Projekte / Wissenschaft
Krampfanfälle sind ein gehäuft auftretendes Problem in der Rasse der Border Terrier (in zwei wissenschaftlichen Studien die am häufigsten bzw. am zweithäufigsten betroffene Rasse). Wir brauchen Deine/Ihre Hilfe, um die DNA eines Border Terriers mit idiopathischen Krampfanfällen komplett sequenzieren zu lassen. Die Gesamtgenomsequenzierung soll auf der Suche nach der Mutation helfen, die für diese Erkrankung verantwortlich ist. Ziel soll es sein, einen Gentest zu entwickeln.
1.260 €
5.000 € Fundingziel
36
Unterstützer*innen
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.08.17 13:07 Uhr - 31.10.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Fundingziel 5.000 €
Kategorie Wissenschaft
Ort Konstanz
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Evalotta Dr. med. vet. Sehrig-Lovén
Opladenerstraße 106
42699 Solingen Deutschland

[email protected]

Kuratiert von

Sciencestarter

Sciencestarter ist die deutschsprachige Crowdfunding-Community für die Wissenschaft. Gegründet wurde Sciencestarter von Wissenschaft im Dialog (WiD) im Herbst 2012, um kleineren wissenschaftlichen Projekten eine schnelle und einfache Umsetzung zu ermöglichen und gleichzeitig den Austausch zwis...