Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
KILLERPILZE - 15 Jahre IMMER NOCH JUNG - Der Film
Hi KPFamily, hi Unterstützer, Freund, Fremder, Schönmensch, Wegbegegleiter, oder Turn-Upper. it's us again: Mann, wie die Zeit doch rennt! Vor 2 Jahren haben wir hier alle zusammen Crowdfunding-Geschichte geschrieben & nun hustlen wir ins 15. (!!) KILLERPILZE-Bandjahr. DAS Jubiläum. "Jetzt machen die 'nen Film?" fragt man sich: `JA!` sagen wir. Wir müssen. Es gibt zu viel zu erzählen. Ein Blick in unsere Welt, in die Musikindustrie, wie es ihn noch nie gab. Seid dabei&helft uns! Alle Infos hier!
München
20.381 €
35.000 € Fundingziel
151
Fans
258
Unterstützer
22 Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.10.2016 10:37 Uhr - 29.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2017
Fundingziel 35.000 €
Stadt München
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

2017 soll ein großes Jahr für uns KILLERPILZE werden:
15 (!) - jähriges Bandjubiläum. Das ist etwas, was wir noch nicht so wirklich begreifen und wozu wir etwas mit euch teilen wollen und teilen müssen. Etwas, was es mit dieser einzigartigen Geschichte so in Deutschland noch nie gegeben hat. Einen Film. Über uns. Ja, genau: einen Film. Über die Killerpilze.
Der "KILLERPILZE 15 Jahre - IMMER NOCH JUNG" - Film ist ein Zeitdokument, das wir - um ganz genau zu sein - mit den ersten Kameraaufnahmen 2002 begonnen haben und nun nach Sichtung von tausenden und abertausenden Stunden Material im 15. Bandjahr (wow, was für 1 Ride!) mit euch teilen wollen. Die komplette Bandgeschichte von den ersten Anfangstagen als jüngste Rockband Deutschlands, über den Aufstieg zu einer der größten Teeniebands der Nuller-Jahre, das Aus mit der Major-Company, den Fall, die Gründung eines eigenen Labels, wieder zurück auf die großen Bühnen der Welt. Einzigartig, ehrlich, ungeschönt. Erzählt von Wegbegleitern, Ex-Bandmitgliedern, Moderatoren, Musikern, Businessleuten, Prominenten, Label-Mitarbeitern, Familienmitgliedern, Freunden, vielen mehr. Und uns.
Ein Blick hinter das Konstrukt einer Band, "die etwas geschafft hat, was keine Band in Deutschland zuvor jemals geschafft." (O-Ton eines Interviewgastes aus dem Film. Seht ihr ja dann selbst.)
Ein Film, wie es ihn so in Deutschland noch nie gegeben hat.

Was das bedeutet?
David Schlichter, der Bruder von Mäx und wir haben in den letzten Monaten begonnen, diesen Film zu produzieren, Material zu sichten, im Archiv zu kramen, Interviews zu organisieren und durchzuführen und sind dafür durch Deutschland gereist, um eine einzigartige und möglichst umfassende Bandgeschichte erzählen zu können. Allerdings fehlen aber noch einige Schritte, um den Film fertig zu machen. Und da wir dieses Projekt aber alleine, ohne große Film-Compay im Rücken stemmen, brauchen wir EURE Unterstützung, um diesen großen KILLERPILZE-FILM final zu realisieren und in die Welt bringen zu können. Dieser Film ist für euch und wir glauben, damit ein besonderes Zeitdokument geschaffen zu haben, das für jeden Fan, aber auch jeden Musikinteressierten, jeden Musiker selbst und für alle, die einen realen, unterhaltsamen Blick in das Musikbusiness und die Mechanismen dahinter erhalten wollen, ein Must-Have ist.
Allerdings können wir diesen Jubiläums-Film nur in die Welt schleudern - oder um ganz filmisch zu sprechen: "projizieren"- , wenn wir die finanziellen Mittel dafür zusammen mit EUCH an den Start bringen.

Was benötigen wir?
Wir brauchen also Geld, mit dem wir den Film produzieren und herstellen können. (Wohin das Geld genau fließt, haben wir unten aufgelistet!)
Wir alle zusammen haben vor 2 1/2 Jahren schon mal bewiesen, dass die KPFAMILY eine starke Community ist, die sich durch Zusammenhalt, Hingabe und dem Willen, Musik zu unterstützen auszeichnet. Damals haben wir den Crowdfunding-Rekord gebrochen und sind euch bis heute dankbar. Aber wir glauben, dass wir auch dieses Mal wieder etwas Großes bewegen können. Es geht diesmal um etwas anderes, aber um etwas nicht minder Wertvolles: einen Film.

Wir wollen euch deshalb natürlich für Euren Support und euer Geld wieder besondere Dinge bieten:
Wir haben überlegt, was wir euch neben den normalen Unterstützungs-Goodies alles geben können und haben NEUE EXKLUSIVE DANKESCHÖNS an den Start gebracht, die noch exklusiver sind, als beim letzten Mal. Auch diesmal gibt es diese Dankeschöns nur hier, nur jetzt und nur bei Startnext!
100 % Killerpilze von uns für euch. Und ihr wisst, dass wir uns nicht lumpen lassen werden, obwohl wir Lumpen sind.

Ey, wir haben das letztes Mal doch so heavy gerockt mit diesem Crowdfunding und wir hoffen, dass die ganze Community auch 2016 wieder am Start ist und wir damit etwas ganz Besonderes schaffen! Denn mit jedem Kauf eines unserer exklusiven Dankeschöns unterstützt ihr unmittelbar die Realisierung des großen "IMMER NOCH JUNG" - Films, wir können nächstes Jahr auf Tour gehen und das 15. Bandjahr richtig groß feiern.

Sollten wir die besagten 100% wider Erwarten nicht knacken, fallen selbstverständlich keinerlei Kosten für Euch an, das Geld wird zurückerstattet, Ihr erhaltet aber auch keinen der angebotenen Artikel und der Film wird nicht herausgebracht werden können.

Come on, let's do it! Let's go crazy, KPFAMILY!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das ist ein Film für...
....DICH, der/die du schon mal an uns geglaubt hast
....DICH, der/die du einen Film einer echten Band sehen willst, der einen schonungslosen Blick hinter die Kulissen liefert
....DICH, der/die du uns seit Jahren auf Konzerten supportest
....DICH, der/die verstehen will, wie das Musikbusiness tickt, was für eigene Regeln es dort gibt und warum die KILLERPILZE nach 15 Jahren immer noch am Start sind
.....DICH, der/die uns und sich selbst einfach ein großes Geschenk zum 15. Bandjubiläum machen will
.....DICH, der/die du Bock hast, exklusive Dinge mit uns zusammen zu erleben
.....DICH, der/die du schon seit Jahren Teil der KPFAMILY bist, einer Community, die mehr ist als ein Gefühl
....DICH, der/die du unterstützen willst, dass es Bands gibt, die sich den gängigen Regeln des Musikbusiness widersetzen und ihr eigenes Ding auf DIY-Weg realisieren
....DICH, der/die du einen Einblick in die Welt der Künstler Jo, Fabi und Mäx erhalten willst
....DICH, der/die du erfahren möchtest, wie es eine Band schafft, sich trotz Rückschlägen wieder nach oben zu kämpfen
....DICH, der/die du einfach findest, dass Felix Brummer von Kraftklub und Jennifer Rostock sexy sind und deshalb den Film kaufen musst
....DICH, der/die du glaubst, ein Zeichen für gute Qualität, egal ob in Musik oder Film setzen zu wollen.

Das Ziel sind:
35.000 FÜNFUNDDREISSIGTAUSEND Euro

um diesen Film schneiden, herzustellen, produzieren und die Welt herausbringen zu können.
WIR können nur mit EUCH.

Wer ist dabei?
Wir hoffen natürlich, dass zuvorderst die KPFAMILY, die seit inzwischen 15 Jahren auf unserem Weg begleitet und immer wie eine Mauer hinter uns steht, hier dabei ist. Aber wir wissen auch, dass es da draußen noch wahnsinnig viele Leute gibt, die vor Jahren eine Killerpilze-Platte im Regal stehen hatten und bei einer wichtigen Phase der Bandgeschichte dabei waren. Auch für EUCH ist dieser Film. UND: Es gibt sehr viele Schönmenschen, die uns in den letzten Jahren neu für sich entdeckt haben. Wenn ihr wissen wollt, wie alles begann, dann supportet uns.
Kurz gesagt - alle, die sich von der Idee angesprochen fühlen, einen Musiker auf direktestem Weg zu unterstützen und damit Teil eines einzigartigen Film-Projektes zu werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir fragen mal andersum: Wie sollen wir es denn sonst mal schaffen, zusammen GoKart zu fahren? Wo kannste Dir denn sonst eins von den ultra-famosen Mal-Meisterwerken von Jo herzaubern? Und wie glaubst du, wird der Traum DEINES EIGENEN KP-Songs denn real, wenn nicht hier?
Wir haben hier so besondere Sachen am Start (alles hier rechts aufgelistet), das möchten wir auch nur mit den coolen Leuten teilen und dazu gehört nun mal ihr.
Du willst ein Konzert in deinem Wohnzimmer? Kannste haben!
Du willst ewige Gästeliste? Kannste haben!
Du willst unsere erste Single original? Kannste haben!
Oder willst du einfach 1 ultra geilen Film? Kannste auch haben!

Wir haben schon mal bewiesen, dass die KPFAMILY und alle Unterstützer hier Wert auf gute Arbeit legen und bereit sind für Kunst auch zu zahlen. In Zeiten, in denen es immer schwieriger wird, überhaupt solche Projekte anzustoßen, wollen wir wieder mutig vorangehen und mit euch ultra nicen Supportern ein zweites Mal Geschichte schreiben! Es ist alles möglich!
Wir, die KPFAMILY sind größer als Zahlen und gewöhnliche Wege! Das haben die letzten Jahre gezeigt. Mit deinem Beitrag hilfst du, dass das, was uns verbindet - eine wahnsinnige Geschichte - auf freiem Weg, ohne Umwege, persönlich und direkt von UNS zu EUCH und damit in die Welt kommt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Rechte an Fremdmaterial: 4.000€
Eine gute Dokumentation ist dann wirklich gut, wenn sie möglichst umfassend das zeigt, was passiert ist. Da wir aber nicht alles selbst gefilmt haben können und auch Ausschnitte aus TV-Interviews, TV-Auftritten usw. zeigen möchten, müssen wir Geld an die Rechteinhaber (meist Produktionsfirmen oder Sender) zahlen. Gleiches gilt für die Hintergrundmusik, die wir einbauen möchten. Auch hierfür müssen wir Rechte “erkaufen“. Jetzt fragt ihr euch sicher: Aber das werden doch eure eigenen Songs sein? Die Antwort ist: Ja, richtig, aber auch für unsere eigenen Songs, nämlich die von „Invasion der Killerpilze“ und „Mit Pauken und Raketen“, also die Songs, bei denen wir nicht unser eigenes Label sind, müssen wir erst einmal freifragen und lizenzieren. Verrückte Welt, aber so ist es!

Gagen: 12.500€
Ein guter Film erfordert Zeit. Viel Zeit. Recherchearbeit, Vorproduktion, Konzepte schreiben, wieder verwerfen, Drehtage planen, zahlreiche Interviews führen, tageweise Material sichten und am Ende alles zusammenschneiden, wieder umschneiden usw. und so fort… Bis am Ende DER FILM auf dem Tisch oder in eurer DVD-Hülle liegt, vergehen Monate, manchmal Jahre. So auch in unserem Fall. Es gibt Menschen, die sich KILLERPILZE - IMMER NOCH JUNG - DER FILM so sehr widmen, dass sie zeitweise gar keine anderen Projekte annehmen können. Aber auch diese Menschen (also die, die nicht wir selbst sind ;-)) müssen ihre Miete zahlen. Euer Geld fließt also direkt in die wichtigste Kreativkraft unserer Dokumentation, nämlich die des Regisseurs, des Kameramanns und Editors.

Ausstattung & Technik (Kameraausrüstung, Drehgenehmigungen, Motivnebenkosten): 2.000€
Obwohl wir so viel wie möglich mit unseren eigenen Kameras drehen oder mal eben welche von Kumpels ausleihen, bleiben am Ende einer Filmproduktion trotzdem Kosten hängen. Kosten für Kameratechnik, Tontechnik, Drehgenehmigungen u.v.a… sogenannte „harte Kosten“, die einfach nicht auszuradieren sind.

Reisekosten Darsteller / Team (Reisen durch ganz Deutschland, Auslagen etc): 1.000€
Für die Interviews mit den zahlreichen Darstellern wird durch die Lande getourt. Und das kostet zumindest ein bisschen Sprit und Bahn-Tickets.

Postproduktion (Farbkorrektur & Sounddesign & Tonmischung & Untertitel & Titelanimation): 7.000€
Ein guter Film sieht am Ende meist deshalb so gut aus und klingt deshalb so gut, weil nachdem der Film fertig geschnitten ist, viele Menschen nochmal viele Stunden in dunklen Kämmerchen verbringen, um ihn zu „vollenden“. Eine gute Farbbearbeitung lässt uns alle besser aussehen (und nur DAS wollt ihr sehen!), ein guter Tonmischer verbessert die Sprachverständlichkeit (und nur DAS wollt ihr hören!), für die KPFAMILY WORLWIDE brauchen wir Untertitel und es soll ja auch ein schickes DVD-Menü geben, damit so richtig DVD-Abend-Feeling aufkommt, oder?

Versicherung: 500€
Versicherung für etwaig auftretende Schäden

Allgemeine Kosten (GEMA, Rechtsberatung, FSK-Gebühren, Presskosten): 3.000€
Auch wir müssen, wie jeder Filmproduzent, GEMA zahlen. Für jeden Song, der im Film auftaucht (auch unsere eigenen). Wir wissen zwar noch nicht, ob der Film FSK 0 oder FSK 18 haben wird ;-) Aber auch das muss geprüft werden, soll der Film in den offiziellen Handel gehen - und das wollen wir! Und zu guter Letzt muss der fertige Film auch einfach gepresst werden, damit ihr das gute Stück nächstes Jahr endlich in den Händen halten könnt… Wenn wir da dann stehen, ihr die Hülle aufmacht und den IMMER NOCH JUNG FILM einlegt…. dann haben wir’s geschafft!!!!

= 30.000€ (netto)
+ Steuern (ca. 15%-19%) 5000€

Steuern (5.000€)
Steuern? Ja, genau: Steuern. Auch wir müssen Steuern zahlen. Auf jedes Goodie, das wir brutto verkaufen, fallen entweder 7 oder 19% MwSt. an.
Letztes Mal haben wir das so gemacht: Wir hatten von Steuern keine Ahnung und hatten auch wenig Lust uns damit zu beschäftigen. Wir haben mit euch startnext-Geld gesammelt. Wir haben sogar mehr gesammelt als wir uns je erträumt hatten. Wir dachten: Juhu. Und dann kam das Finanzamt und wir mussten erstmal vieeeeeel Geld auf unsere Goodies zahlen, sodass nicht einmal mehr die volle Summe, die wir uns ursprünglich vorgenommen hatten, übrig blieb.
Dieses Mal: Machen wir den Fehler nicht und packen die Steuer gleich von vornherein drauf. Natürlich fließt die Steuer auch nur dann, wenn ihr eure Goodies eingelöst bekommt, wir also das Crowdfunding-Ziel erreicht haben.

= 35.000€ GESAMTSUMME

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die Band, über die alle in dieser Doku reden: die KILLERPILZE! (ja, wir haben immer noch diesen Namen) Ihres Zeichens auch Jo Halbig (27), Fabian Halbig (23) und Maximilian Schlichter (28) genannt. Wir stehen mit jedem einzelnen, der sich hier ein Dankeschön gönnt, hinter diesem wahnwitzigen, geilen, einzigartigen Projekt. Wir stehen mit der KPFAMILY zusammen hier. Und wir schaffen das!
Und ey, wir freuen uns über jeden, der einfach Bock auf diesen Film hat und verstehen möchte, was wir die letzten 15 Jahre so getrieben haben, den Hype, den Fall, das Verrückte, das eigene Label, die Spannungen und Highlight, mit eigenen Augen sehen möchte. Wir werden dieses Ding zusammen rocken: MAJOR LOVE!

Projektupdates

22.11.2016

14.361 EURO und nur noch 37 (!) Tage!
Wir haben die 40 % des IMMER NOCH JUNG-Films geknackt und gehen auf die nächste magische Grenze von 15.000 zu!
Yeah Yeah Yeah!
Vielen Dank an alle, die bisher schon supportet haben. Erzählt es weiter, dass der Film nur wahr wird, wenn wir am Ende die 35.000 Euro knacken!

Wir wissen, dass wir es gemeinsam schaffen können. Jeder Schritt zählt! Die 15.000 greifen wir nun an.

Bei Fragen, meldet euch gerne unter kpfamily@killerpilze.de

Impressum
südpolmusic GmbH
Gabelsberger Strasse 51
80333 München Deutschland

www.suedpolmusic.de
USt-IdNr. DE 214441656
Steuer-Nr.: 143 / 183 / 900
HRB 136096 - Registergericht München

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.037.448 € von der Crowd finanziert
4.273 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH