Crowdfunding beendet
In diesem Jahr trafen unseren Berliner Kulturstandort Griessmuehle bereits zwei massive Rückschläge: Nachdem wir erst unsere Betriebsstätte durch ausbleibende Verlängerung des Mietverhältnisses verloren haben, wurde uns nun jeglicher Veranstaltungsbetrieb zur Eindämmung der Corona-Pandemie untersagt. Das trifft nicht nur uns, sondern die gesamte Branche in einem noch nie da gewesenen Ausmaß. Da unsere laufenden Kosten nun nicht mehr gedeckt werden können, bitten wir um eure Unterstützung.
61.066 €
Fundingsumme
1.410
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Save Our Spaces. Save Griessmuehle.
 Save Our Spaces. Save Griessmuehle.
 Save Our Spaces. Save Griessmuehle.
 Save Our Spaces. Save Griessmuehle.
 Save Our Spaces. Save Griessmuehle.

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.03.20 19:12 Uhr - 10.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Jetzt
Kategorie Event
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir konnten nach Verlust unseres eigenen Standorts unser Kulturprogramm temporär an befreundeten Veranstaltungsorten fortführen, bevor uns die Corona-Pandemie in die Knie zwang. Mitte März mussten wir von einem Tag auf den anderen unseren Betrieb einstellen, weshalb wir nun keine Möglichkeiten haben unsere laufenden Kosten zu decken. Das Überleben der Griessmuehle und der damit verbundenen Arbeitsplätze hängen am seidenen Faden. Wir sind realistisch und müssen uns eingestehen, dass wir das aus eigenen Mitteln nicht schaffen werden. Daher sind wir auf unmittelbare und sofortige finanzielle Hilfe angewiesen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen mit der Kampagne laufende Kosten bis zum Ende der Krise decken, denn mit jedem einzelnen Tag des Stillstandes fallen weitere Ausgaben an.

Sympathisant*innen, Freunde und Gäste der Griessmuehle, bitte helft uns diese ungewisse Zeit gemeinsam durchzustehen und greift uns mit einem finanziellen Beitrag unter die Arme.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Griessmuehle hat sich über die Jahre stets weiterentwickelt, konnte fortwährend wachsen und war dabei stets finanziell unabhängig. Die Realisierung von kleinen und großen Musik- und Kunstprojekten der Subkultur standen immer im Vordergrund. Damit der Kulturbetrieb erhalten bleibt und in Zukunft an einem neuen Standort fortgeführt werden kann, bedarf es nun schneller und kurzfristiger Unterstützung. Jeder Euro hilft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld soll die jetzt fehlenden Einnahmen vom Veranstaltungsbetrieb kompensieren und die laufenden Kosten für Personal, Miete und Lagerung decken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Seit mehr als 15 Jahren sind wir ein kultureller Schmelztiegel, der sich ständig verändert hat und gewachsen ist. In dieser Zeit haben wir an verschiedenen Orten in Berlin Räume für kreative Projekte geschaffen und Veranstaltungen zu Musik und Kunst organisiert. Zuletzt betrieben wir die Griessmuehle in Berlin-Neukölln. Seit deren Schließung führen wir Veranstaltungen in der Alten Münze und im Polygon Club durch.

Unterstützen

Teilen
Save Our Spaces. Save Griessmuehle.
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren