellen, von Hellem und Dunklem erzählen, Altem und Neuem und Dich auf eine Reise durch Zeit und Raum einladen.
Und natürlich wollen wir super Musik machen! Alte Musik, nach aufwendiger Recherche 'neu gelesen', spannend interpretiert und Neue Klänge gemeinsam entdecken.

ZIELGRUPPE:
favola in musica ist für Menschen, die sich an Musik, schönen Bildern, guten Geschichten bei einem feinen Glas Wein (oder Kakao) erfreuen, die nicht nur "Virtuelles", sondern auch Dinge zum Angreifen mögen (wie das CD Hardcover Digibook mit der samtigen Haptik des matten Cover-Umschlages ;->), die Qualität und Handarbeit schätzen und bei denen liebevoll aufgehobene Erbstücke wie z.B. die uralte, unverwüstliche Lederbrieftasche vom Großvater, die mit den vielen Jahren eigentlich nur das gewisse "Etwas" dazu gewonnen hat, immer noch in Gebrauch sind. Menschen, die etwas Gutes suchen, das wahr und ehrlich ist und Bestand hat.
Aber das ist ja auch schon viel zu "eingekastelt"! Vielleicht bist Du ganz anders, und Dich interessiert favola in musica, fertig!
favola in musica ist FÜR DICH!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Warum favola in musica unterstützen?

- Weil Du eine Idealistin oder ein Idealist bist? Aber was heißt das, ein Ideal haben?
Vielleicht, etwas haben, woran man glaubt - und das sollte auf jeden Fall etwas GUTES und etwas EHRLICHES sein. Etwas das Kraft gibt und die innere Mitte stärkt.
Ich glaube, dass Musik, Töne, Bilder, Worte und gute Geschichten so etwas bewerkstelligen können.
Du auch? Dann ist das sicher einer der Gründe, um favola in musica zu unterstützen.

- Weil Du unsere CD einlegen möchtest, bei dem feinen Glas Wein (oder Tasse Kakao oder sonst was), gemütlich in dem Buch (Booklet) blättern möchtest, Musik hören, Bilder schauen, träumen, in eine andere Welt versinken, lesen und Kraft tanken möchtest. ;-)

- Weil es ein Kraftakt ist ein ehrliches, authentisches Projekt auf die Beine zu stellen, und weil wir, um das zu verwirklichen Deine Unterstützung brauchen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das CD Hardcover Digibook erscheint am 08.12.2014!
Du bekommst Deine Dankeschöns!
------------------------------------------------------------------------------------------
Folgende Kosten werden bei erfolgreicher Finanzierung gedeckt:
- Pressen der CD
- Drucken des CD Hardcover Digibooks (was wegen des aufwendigen Offset Druckes und der qualitativ hohen Ausführung den Löwenanteil der Kosten verschlingt)
- Übersetzungen und Korrekturlesen des Booklets

Sollten wir unser Funding-Ziel übersteigen, können wir Menschen, die z.T. unentgeltliche und wunderbare Arbeit geleistet haben entlohnen. Außerdem wird in PR und Werbung für den CD Release investiert!
- CD Mastering
- Austro-Mechana Lizenz-Gebühren (die österreichische 'GEMA')
- Grafik
- Musikvideo
- Pressearbeit und Marketing

Nochwas zum CD Hardcover Digibook:
Auflage: 1000 Stück bei 1607 Records (Eigenlabel)
Vertrieb: über www.favolainmusica.com
(ein weiterer Online-Vertriebspartner in Deutschland im Gespräch)

FAKTEN & GARANTIEN vom PRESSWERK zum CD Hardcover Digibook:
CD: 100 Jahre Spielbarkeitsgarantie (Zertifikat)
BOOKLET: "grünes" Buch: kommt ohne toxische und chemische Zusätze aus.
Hergestellt in Österreich.

Druck: Offset Druck
Digibook für 1 CD in Cartonsleeves (250 g/m2), 4/4 Farben, Mattlack, Hardcover 2 mm Stärke Matt laminiert, Booklet mit ca. 200 Seiten eingebunden, 135 g/m2 Artpaper.

Die Verpackung kommt bis auf das Zellophan aussen komplett ohne Kunststoff aus.
Die Farben und Lacke sind alle auf Wasserbasis und nach allen Regeln nach den höchsten Industrie-Standards zertifiziert, auch die Zulieferer müssen das sein.

Hier noch einige Fakten zum Presswerk.
Folgende Zertifikate bürgen für die Qualitätssicherung.
- Quality Management System - ISO 9001
- Quality Management System - ISO 13485
- Quality Management System - GMP
- Environmental Management System - ISO 14001
- Sony Green Partner Program
- Anti Piracy protection
- Global Information Security Policy

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir: das sind Maria, Paul und unser gemeinnütziger Verein "Favola in Musica"*.

Unser "Favola - Team" und beteiligte KünstlerInnen das sind:
MUSIK:
Maria Weiss (Mezzosopran und Projektinitiatorin) www.mariaweiss.at
Wolfgang Mitterer (Komposition) www.wolfgangmitterer.com
Rosario Conte (Laute) https://www.facebook.com/RosarioConte.Lutenist , Gyöngy Erödi (Cello), Jonas Niederstadt (Tonmeister und Aufnahmeleitung) https://jonasniederstadt.wordpress.com
MUSIKALISCHE BERATUNG
James Pearson, Glenys Linos, Maurice Van Lieshout
WERKTEXTE BOOKLET
Alexander Moore, Doris Weberberger, Marko Deisinger, Antonio Martín Moreno
PRESSE
Iris Blumauer
WELT-ERSTEINSPIELUNGEN
Maria Weiss (Nationalbibliothek), Antonie Schlegel (Transkription in moderne Notenschrift), Antonio Martín Moreno (Spanien)
FOTOGRAFIE
Moritz Schell, Paul Weissbacher, Maria Weiss (Fotografie)
elfenkleid www.elfenkleid.com, Stadttheater Klagenfurt | Kostümfundus (Kleidung | Kostüme)
MUSIKVIDEO
Stephanie und Francis Lane (slient tapes) http://silenttapes.com
ÜBERSETZUNGEN | KORREKTURLESUNG
Esther Joe Steiner, Roman Gottwald, Gilbert Boll i Ball, Michael Weiss

*"favola in musica. alte neue musik" wird von dem gemeinnützigen Musik- und Kulturverein "Favola in Musica" | ZVR Zahl 387201057 getragen.
Ehrenmitglieder:
Teresa Berganza http://www.teresaberganza.com
Glenys Linos http://de.wikipedia.org/wiki/Glenys_Linos
Gerhard Persché http://www.fonoforum.de/index.php?id=6915
Mehr zum Verein: http://favolainmusica.com/?page_id=2256

Impressum
“Favola in Musica” | non-profit organization for music and culture| number in the ZVR register of associations:
Karnberg 14
A - 9556 Liebenfels Austria

Honor Members
Teresa Berganza (mezzo-soprano), Glenys Linos (mezzo-soprano), Gerhard Persché (Opernwelt)

Partner

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.920.359 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH