Crowdfinanzieren seit 2010
Im Sommer 2020 habe ich ein Praktikum in einer schweizer Käserei absolviert und seit dem brenne ich für die Herstellung von Käse. In den letzten zwei Jahren sind die Rezepte mehrer Joghurt und Käsesorten verfeinert worden. Nun träume ich in Spremberg auf dem Hof meiner Eltern eine Käserei zu errichten, um die Lausitz mit handgefertigtem Käse zu versorgen. Um eine Produktion zu starten werden wichtige Geräte benötigt, welche mit diesem Aufruf finanziert werden sollen. Give cheese a chance.
Finanzierungszeitraum
15.11.22 - 13.03.23
Realisierungszeitraum
Sommer 2023
Mindestbetrag (Startlevel): €
4.100 €
Stadt
Spremberg
Kategorie
Food
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Spremberger Hofkäserei. Schon mal gehört?
Ich glaube kaum, denn Produkte von meiner Käserei gibt es auch noch nicht auf dem Markt, denn aufgrund fehlender wichtiger Betriebsmittel wie einen Käsefertiger, Abfülltisch, Reifekammer und einem mobilen Milchtank läuft nichts. Da das traditionelle Käsen über dem Feuer wie auf Almen im Alpenbereich nicht gestattet ist, bin ich gezwungen Kosten im fünfstelligen Bereich auf mich zu nehmen, um einen Start zu wagen. Ob es klappt, das nötige Kleingeld zusammen zu bekommen weiß ich nicht, aber Sie können Ihren Teil dazu beitragen, und dafür sorgen, dass es Käse aus der Region gibt und Spremberg seine wohl erste Käserei in Betrieb nimmt. Geführt wird das Unternehmen vorläufig im Nebenerwerb, trotzdem müssen alle Vorgaben des Hygienestandart eingehalten werden. Ich selbst gehe noch in die Schule und habe es mit nur 17 Jahren gewagt ein Unternehmen zu gründen. Nach Abschluss meines Abiturs beginne ich dann eine Lehre zum Milchtechnologen und vertiefe meine zahlreichen Kenntnisse in der Käse- und Joghurtherstellung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist die Spremberger Hofkäserei ans Laufen zu bekommen und mit den zu finanzierbaren Geräten eine Produktion zu starten. Mit den Geräten sollen aber nicht nur verschiedenste Käsesorten wie Hart- und Schnittkäse produziert werden, sondern auch Joghurt und Quark. Alle Käseliebhaber von jung bis alt, heiße ich deshalb herzlich willkommen und freue mich um Ihre tatkräftige Unterstützung.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt sollte unbedingt unterstützt werden, wenn Sie Abwechslung zur Massenware suchen und einen kleinen Erzeuger von Milchprodukten direkt um die Ecke haben wollen. Außerdem unterstützen Sie ein weiteres Einzelunternehmen in Ihrer und für die Region. Doch auch eine artgerechte Tierhaltung wird durch die Stärkung der Spremberger Hofkäserei unterstützt, denn für einen guten Käse verwende ich ausschließlich Milch von glücklichen Kühen mit Weidegang.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sind Sie fleißig bei meiner Unterstützung und erfüllen mir den Traum einer eigenen Käserei, sollen mit den 22200 Euro ein Käsefertiger mit einer Verarbeitungskapazität von 300 Litern pro Charge und ein Abfülltisch finanziert werden. Vielleicht reicht es ja sogar für einen Milchtankanhänger für 600 Liter Milch.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wer hinter dem Projekt steht fragt man sich. Na, ich natürlich – Gino Antonio Nowara. Ich habe am 01.10.2022 meinen 18. Geburtstag gefeiert und zu Beginn dieses Jahres mein Unternehmen gegründet. Mit Unterstützung der IHK und einem Lotsendienst für Gründer in Cottbus, ist mir die Gründung als auch vorerst Minderjähriger gelungen. Doch ohne die benötigten Geräte ist es mir nicht möglich all meine im kleinen Rahmen erprobten Sorten an Käse, Quark und Joghurt für den Kundenverkehr herzustellen.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Give Cheese a chance-Käse aus Spremberg
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren