In dem Buch „Jenseits der Perlenkette“ porträtieren Yvonne Andrä und Stefan Petermann die zehn kleinsten Ortschaften Thüringens. Die Autoren schauen ganz genau hin und zeichnen, oft mit einem Augenzwinkern und immer sehr einfühlsam, Bilder der letzten noch selbstverwalteten kleinen Gemeinden. Dafür sind sie ein ganzes Jahr mit Kamera und Notizbuch unterwegs gewesen. Während mehrerer Lesungen wurden Teile der Arbeiten bereits vorgestellt.
7.482 €
8.600 € Fundingziel 2
58
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
22.12.2019

Wir feiern die Perlenkette!

Jana Rogge
Jana Rogge1 min Lesezeit

Wir haben uns mit der Perlenkette, dank der Hilfe vieler Unterstützer, selbst ein sehr schönes Geschenk gemacht. Ein guter Anlass zum Feiern!
Unsere Buchpremiere wird am 28.12.2019, 18 Uhr in der ACC Galerie Weimar (Burgplatz 1–2) stattfinden.
Es wird viele Einblicke in die Reise durch die kleinsten Gemeinden Thüringens geben, Fotos gezeigt, die nicht alle Platz im Buch finden konnten, Geschichten erzählt.
So hören und sehen wir von düsteren Verliesen, einer selbstgebauten Kirche und einem schilderfressenden Baum und wieso sich diese und noch viel mehr in den kleinsten Gemeinschaften Thüringens finden lassen.
Yvonne Andrä und Stefan Petermann ziehen ein Resümee der Reise.
Wir würden uns sehr freuen, auch einige unserer Startnext-Unterstützer dort zu treffen.

Achtung, die ACC Galerie erhebt einen kleinen Obolus:
Eintritt: 3 € | erm. 2 € | Tafelpass 1 €

Impressum
Eckhaus Verlag Weimar
Jana Rogge
Buttelstedter Str. 25
99427 Weimar Deutschland

03643 457 93 90