<% user.display_name %>
HOLYWOOD: Ich habe mir einige der schönsten Melodien aus unserer christlichen Kulturgeschichte herausgesucht und sie opulent in filmmusikalischem Stil für Orchester neu bearbeitet – sozusagen als kleine Kino-Soundtracks. Meine ganze Liebe, Leidenschaft und Erfahrung als Komponist und Arrangeur fließen in dieses Projekt. Diesen Sommer sollen nun alle meine Ideen endlich aufgenommen werden - mit dem German Pops Orchestra. Die bekannten Lieder werden ihre Schönheit und Kraft ganz neu entfalten.
13.025 €
20.000 € 2. Fundingziel
143
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 HOLYWOOD
 HOLYWOOD
 HOLYWOOD
 HOLYWOOD
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.05.18 22:38 Uhr - 30.06.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli/August 2018
Fundingziel 10.000 €

Mit euren Beiträgen können sämtliche Studiokosten (für Orchester-, Chor- und Solistenaufnahmen) sowie die Kosten für Mix und Mastering der CD bezahlt werden.

2. Fundingziel 20.000 €

Ihr ermöglicht eine qualitativ hochwertige Videoproduktion für die HOLYWOOD-Kinokonzerte.

Kategorie Musik
Stadt Herne
Worum geht es in dem Projekt?

Seit etwa 3 Jahren träume ich davon - nun ist es soweit:
Ich will mit einem erstklassigen Sinfonieorchester bekannte Melodien in großem filmmusikalischen Sound hör- und erlebbar machen!
Dafür habe ich bekannte Lieder (u.a. "Der Mond ist aufgegangen", die deutsche Nationalhymne, "Wunderbarer Hirt", "Großer Gott, wir loben Dich", "Für den König", "Stern, auf den ich schaue") neu bearbeitet und orchestral arrangiert.
Die Computerdemos und Noten sind fertig - im Sommer wird das echte Orchester aufgenommen, das den Stücken die musikalische Tiefe und Lebendigkeit geben wird, die sie brauchen.

Die Musik, die im September als Album erscheint, soll man auch live genießen können.
Da ich Konzerte mit einem professionellen Orchester wirtschaftlich noch nicht realisieren kann, habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen:
Die Aufnahmen mit dem German Pops Orchestra werden auch gefilmt. Dadurch kann ich dann live die Musik von HOLYWOOD am Piano begleiten zusammen mit dem Orchester auf der Kinoleinwand.

So werden die zeitlosen Melodien in filmmusikalischem Sound neu zum Leben erweckt und können an dem für Filmmusik besonders gut geeigneten Ort, in stilvollem Ambiente, erlebt werden!

Begleitest Du mich auf meinem Weg mit HOLYWOOD?
Ich freu mich über Dein Feedback! Mehr Infos hier: www.holywood.cd

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein besonderes Anliegen als Komponist und Arrangeur ist es, alte Melodien und Themen so zu übersetzen, dass ihre Inhalte und Emotionen neu erfahren werden können. Als begeisterter Kinobesucher bin ich immer wieder fasziniert davon, wie sehr eine gut komponierte und gespielte Filmmusik in der Lage ist, mich emotional zu bewegen, unterbewusst an vorausgegangene Filmsequenzen zu erinnern und eine Verbindung zwischen der Geschichte und mir zu schaffen. Für HOLYWOOD habe ich mein Anliegen und meine Kino-Begeisterung miteinander verbunden. Ich will mit Melodien, die (vermutlich nicht nur) mir persönlich viel bedeuten, im filmmusikalischen Stil erzählen, was ich mit den Titeln erlebt habe.

Du magst Filmmusik?
Du liebst den Klang eines Sinfonieorchesters?
Du erfreust Dich an hochwertiger und exzellent produzierter Musik?
Du kennst zeitlose Melodien wie "Der Mond ist aufgegangen", die "Deutsche Nationalhymne", "Großer Gott, wir loben dich"?
Du willst Zeuge bei der Entstehung eines neuen, innovativen Musik-Projektes werden?
Dann ist HOLYWOOD dein Projekt!

Warum? Weil ich die CD und die HOLYWOOD-Kinokonzerte nicht zuerst für mich, sondern vor allem für dich machen möchte! Ich will dich durch meine Musik berühren. Begleitest du mich auf dieser letzten Wegstrecke bis zur Realisation von HOLYWOOD?

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ich werde die CD selbst veröffentlichen. Das ist für meine "Ein-Mann-Firma" eine riesige Herausforderung. Darum wünsche ich mir, dass HOLYWOOD von Anfang an ein "Viele-Menschen-Projekt" wird! Finanziell sind wir fast am Ziel: Etwa 2/3 der erforderlichen Produktionskosten sind bereits gedeckt. Für das letzte Drittel brauche ich Dich! Du kannst heute mit deinem Beitrag die Verwirklichung dieses einzigartigen Vorhabens möglich machen!
Wenn du eines oder - was wirklich wunderbar wäre! - gleich mehrere Dankeschöns wählst, dann schaffen wir den letzten kleinen Schritt bis das Projekt HOLYWOOD Realität wird, gemeinsam!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den 10.000€ dieser Crowdfunding-Kampagne werden die Studiokosten für die Orchesteraufnahmen, die Choraufnahmen und Soloinstrumentalisten sowie die Kosten für das Mischen und das Mastering der CD gedeckt.

Mit dem 2. Fundingziel von 20.000€ wird die qualitativ hochwertige Videoproduktion für die Kinokonzerte ermöglicht.
Erst dann kann HOLYWOOD auf Kinotour gehen!

Jeder Euro fließt in die Realisierung des Projektes!

Für mich selbst ist dieses Projekt eine Herzensangelegenheit. Deshalb setze ich selbst mein Erspartes dafür ein. Wenn andere Menschen durch meine Musik berührt werden, sie sich mit mir auf die Reise nach HOLYWOOD begeben, meine Leidenschaft teilen und sich an meinen Ideen freuen, ist das mein Lohn.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehe ich, Christian Schnarr.
Ich bin freischaffender Komponist und Arrangeur und lebe mit meiner Familie im Ruhrgebiet.
Ich habe an der Folkwang-Musikhochschule in Essen Jazz-Komposition/Arrangement studiert. Seit meinem Abschluss dort im Jahr 1997 arbeite ich freiberuflich als Musiker. Als Produzent, Komponist, Arrangeur, Keyboarder und Dirigent wirke ich auf zahlreichen CD- und DVD-Produktionen mit.

Ich liebe groß inszenierte Musik! Meine Schaffensschwerpunkte liegen daher im Bereich orchestraler und chorischer Musik. Meine Leidenschaft führte mich immer wieder zur Leitung diverser Großprojekte, wie zuletzt „Night of the Hymns"; bis 2010 war ich musikalischer Leiter des „Gospelprojekt-Ruhr“."

2012 habe ich mein eigenes kleines Musiklabel proCreationSound gegründet, in dem nun die HOLYWOOD-CD erscheinen soll.

Mein Anliegen, Melodien so zu übersetzen, dass ihre Inhalte und Emotionen neu erfahren werden können, habe ich in einem ersten Schritt bereits 2015 umgesetzt, indem ich (zusammen mit einem Kollegen) die eLearningplattform www.worship-piano.de gegründet habe, auf der ich KlavierspielerInnen praxisnahe Tipps zur "Songbegleitung" dieser Melodien vermittle.

Website & Social Media
Impressum
proCreationSound
Christian Schnarr
Am Berg 31
44649 Herne Deutschland

Steuer ID-Nr. 325/5061/5750, Finanzamt Herne

Weitere Projekte entdecken

Aal together now
Community
DE
Aal together now
Wir | das Aalhaus. Kneipe. Venue. Bar. In Hamburg-Altona. Wir wollen bleiben. Dafür brauchen wir Eure Unterstützung. Was wir bieten: Irgendwann back to normaal! Und für jetzt ein bisschen aaltägliche Gegenstandskunst.
11.685 € 21 Tage
Leipziger Kulturfallschirm
Community
DE
Leipziger Kulturfallschirm
Mit dem Leipziger Kulturfallschirm sollen Kulturschaffende der freien Szene aus Leipzig unterstützt werden, die von Konzertabsagen betroffen sind.
18.036 € 11 Tage