Crowdfunding beendet
Kopf im Goldfischglas? Welt auf der Daumenkuppe? Regenschirmskelett als Wegweiser? Auf meinem neuen Lieder/Chanson-Album "Ich, dein Wahnsinn" geht es ums Losgehen und Dinge selbst in die Hand nehmen. Und es dreht sich auch um Tagebaufolgelandschaften, die Romantik in Zeiten der Gleichberechtigung und die Ruhe im Fotolabor. Unterstützt es jetzt und erhaltet CDs, Wohnzimmerkonzerte, Workshops und andere Dankeschöns!
3.173 €
Fundingsumme
61
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
16.04.2019

Eine Woche Crowdfunding geschafft!

Maria Schüritz
Maria Schüritz1 min Lesezeit

Zuerst: Ein ganz großes Dankeschön an die bisherigen Crowdfunder! Ihr habt schonmal 11% unseres ersten Fundingziels gesichert. Klar, da ist noch ein Weg, aber eben auch schonmal ein Anfang.

Also nach wie vor heißt es: Bitte Teilen, Weiterleiten und Unterstützen, um wenigstens einen Teil der Studiokosten refinanzieren zu können!

Empfehlung des Tages dazu:

Wohnzimmerkonzerte, Gartenkonzerte, Hofkonzerte, Dachbodenkonzerte, Atelierkonzerte, Scheunenkonzerte! Das ist das Beste. Wie wärs damit: Ihr bucht ein Wohnzimmerkonzert fürs Crowdfunding fürs neue Album, ladet eure Freunde ein und jeder wirft was in den Hut und los gehts. Und gleichzeitig helft ihr uns, die Studiokosten wieder rein zu bekommen... Das wär doch was!

Impressum