KINDER - Ein Kurzspielfim von Julian Pörksen
Der erste Film des jungen Regisseurs Julian Pörksen fand seinen Weg zur 62. Berlinale („Eine hinreißende Ode an die Entschleunigung“, Blickpunkt Film). Diesen Sommer möchten wir sein zweites Projekt realisieren: KINDER. Wir treten damit zugleich den Versuch an zu zeigen, dass ein guter Film nicht viele zehn- oder hunderttausend Euro kosten muss...
3.020 €
Fundingsumme
126
Unterstützer*innen
 KINDER - Ein Kurzspielfim von Julian Pörksen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.07.12 17:15 Uhr - 17.08.12 23:59 Uhr
Mindestbetrag 2.000 €
Kategorie Film / Video
Stadt Leipzig

Kooperationen

SOMETIMES WE...

SOMETIMES WE SIT AND THINK AND SOMETIMES WE JUST SIT Buch und Regie: Julian Pörksen

Weitere Projekte entdecken

Tante Heidi
Food
DE

Tante Heidi

wird der erste verpackungsfreie Lebensmitteladen in Heidenheim. Nachhaltig, unverpackt und traditionell einkaufen - wie zu Tante Emma's Zeiten
Boykott (pro)feministisches Männermagazin
Journalismus
DE

Boykott (pro)feministisches Männermagazin

Ein Printmagazin für Männer und gegen das Patriarchat.
Bio-Naturkosmetik in ökologischer lowwaste Verpackung
Drogerie
DE

Bio-Naturkosmetik in ökologischer lowwaste Verpackung

SEVEN TREES bietet Bio-Naturkosmetik umweltfreundlich verpackt in Papier oder ökologischen Holztiegeln