Krampfanfälle sind ein gehäuft auftretendes Problem in der Rasse der Border Terrier (in zwei wissenschaftlichen Studien die am häufigsten bzw. am zweithäufigsten betroffene Rasse). Wir brauchen Deine/Ihre Hilfe, um die DNA eines Border Terriers mit idiopathischen Krampfanfällen komplett sequenzieren zu lassen. Die Gesamtgenomsequenzierung soll auf der Suche nach der Mutation helfen, die für diese Erkrankung verantwortlich ist. Ziel soll es sein, einen Gentest zu entwickeln.
1.260 €
5.000 € Fundingziel
36
Unterstützer*innen
Projektbeendet
Alles oder Nichts: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt, sobald das Fundingziel erreicht ist.

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 22.08.17 13:07 Uhr - 31.10.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Fundingziel 5.000 €
Kategorie Wissenschaft
Stadt Konstanz
Website & Social Media

Weitere Projekte entdecken

Unser Clärchens
Fotografie
DE
Unser Clärchens
15 Jahre Hochbetrieb! Unsere gemeinsamen Erinnerungen an Clärchens Ballhaus 2005–2019 wollen wir in einem Bildband festhalten.
10.302 € (86%) 37 Tage
Kismet
Film / Video
DE
Kismet
- ein Kurzfilm
4.313 € (78%) 18 Tage
LA VIE EN ROSE
Musik
DE
LA VIE EN ROSE
Liebe ist eine Bezeichnung für stärkste Zuneigung und Wertschätzung mit der Haltung innigster und tiefster Verbundenheit zu einer Person.
10.886 € (109%) 22 Tage