Crowdfunding beendet
Eine jahrtausendealte, indonesische Webtradition im frischen Gewand. Unsere IKAT Sneaker basieren auf dem Ikat-Stoff, welcher bis heute nach Tradition aus Kapok-Fasern per Hand hergestellt wird. Dadurch entstehen schillernde, einzigartige Muster mit Seidensträngen, die jeden Schuh zum Unikat machen. Dieser Stoff ist auf natürliche Art wasserabweisend, atmungsaktiv und leicht. Hergestellt nach höchsten ethischen Qualitätsstandards für die Unterstützung der lokalen Gemeinschaften.
1.175 €
Fundingsumme
15
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Indonesische Tradition zum Anziehen – IKAT Sneaker
 Indonesische Tradition zum Anziehen – IKAT Sneaker
 Indonesische Tradition zum Anziehen – IKAT Sneaker
 Indonesische Tradition zum Anziehen – IKAT Sneaker
 Indonesische Tradition zum Anziehen – IKAT Sneaker

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.06.22 21:11 Uhr - 31.08.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Voraussichtlich Q4 2022
Startlevel 20.000 €

Mit unserem Startlevel können wir die erste Charge fertigen und somit die IKAT Sneaker nach Deutschland zu euch bringen.

Kategorie Mode
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

IKAT Sneakers sind eine wahre Herzensangelegenheit. Ihre Geschichte beginnt in der Familie von unserem Gründer Ben – genau genommen, mit seinem Großvater.

Till Freyer war ein Textilhändler mit Leidenschaft für die Menschen und die reiche Kultur Indonesiens. Während der Covid-Pandemie arbeitete er in Indonesien isoliert von seiner Familie an der Vision für IKAT Sneaker. Zusammen mit seinen guten Freunden Hansrudi, ein Experte in exotischen und nachhaltigen Stoffen und Werner, einem Textilfabrikanten, sollte IKAT zur Realität werden. Ein Schuh, der all das, was er an Indonesien liebte, in die Welt bringen sollte.

Zusammen mit seinen Freunden hat Ben es sich zur Aufgabe gemacht, das IKAT Sneakers Projekt aufzugreifen und zu verwirklichen.

Leider ist Till vor Vollendung des IKAT Sneaker Projekts nach einem Leben voller reicher Erfahrungen im Jahr 2021 an Krebs verstorben. Aufgrund der Pandemie konnte seine Familie nur über Zoom Abschied nehmen.

Tills Enkel Ben erfuhr über IKAT Sneakers in Gesprächen mit Familienangehörigen. Für Ben war Till nicht nur ein Großvater, sondern auch ein Vorbild, der mit seinen unternehmerischen Projekten und unendlichen Optimismus immer pure Lebensfreude ausstrahlte. Diese Lebensfreude spiegelt sich auch in den bunten lebendigen Mustern von IKAT wieder. Wir haben bisher nur glückliche Menschen mit IKAT Sneakern an ihren Füßen gesehen!

Unsere Ziele

Wir wollen die tausendjährige, nachhaltige Tradition des Ikat-Stoffes erhalten und gemütliche Sneaker aus ethisch vertretbarer Produktion in Indonesien nach Deutschland bringen.

Umweltfreundliche Mode anstatt Fast Fashion
Nachhaltigkeit ist Kern unserer Ikat-Sneaker. Der Stoff besteht aus Naturfasern wie Kapok und Seide und wird sorgfältig per Hand gewoben. Auch die Farben des Stoffes sind komplett naturbasiert.

Gemeinden in Indonesien unterstützen
Mit jedem Schuh möchten wir etwas an die lokalen Gemeinden zurückgeben. Ein Teil von jedem verkauften Paar Schuhe geht an Bildungs- und Gesundheitsinitiativen für Kinder und Frauen in Indonesien.

Tradition erhalten
Das indonesische Wort "Ikat" wird als Bezeichnung für kunstvoll gemusterte Stoffe verwendet, deren Fäden sorgfältig handgefärbt werden, bevor sie miteinander verwoben werden.
Die Farben, Formen und Anordnungen des Ikat-Stoffes haben eine traditionelle, besondere Bedeutung. Bestimmte Muster wurden zum Beispiel in der Vergangenheit von Mitgliedern der indonesischen königlichen Familie zu besonderen Zeremonien getragen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten euch die indonesische Traditionsmode näherbringen. Daher möchten wir für den Verkauf unserer IKAT-Sneaker einen Online-Shop erstellen, Vertriebswege von Indonesien nach Deutschland finanzieren und so eine langfristige Stellung im Markt aufbauen.

Zielgruppe ist jeder, der sich für fremde Kulturen und bequeme, schicke Schuhe interessiert. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Seid individuell, seid nachhaltig, seid ein Unikat und zeigt das mit euren Schuhen!

Mit IKAT Sneakers unterstützt ihr ein indonesisches Kulturerbe, einen fairen Herstellungsprozess und lokale Gemeinden.

IKAT Sneakers ist stolzer Partner von Fundación Garrobo und Tupai Pandai, zwei wohltätige Organisationen, die sich für die Bildung und Gesundheit von Kindern und Frauen in Indonesien einsetzen. Mit jedem verkauften Paar Schuhe unterstützt ihr zugleich Hilfsbedürftige in Indonesien.

Mit eurem eigenen Paar IKAT Sneaker lauft ihr gemütlich, stylisch, einzigartig und nachhaltig durch die Welt - durch unsere rote Innensohle aus Memoryschaum macht ihr die Welt zu eurem roten Teppich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem entsprechenden Budget können wir folgende Meilensteine umsetzen:

Startlevel: 20.000

Unser Ziel ist es, die IKAT Sneaker langfristig nach Deutschland zu bringen. Mit unserem ersten Finanzierungsziel möchten wir eine solide Basis bauen, um die Schuhe effektiv verkaufen zu können.

Das Startziel finanziert die erste Charge der Schuhe sowie einen Online-Shop. Abgedeckt sind Produktions- und Importkosten, Aufwände für unsere Webpräsenz sowie Vertriebs- und Lagerkosten.


40.000

Wir haben große Pläne für die Zukunft von IKAT! Gemeinsam mit bekannten deutschen und indonesischen Designern möchten wir den IKAT Sneaker der Zukunft entwerfen.

Wir haben bereits erste Entwürfe und Design-Pläne erstellt (siehe Skizzen in der Bildergalerie). Unser erweitertes Ziel finanziert das Design des IKAT Sneakers 2.0, welches wir in Zukunft in Produktion geben möchten. Darin enthalten sind Kosten für die Designer, Entwicklung von Prototypen sowie erweitertes Testen.

Lasst uns dieses Projekt gemeinsam zur Realität machen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Lernt uns kennen!

Ben ist Mitte Zwanzig, wohnt in München, ist in einer um die Welt verstreuten Familie aufgewachsen und hat seit Kindesalter unterschiedlichste Kulturen kennen und schätzen gelernt. Sein Opa Till war mit seiner Lebensfreude immer eine Inspiration und hat ihm viel Wertvolles beigebracht.

Rene und Ben sind alte Internatsfreunde und sie verbindet das Fernweh, sowie der unternehmerische Drang. Auch er wohnt in München, in Fußnähe von Ben und nutzt Wochenenden um in die Natur zu kommen. Für ihn ist der nachhaltige Kerngedanke von IKAT extrem wichtig.

Sebastian ist gemeinsam mit Ben bei Frankfurt aufgewachsen, verbrachte dann mehr als sieben Jahre im Ausland und entwickelte dabei eine Liebe für die Kulturen der Welt. Er ist fasziniert von den Eigenschaften des Ikat-Stoffs und der indonesischen Geschichte dahinter. Daher unterstützt er gerne bei der Umsetzung des IKAT-Projekts.

Werner und Hansrudi sind zwei alte Freunde von Till und leben in Indonesien, wo sie sicherstellen, dass die Produktion und Logistik rund laufen und ethische Grundsätze eingehalten werden.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Indonesische Tradition zum Anziehen – IKAT Sneaker
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren