Kurzzug - Taschen aus Münchner U-Bahn Sitzbezügen
Seit 2013 arbeiten wir daran aus den gebrauchten Sitzbezügen der Münchner U-Bahnen, mit Fingerspitzengefühl für die Zeit und einem feinen Händchen für das Design, einzigartige Taschen für eine einzigartige Stadt herzustellen. Wir upcyceln Material und recyceln Geschichte – die es so kein zweites Mal mehr geben wird. Deshalb sind unsere Taschen Unikate und nur in limitierter Stückzahl erhältlich.
31.416 €
Fundingsumme
141
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
 Kurzzug - Taschen aus Münchner U-Bahn Sitzbezügen
 Kurzzug - Taschen aus Münchner U-Bahn Sitzbezügen
 Kurzzug - Taschen aus Münchner U-Bahn Sitzbezügen
 Kurzzug - Taschen aus Münchner U-Bahn Sitzbezügen
 Kurzzug - Taschen aus Münchner U-Bahn Sitzbezügen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.03.16 17:38 Uhr - 15.05.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 30 Tage
Startlevel 30.000 €
Kategorie Mode
Stadt München

Projektupdates

27.03.16

Neues "spezielles" Dankeschön.

Website & Social Media
Impressum
Kurzzug GmbH
Jörg Schleburg
Wredest. 7
80335 München Deutschland

Weitere Projekte entdecken

KAMA. Female Cycling Apparel
Sport
AT

KAMA. Female Cycling Apparel

Unterstützt uns bei der Verwirklichung unserer funktionellen Radbekleidung für Frauen!
Solidarinitiative für freie Theaterschaffende
Theater
DE

Solidarinitiative für freie Theaterschaffende

Gemeinsam unterstützen wir freie Künstler_innen im Umfeld der Schaubühne, die besonders unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie leiden.
Kauz & Kiebitz
Community
DE

Kauz & Kiebitz

Zwei Lockdowns und kein Ende in Sicht! Helft uns auch in Zukunft, die Kiez- und Speisekneipe unserer und eurer Träume in Neukölln zu betreiben.