Crowdfinanzieren seit 2010

Eine Abo-Box für die Miete von Umstands- und Stilllmode.

Mit den Veränderungen unseres Körpers während der Schwangerschaft müssen sich auch unsere Kleiderschränke anpassen. Verabschiede dich von der lästigen Aufgabe, Kleidung zu kaufen, die du nur für kurze Zeit tragen wirst. Infini bietet eine nachhaltige und flexible Lösung - eine Abo-Box für die Miete von Umstandmode. Genieße die Freiheit eines wandelbaren Kleiderschranks und reduziere gleichzeitig den Kleidungsabfall. Jetzt Infini unterstützen und werde Teil der #RentalRevolution!
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
01.06.23 - 18.08.23
Realisierungszeitraum
1-2 Monate nach Ende
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 1.300 €

Mit dem Erreichen des Ziels können wir fair produzierte Kleidung kaufen und unser Verleihgeschäft starten. Gemeinsam für nachhaltige Mode!

Stadt
Berlin
Kategorie
Mode
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
12
Nachhaltiger Konsum

Worum geht es in dem Projekt?

Infini ist eine Abo-Box für die Miete von Umstands- und Stillkleidung. Wir kuratieren deine ständig wechselnde Umstandsgarderobe und entfachen eine Bewegung von Müttern, die Nachhaltigkeit, Stil und Selbstbestimmung leben. Wir bieten fair produzierte Kleidung von inspirierenden Designern aus ganz Europa zur Miete an. Das bedeutet, wenn die Kleidung nicht mehr benötigt wird, werden sie an uns zurückgegeben, gewaschen und für eine andere Mutter wie neu gemacht! Unterstütze uns heute und werde Teil der #RentalRevolution!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Bei Infini sind wir fest davon überzeugt, dass eine glückliche Mutter zu einem glücklichen Baby führt. Wir erkennen die Bedeutung an, der Mutter besondere Aufmerksamkeit und Fürsorge zukommen zu lassen. Das ist es, was uns inspiriert hat, Infini zu gründen. Unser Ziel ist es, Mütter zu stärken, ihr Selbstvertrauen zu steigern und ihnen in dieser transformierenden Phase ihres Lebens das Gefühl zu geben, dass sie etwas Besonderes und Schönes verdienen. Doch hochwertige, modische und fair produzierte Umstandsmode kann teuer sein. Deshalb helfen wir Müttern, besondere Kleidungsstücke zu einem erschwinglicheren Preis zu genießen.

Während wir uns um Mütter kümmern, möchten wir auch an die Zukunft ihrer Kinder denken, indem wir unseren ökologischen Fußabdruck berücksichtigen. Unser Konzept basiert auf den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft, was bedeutet, dass jedes Kleidungsstück mehrere Lebenszyklen durchläuft, bevor es letztendlich wiederverwendet oder recycelt wird. Indem wir diesen Ansatz verfolgen, streben wir aktiv an, Kleidungsabfälle zu reduzieren und unseren Planeten zu schützen, indem wir die Vermietung von normalerweise kurzlebiger Kleidung fördern.

Unsere Zielgruppe umfasst alle Mütter und werdenden Mütter gleichermaßen - sowohl diejenigen, die sich für nachhaltige Praktiken engagieren, als auch diejenigen, die während ihrer Mutterschaftsreise etwas Selbstfürsorge benötigen! Wir sind der Meinung, dass jede Mutter das Recht hat, sich während der Schwangerschaft und Stillzeit stilvoll und komfortabel zu fühlen, und dass wir dies erreichen können, ohne unsere Sorge für die Umwelt zu vernachlässigen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir haben von vielen Frauen gehört, dass sie Schwierigkeiten hatten, sich in ihrer Umstandskleidung wohlzufühlen. Oft griffen sie zu ungeeigneten Alternativen wie der Kleidung ihres Partners, Second-Hand-Kleidung oder billiger Fast Fashion, da hochwertigere Optionen entweder zu begrenzt oder zu teuer waren. Infini ist genau die Lösung, nach der viele Frauen gesucht haben! Durch das Mieten kannst du dich durch deine Garderobe gestärkt fühlen und deinen Beitrag zur Verringerung des Kleidermülls leisten!

Leider haben es kleinere nachhaltige Unternehmen oft schwer, mit den wettbewerbsfähigen Preisen unethischer und nicht-nachhaltiger Produzenten mitzuhalten. Indem du uns unterstützt, förderst du eine Zukunft, in der kleine Ideen Realität werden können und auf dem Markt Alternativen zur Fast Fashion existieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das durch Crowdfunding gesammelte Geld wird von entscheidender Bedeutung sein, um unsere Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Es ermöglicht uns, die Kosten für hochwertige Umstandsmode von Designern aus ganz Europa zu decken und sicherzustellen, dass unsere Kunden Zugang zu den besten Kleidungsoptionen haben. Darüber hinaus werden die Mittel die Logistik unterstützen, die mit der Auslieferung unserer ersten Mietboxen verbunden ist. Wenn wir unser Spendenziel übertreffen, können wir mit rhinopaq eine nachhaltige Verpackungslösung finden, was bedeutet, dass nicht nur unsere Kleidung, sondern auch unsere Boxen mehrere Lebenszyklen haben werden!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein kleines Team von 4 starken internationalen Frauen, die zwischen Berlin und München ansässig sind. Die Hälfte von uns sind selbst Mütter und kennen aus erster Hand die Schwierigkeit, bequeme und funktionale Umstandsmode zu finden. Was uns verbindet, ist unsere Leidenschaft für Nachhaltigkeit und unsere Mission, Frauen während ihrer Schwangerschaft und darüber hinaus zu unterstützen.

Iasmin da Costa ist unsere Geschäftsführerin. Sie kommt aus Brasilien und hat insgesamt 6 Jahre Erfahrung in Projektmanagement, Geschäftsentwicklung und Marktstrategieberatung.

Marie Lamoureux, Mutter eines entzückenden 2-jährigen Kindes, ist unsere Leiterin für alles Technische. Sie ist eine Full-Stack-Entwicklerin und Ruby-on-Rails-Programmiererin.

Boglarka Toth ist die andere Mutter im Team und hat eine freche 3-jährige Tochter. Mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Modebranche, sowohl in kleinen Unternehmen als auch in großen Unternehmen wie Zalando, ist sie die Kuratorin unseres Portfolios hochwertiger und nachhaltiger Kleidungsstücke.

Komplettiert wird das Team durch Janae Byrne, unsere Growth Marketing Managerin. Sie setzt ihr ganzes Fachwissen über soziale Medien und Marketing ein, um eine starke Gemeinschaft aufzubauen und Infini auf den wichtigsten Plattformen bekannt zu machen.

Infini

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

12
Nachhaltiger Konsum

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

#12 Wir erleichtern den Zugang zu nachhaltiger Kleidung und fördern einen verantwortungsbewussten Konsum, indem wir die Vermietung von kurzlebigen Kleidungsstücken anstelle des Kaufs unterstützen.

#8 Wir fördern verbesserte Arbeitsbedingungen, indem wir europäische Produzenten bevorzugen, die faire Löhne zahlen und gute Arbeitsbedingungen in ihrer Lieferkette gewährleisten.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

8
Arbeit

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Infini Bx
Iasmin da Costa
Volkmarstraße 1-7
12099 Berlin Deutschland
USt-IdNr.: n/a

28.07.23 - Hi everyone! Thank you for your dear support...

Hi everyone! Thank you for your dear support so far!
We have not reached our goal of €5000, however, with the amount already raised, we are able to start our business. Naturally, we will start in a smaller scale than planned, but we believe this can be for the best.

Rental is a new model for many people: by starting small, we can guarantee a more customized and full-proof experience for everyone.

If you would like to help us reach our new target, don't forget to share our page :)
Many thanks!

30.06.23 - Thank you for your kind words, financial and...

Thank you for your kind words, financial and emotional support to our campaign so far. You are awesome!

We are making progress towards our goal! But we still need your continued support. Please keep sharing about our campaign or liking our posts on Linkedin and Instagram.
Every interaction in form of likes or shares really helps us!
We are postponing the end of our campaign because on the 19th of July we will be at the Munich Start-Up Festival. More info on that coming very soon!

26.06.23 - Danke für Eure Unterstützung! Please help us...

Danke für Eure Unterstützung!

Please help us spread the word about Infini and help mom‘s-to-be easily access a sustainable wardrobe for their pregnancy and early breastfeeding months.

Every mention of Infini helps bring us closer to our goal!

Many thanks!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Infini
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren