Thiangaye ist ein Dorf im Senegal mit etwa 2500 Einwohnern, die zum Großteil von landwirtschaftlicher Produktion leben. Seit jeher sind sie beim Verkauf ihrer Produkte von lokalen Aufkäufern abhängig, die somit auch den Preis bestimmen. Das soll sich nun mit Ihrer Hilfe ändern. Durch Unterstützung dieser Kampagne zur Beschaffung eines Fahrzeugs ermöglichen Sie den Bauern die eigenständige Vermarktung des produzierten Gemüses in umliegenden Städten, sowie in der Hauptstadt Dakar.
4.702 €
7.000 € Fundingziel 2
36
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 AUTOnomie der Gemüsebauern von Thiangaye, Senegal
 AUTOnomie der Gemüsebauern von Thiangaye, Senegal
 AUTOnomie der Gemüsebauern von Thiangaye, Senegal

Projekt

Finanzierungszeitraum 18.12.19 19:40 Uhr - 09.02.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mitte/Ende 2020
Fundingziel 4.500 €

2020, nach Erreichung des ersten Zieles, soll für die Gemüsebauern-Kooperative ein gebrauchtes, gut erhaltenes Liefer-Fahrzeug/Kleinbus angekauft werden.

Fundingziel 2 7.000 €

Durch Erreichen des zweiten Ziels werden weitere Investitionen in die Infrastruktur des Ortes ermöglicht, etwa die Errichtung eines Flugdaches für den Bus.

Kategorie Landwirtschaft
Stadt Podor
Impressum
Rainbowtrust-Austria - Gemeinschaft für humanitäre Hilfe und multikulturelle Entwicklung
Reinhart Buchegger
Bahnhofstrasse 64-68/28
3430 Tulln Österreich

ZVR - 289049974

Vertretungsberechtigte Personen

Reinhart Buchegger - Obmann
Matthias Grümayer - ObmannStv.
Marianne Dinkowa - Kassierin
Roman Götz - Schriftführer

Weitere Projekte entdecken

Rette das Wilde Möhre Festival
Event
DE
Rette das Wilde Möhre Festival
Helft uns dabei, diesen Dürresommer zu überstehen und nach Ende der Pandemie wieder aufzublühen.
12.364 € 39 Tage
Keep The Bonfire Burning
Musik
DE
Keep The Bonfire Burning
Kampagne zur Unterstützung der Band Bonfire. Ihr könnt uns mit einem freien Betrag helfen, oder euch ein Dankeschön aussuchen.
20.926 € (419%) 53 Tage