Crowdfunding beendet
Hobenköök wird der neue kulinarische Ort im Hamburger Oberhafenquartier. Aus einem Zusammenspiel von Restaurant, Markthalle und Catering möchten wir einen Werte-Kreislauf schaffen, der die Produkte aus unserer Heimatregion hervorhebt und deren vielfältigen Produzenten ein Gesicht verleiht. Dabei möchten wir euch zeigen wie entspannt und lecker unsere Interpretation der Hamburger Küche sein kann, mit den Produkten und Lebensmitteln aus unserer Markthalle.
26.902 €
Fundingsumme
288
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Hobenköök Restaurant & Markthalle
 Hobenköök Restaurant & Markthalle
 Hobenköök Restaurant & Markthalle
 Hobenköök Restaurant & Markthalle
 Hobenköök Restaurant & Markthalle

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.07.18 20:27 Uhr - 06.08.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2018
Startlevel 25.000 €
Kategorie Food
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?
  • In unserer Hobenköök - Hamburger Platt für Hafenküche- geht es um die Möglichkeit, heimische Produkte in unserer Markthalle einkaufen und/oder direkt bei uns im Restaurant verspeisen zu können. Wir wollen etwas unternehmen, gegen die Herkunftsbewusstlosigkeit unserer Lebensmittel und für das Bewusstsein unserer Region. Ganz getreu dem Motto - Wissen wo´s herkommt-, stellen wir in der Markthalle unsere Produkte mit einem kurzen Steckbrief und einer kleinen Landkarte aus. Zu regelmäßig stattfindenden Markttagen und Events rund um das Thema regionale Produkte bringen wir euch mit den -Machern- dieser herrlichen Erzeugnisse in Kontakt. Wir möchten unsere Freude an echten Lebensmitteln und ehrlichen Produkten mit jedem Hamburger Stadtkind teilen, das daran ebenfalls so viel Gefallen findet wie wir!
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Ziele sind:

  • den Hamburgern das Gute vom Land wieder näher bringen
  • einen Werte-Kreislauf aus Restaurant, Markthalle und Catering zu schaffen und Lebensmittelverschwendung zu vermeiden
  • den Produzenten ein Gesicht zu geben und sie in Berührung mit ihren Kunden zu bringen
  • regionale und saisonale Produkte für alle zugänglich zu machen
  • ein Bewusstsein zu schaffen für die Lebensmittel und Produkte die wir tagtäglich zu uns nehmen

Zielgruppe:

  • jedermann der Lust auf frische Produkte und leckere Speisen aus unserer Heimat Region hat
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Schürfen nach kulinarischen Nuggets
Wir sind immer auf der Suche nach neuen Produkten, Rezepten, Anbaumethoden und Herstellungsverfahren. Wie die Goldgräber schürfen wir in unserer Region nach kulinarischen Nuggets: Wir graben tief und wollen verstehen, wo etwas herkommt, wer es gemacht hat und wie es entstanden ist. Dieses Wissen wollen wir nicht für uns behalten und nur für uns nutzen, sondern auch mit Euch teilen, um Lust auf regionale und saisonale Produkte zu machen. Denn wir wollen den Nachweis antreten, dass es sehr wohl möglich ist, sich mit hiesigen Produkten nicht nur ganzjährig schmackhaft zu versorgen, sondern dass diese Art der Ernährung Spaß machen und saulecker sein kann. Und interessant: Denn das Wissen rund um die Lebensmittel aus unserer Umgebung ist Teil unserer (Ess-)Kultur und Identität.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Unterstützung durch die Crowd können wir diese Finanzspritze für die kleinen und großen Hindernisse unserer Eröffnung bestens gebrauchen. Unter anderem für:

  • die Planung und Organisation einer direkten Lieferkette und Logistik zu unseren Produzenten und Bauern, damit wir unsere Produkte direkt von unseren Lieferanten beziehen können
  • ein Kassenssystem, das für die Bedürfnisse des Marktes und des Restaurants geschaffen ist und beiden Anforderungen nachkommt
  • Konzessionen und Genehmigungen - und davon brauchen wir eine Menge :-)
  • die konzeptionelle Einrichtung unserer Markthalle und des Restaurants
  • ...und vieles, vieles mehr
Wer steht hinter dem Projekt?

In Hamburg sagt man Moin!

Unser Hobenköök Gründer Team besteht aus Neele Grünberg,Thomas Sampl und Frank Chemnitz. Gemeinsam tragen wir viele Jahre Hamburger Gastroszene auf unseren Schultern.

Als Küchenchefs, Restaurant - & Betriebsleiter waren wir lange Zeit in den Restaurants und Küchen der Stadt unterwegs.

Nun wurde es Zeit jede Bedenken über Board zu werfen und unser eigenes Projekt zu starten. Seit Ende letzten Jahres haben wir unsere sicheren Jobs gekündigt und uns nun auf eigene Beine gestellt .

Unterstützen

Kooperationen

Regionalwert AG Hamburg

Für eine starke, bäuerliche ökologische Landwirtschaft. Und gute, regionale Lebensmittel. Verantwortlich und enkeltauglich erzeugt, auf unternehmerischer Grundlage. Durch enge Kooperation vom Acker bis zum Teller, vom Aktionär bis zum Kunde

Slow Food Hamburg

Gut sauber fair Slow Food ist eine weltweite Vereinigung, die sich für genussreiche Lebensmittel und für die Erhaltung regionaler Produkte und Speisen einsetzt, um die Geschmacksvielfalt zu bewahren.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Hobenköök Restaurant & Markthalle
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren