Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
La Cosa Nostra - Kartenspiel
La Cosa Nostra ist ein spannendes, interaktives und knallhartes Kartenspiel. Mit seiner dichten Spielatmosphäre und einem einzigartigen Artwork versetzt es die Spieler in die düstere Welt moderner Mafia-Stories. Du bist der Boss – schick deine Gangster auf die Straße und bau dein Imperium auf. Verhandle mit deinen Mitspielern, um fette Deals durchzuziehen. Und fall ihnen dann in den Rücken.
Köln
20.231 €
9.500 € Fundingziel
559
Fans
479
Unterstützer
Projekt erfolgreich
06.07.17, 12:28 Johannes Sich
Hallo liebe Fans! Es ist soweit, unsere Crowdfunding-Kampagne für die Erweiterung „La Cosa Nostra - Guns For Hire" ist gestartet! Guns For Hire beinhaltet 30 neue Karten, die mit dem Grundspiel La Cosa Nostra kombiniert werden. Es handelt sich um 25 neue Gangster-Karten mit individuellen Spezial-Fähigkeiten . Sie entstammen internationalen Gangs wie der Yakuza, den Maras oder der Russenmafia. Diese Spezialisten können im Laufe des Spiels angeworben werden und eröffnen neue taktische Möglichkeiten und strategische Entscheidungen. Außerdem sind 5 neue Einflusskarten in der Box. Durch Erreichen der Stretch Goals können darüber hinaus weitere Karten freigeschaltet werden! Hier könnt ihr das Projekt unterstützen und euch ein Exemplar sichern: https://www.kickstarter.com/projects/1198939720/la-cosa-nostra-guns-for-hire Einige von euch haben schon auf Facebook gefragt, warum wir uns dieses mal dafür entschieden haben, die Kampagne auf Kickstarter zu machen und nicht auf Startnext. Es ist uns schwer gefallen und wir haben lange darüber diskutiert, vor allem weil wir die erste Kampagne in so guter Erinnerung haben und es damals großen Spaß gemacht hat hier mit euch. Doch letztendlich mussten wir einsehen, dass die Brettspieler-Szene sich mittlerweile sehr stark auf Kickstarter konzentriert. Viele Grüße, Johannes Sich & das Team von Hard Boiled Games
28.05.17, 19:28 Johannes Sich
Hallo Leute! Drei Jahre ist es her, dass ihr uns bei der Erstauflage von La Cosa Nostra unterstützt habt. Nun endlich ist es soweit: Wir werden eine kleine Erweiterung zu dem Spiel veröffentlichen! Das Add-on „ La Cosa Nostra - Guns For Hire “ wird dieses Jahr im Oktober zur Essener Spielemesse erscheinen! "Ein offener Machtkampf ist entbrannt zwischen den Familien der New Yorker Cosa Nostra. Im Kampf um die Vorherrschaft ist den Bossen jedes Mittel recht - nun heuern sie auch Gangster aus anderen Organisationen an, um ihre Truppen zu verstärken." "Guns For Hire" beinhaltet ca. 30 neue Karten, die mit dem Grundspiel kombiniert werden. Es handelt sich v.a. um neue Gangster mit speziellen Fähigkeiten . Sie entstammen internationalen Gangs wie der Yakuza, den Maras oder der Russenmafia. Diese Spezialisten können im Laufe des Spiels angeworben werden und eröffnen neue taktische Möglichkeiten und strategische Entscheidungen. Willst du aggressiv spielen, auf Sicherheit gehen, schnelles Geld verdienen oder langfristig investieren? Wähle klug in der Zusammenstellung deines Teams . Doch sei wachsam, um deine Strategie der Situation anzupassen. Denn wie immer in der Welt des Verbrechens gilt: Wer eben noch dein Freund war, kann gleich dein Feind sein, was gerade noch sicher schien, kann dir bald um die Ohren fliegen. Wir halten euch auf dem Laufenden, viele Grüße! Johannes Sich und das Team von Hard Boiled Games
27.09.16, 15:09 Johannes Sich
Hallo zusammen! Nun ist es schon zwei Jahre her, dass ihr uns hier auf Startnext unterstützt habt, und lange haben wir nichts mehr von uns hören lassen. Viel ist passiert: Eine polnische Version des Spiels ist beim Verlag Baldar Games erschienen und eine brasilianische (!) Version ist in der Vorbereitung. Und nun steht ein neuer Meilenstein an - heute startet eine Kickstarter-Kampagne für die englischsprachige Version ! Der Publisher ist der niederländische Verlag "Quined Games", doch wir haben bei der Kampagne auch wieder unsere Finger im Spiel, haben kräftig mitgearbeitet an Grafiken und Vorbereitung. Schaut mal rein, ich hoffe es gefällt euch. Und vielleicht hat ja der ein oder andere von euch Bekannte aus dem Ausland, die das interessieren könnte? Die englische Version wird auch Regeln in holländisch und französisch enthalten. https://www.kickstarter.com/projects/1661420780/la-cosa-nostra Wenn ihr Lust habt uns zu unterstützen, dann gerne kräftig die Werbetrommel rühren, sharen, posten usw. Extrem wichtig für den internationalen Erfolg sind Bewertungen auf Boardgamgeek.com, damit würdet ihr uns sicher sehr helfen! Wird der Kickstarter ein Erfolg, dann würde es sich natürlich lohnen, über die Veröffentlichung einer Erweiterung nachzudenken. Viele von euch haben schon danach gefragt, und Konzepte dazu sind in Arbeit! In Kürze steht auch wieder die Spielemesse in Essen auf dem Programm. Wir sind auch wieder vertreten, haben einen kleinen Bereich auf dem Gemeinschaftsstand von "SpielDirekt" ( Halle 3, Stand J-100 ). Schaut gern mal vorbei wenn ihr auch dort unterwegs seid! Viele Grüße, Johannes Sich & das Team von Hard Boiled Games
30.09.15, 09:17 Johannes Sich
Hallo zusammen, ein Jahr ist nun fast vergangen seit der Veröffentlichung von La Cosa Nostra. Inzwischen ist eine Menge passiert. Durch die Medienberichte gab es Anfang des Jahres einen plötzlichen Run an Bestellungen und im Februar war die erste Auflage dann schon ausverkauft! Es hat ein wenig gedauert, bis eine Nachproduktion organisiert war, aber seit einiger Zeit ist La Cosa Nostra nun wieder lieferbar. Das Interesse hält an, was uns sehr freut. Auch die Rezensionen und Bewertungen sind sehr positiv. Hier ein Link zu einer Rezension inkl. Interview: http://www.spielkult.de/lacosanostra.htm Auch diesen Oktober sind wir wieder auf der Spielemesse in Essen, dieses mal am Gemeinschaftsstand von „Spieldirekt“, Halle 3 – J100 Schaut doch vorbei wenn ihr dort seid! Wir arbeiten derzeit übrigens an der Vorbereitung einer englischsprachigen Version, die voraussichtlich Anfang nächsten Jahres gemacht werden soll. Außerdem haben Daniel und ich auch dieses Jahr wieder an einem Spiel mitgearbeitet, diesmal jedoch „nur" als Grafiker & Illustrator. „Haspelknecht“ ist ein Brettspiel, das den Kohleabbau im Ruhrgebiet des 16. Jahrhunderts zum Thema hat. Der Autor ist Thomas Spitzer und es erscheint auf der Messe in Essen beim Verlag Quined Games. Mehr Infos und Bilder: https://www.facebook.com/haspelknecht Zum Schluss noch ein bisschen Off-Topic, sozusagen Family Business. Mein Bruder hat gerade eine eigene Kampagne hier auf Startnext gestartet. Es geht um die Produktion des ersten Albums seines Trios, klassische Musik mit Mandoline und Gitarre! Schaut bzw. hört mal rein: https://www.startnext.com/ensemble-triologie Viele Grüße, Johannes & das Team von Hard Boiled Games
11.01.15, 16:14 Johannes Sich
Hallo und frohes Neues! Ich hoffe ihr seid alle gut reingekommen, und habt vielleicht die Zeit zwischen den Jahren für ein paar Runden LCN nutzen können. Hoffentlich haben Verhandlungen und Racheakte die Ruhe der besinnlichen Tage nicht allzu sehr gestört… ;-) Ein paar verrückte Ereignisse sind in der Zwischenzeit passiert: Es gab einen Artikel auf Spiegel-Online über Spiele-Entwickler, und unser Projekt war Aufhänger des Berichts! http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/autoren-von-brettspielen-ich-habe-eine-mafia-welt-erschaffen-a-1009450.html Kaum war dies vorüber, da wurde ein Beitrag in der WDR-Lokalzeit gesendet! Seitdem ist einiges los, und wir sind wieder ziemlich beschäftigt... Schaut mal rein: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-duesseldorf/videogegendiemafiaaufdemspielebrett100_size-L.html?autostart=true#banner Wir hoffen, dass sich La Cosa Nostra durch diese gestiegene Aufmerksamkeit in der Brettspiel-Landschaft etablieren kann. Das ist tatsächlich angesichts von vielen hundert Neuerscheinungen gar nicht einfach. WIR HOFFEN DASS IHR UNS DABEI HELFT! Es gibt aktuell eine Umfrage über die besten Spiele des Jahrgangs, auf Spielama.de . (Dies ist eine der wichtigsten deutschen Brettspiel-Seiten. Wenn wir dort viele Stimmen sammeln, dann wird das sicher für einige Bekanntheit in der Szene sorgen.) Also stimmt für uns ab - es ist auch ganz einfach: nur Emailadresse angeben, abstimmen, und die Bestätigungs-Email bestätigen. Hier gehts zur Umfrage: http://www.spielama.de/?page_id=1850 Und gerne weitersagen! DANKE EUCH! Johannes & das Team von Hard Boiled Games
25.11.14, 23:56 Johannes Sich
Hallo! Vielen Dank für das viele positive Feedback! Besonders freut es uns, dass immer mehr Leute das Spiel bei uns bestellen, weil sie es bei Freunden gespielt haben. Wir fänden es super, wenn ihr ein Foto von eurer Spielrunde macht und es uns für unsere Facebook-Galerie zuschickt! Es wäre toll, wenn da ein Haufen Fotos zusammenkommt. Wie immer an: info@lacosanostra-kartenspiel.de Danke! Es sind in den vergangenen Wochen einige Reviews erschienen, zum Beispiel: http://www.boardgamemonkeys.com/2014/11/la-cosa-nostra-nichts-fur-schwache.html http://www.erklaerpeer.de/spiele/vorgestellt-la-cosa-nostra/ Außerdem gabs auch ein paar Interviews: http://www.erklaerpeer.de/interviews/johannes-sich/ (zum lesen in Textform - es finden sich u.a. auch ein paar Antworten auf die wiederkehrenden Fragen nach Erweiterungen…) http://bretterwisser.de/bretterwisser-028/ (zum hören als Podcast - In einem lockeren Interview plaudern wir über Crowdfunding, Spielentwicklung und den schlechten Service bei der DHL. Sorry für die vielen "Äh"s und "Ähm"s, und für das Kaffeetrinken mitten im Satz. Das üben wir noch…) Oben in den Fotos seht ihr übrigens die Special-Supporter, die die „Du-als-Ganster“-Pakete gebucht haben. Wir wurde wiederholt danach gefragt, und wollen euch nicht vorenthalten welche Gangster eine lebende Vorlage aus der Crowd hatten. Im vorangegangenen Blogeintrag gabs ja schon das phänomenale Foto von "Stevie Blundetto", wie er uns in voller Gangster-Montur an unserem Stand auf der Messe besucht hat. Machts gut und viel Spaß beim Zocken! Johannes & das Team von Hard Boiled Games
03.11.14, 12:30 Johannes Sich
Hallo zusammen, (sorry ich glaube heute morgen ist der Eintrag von letzter Woche als Email rausgegangen. Hier folgt nun der aktuelle Eintrag:) soweit ich es sehen kann sind nun soweit alle Pakete bei euch angekommen . Ein paar Nachzügler mit Adress-Schwierigkeiten sind wohl noch unterwegs, ich hoffe das klärt sich bald. Wenn jemand sein Paket immer noch nicht erhalten hat, dann bitte melden unter info@lacosanostra-kartenspiel.de Ich hoffe dass viele von euch schon ausreichend Zeit und Mitspieler gefunden haben, um eine Partie zu zocken. Und ich hoffe es hat euch Spaß gemacht! Von vielen haben wir schon positive Rückmeldungen bekommen, was uns sehr gefreut hat. Vor allem nach dem ganzen Ärger auf den letzten Metern hat das sehr gut getan, danke dafür! Wenn euch das Spiel gefällt, dann lasst es uns gern hören! Am besten öffentlich, damit möglichst viele andere auch davon erfahren. Leider ist es recht schwer als rein deutschsprachige Eigenveröffentlichung einen richtigen Hype zu entfachen. Also, jede einzelne Erwähnung im Netz ist Gold wert! Wir freuen uns natürlich besonders wenn jemand eine Review schreibt, sei es in einem Blog oder öffentlichen Netzwerk. Schickt uns gern den Link, wir werden ihn natürlich in unseren Kanälen teilen! Es läuft übrigens auch gerade ein Foto-Contest für Fotos von der Spielemesse auf BGG . Wir haben auch ein paar vielversprechende Schüsse eingereicht, schaut doch mal rein: http://boardgamegeek.com/geeklist/180472/essen-2014-photo-contest/page/1? Und gebt uns eure Stimme (man kann noch bis zum 5. November per thumb-up abstimmen!) Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, dann postet es oder schreibt uns eine Email - wir sammeln schon für eine FAQ. Mal sehen, vielleicht gibt es sogar einen kleinen Wiki…! So, nun haben wir endlich mal Zeit, ein wenig von der Messe zu berichten. Die SPIEL’14 war ein voller Erfolg für uns. Wie ihr auf den Fotos seht (mehr Fotos unter https://www.facebook.com/media/set/?set=a.719866131430205.1073741853.503059813110839&type=3 ) hatten wir zwei Spieltische am Stand. Außerdem war auch der Kollege Matthias von Rock’n’Rodeo ( https://www.startnext.de/rocknrodeo ) mit einer kleinen Präsentationsfläche bei uns vertreten. Die Stimmung war sehr gut, und dank hoch motivierter Helfer war den ganzen Tag high-live rund um unseren Stand in Halle 2. Danke an alle die mitgeholfen haben: Dirk, Nick, Andi, Maria, David und Daniel - es war großartig! (Special thx an Tobias Jochinke für die Konzeption des Messestands!) Das Interesse war groß, beide Spieltische waren den ganzen Tag ausgebucht. Das Feedback war überwältigend positiv und die Mundpropaganda erstaunlich: Tatsächlich kamen wiederholt Leute zu uns um das Spiel zu kaufen, weil ihre Freunde es am Vortag probegespielt und ihnen davon erzählt hatten. Der Verkauf lief jedenfalls hervorragend, auch wenn unsere Standposition in Halle 2 etwas versteckt war. Ein paar gute Kontakte konnten wir auch knüpfen und einige Händler haben uns ebenfalls Exemplare abgenommen. Auf dem dritten Foto ein kleines Schmankerl: Stefan, einer der "Du als Gangster" -Supporter, kam am Stand vorbei um sein Dankeschön-Paket abzuholen - und er war komplett verkleidet wie der Gangster, als den ich ihn gezeichnet hab! Wir haben mittlerweile eine Online-Bestellmöglichkeit auf unserer Webseite eingerichtet, die auch ganz gut angelaufen ist. Nach der Messe hatten wir schon eine Menge Bestellungen. Wir hoffen dass es so weiter geht. Zu den nächsten Schritte gehört jetzt vor allem die Erschließung von Großhandels-Vertriebsmöglichkeiten, damit La Cosa Nostra auch in die Spieleläden kommt. Wenn ihr uns dabei helfen wollt - gerne her damit wenn ihr Tipps habt, ansonsten auch immer gut: Einfach mal beim nächsten Spieleladen nach LCN fragen, so entsteht Nachfrage ;-) Die erste Review gibt es schon ganz frisch auf heimspiele.info! Um es vorweg zu nehmen, es gab 6 von 6 Punkten! http://www.heimspiele.info/HP/?p=7743 Wir halten euch auf dem Laufenden! Johannes & das Team von Hard Boiled Games
23.10.14, 13:45 Johannes Sich
So... Ich traue es mich kaum zu sagen, aber die Pakete sind wieder auf dem Weg. Es war eine lange und komplizierte Geschichte. Die letzten zwei Tage und Nächte gehören zu den verrücktesten die ich je erlebt habe. Ich bin persönlich mit dem Zebramobil in das DHL-Paketzentrum gefahren und hab unsere Pakete wieder abgeholt. Dann haben wir sie mit Hermes verschickt. Ja wirklich, das war die einfachste und schnellste Lösung, so unglaublich das auch klingt. Leider waren etwa 45 Pakete komplett verschwunden. Aber die haben wir neu gepackt, jetzt ist alles auf dem Weg. Die Vorgeschichte ist folgende (ich versuche es so kurz wie möglich): Auf Anraten eines DHL-Service-Beraters bin ich DHL-Geschäftskunde geworden, da es als solcher „ganz einfach“ ist, 400 Pakete zu verschicken. Als DHL-Geschäftskunde muss man seine Pakete über eine Online-Software namens Intraship einspeisen und codierte Etiketten ausdrucken. Es ist wohl auch möglich, Aufträge automatisiert zu importieren. Jedoch nur wenn man eine Warenwirtschaftssoftware hat, wie sie große Firmen verwenden. Mit unseren Adressdateien von Startnext konnten wir da lediglich einen Adressbuch-Import machen. Allein das herauszubekommen hat Tage gedauert, da sich unter den Service-Mitarbeitern niemand mit Intraship auskennt(!), sondern nur der technische Support - und der war tagelang nicht verfügbar. Im Intraship (eine Software wie aus den 90er Jahren) mussten wir daher schließlich jeden Auftrag einzeln bearbeiten. Wir begannen damit, konnten uns aber schnell ausrechnen, dass wir auf diese Weise etwa 8-12 Stunden brauchen würden und es nicht mehr vor der Messe schaffen konnten. Hinzu kommt, dass Intraship etwa alle15 Minuten abstürzt und man sich neu einloggen muss. Außerdem war Intraship auch schonmal stundenlang komplett offline(!). Es war zum Heulen. Ich telefonierte also mit dem „Service“, ob wir vielleicht selbst erstellte Adresslabels verwenden könnten. Ja, zu einem Aufpreis von 30ct pro Paket. Das wollten wir in Kauf nehmen zugunsten pünktlicher Abwicklung. Die Spiele wurde abgeholt, kein Problem. Den Abholer schert es ja kein Stück, was er da abholt. Natürlich kann man rückblickend sagen dass es reichlich naiv von mir war, anzunehmen dass das klappt. Ich habe es mir zwar vorher mehrmals telefonisch versichern lassen, aber nachträglich wurde mir jetzt gesagt, dass das wohl ein Missverständnis war. Dass das zwar auf ähnliche Weise möglich ist, aber eine Vertragsänderung (Dauer: 1-2 Wochen) erfordert hätte. Das war letzte Woche. Das Resultat war dann, dass die codierten Pakete verschickt wurden, aber die uncodierten im Postzentrum herumstanden und nicht verarbeitet werden konnten. Als ich am Montag abend nun endlich erfuhr was passiert war, sagten sie mir dass es keine andere Möglichkeit gäbe, die Pakete zurück zu schicken (Dauer: 2 Tage!) und neu zu labeln (mit Intraship…!!) Ich habe sie angefleht, ich könne mit Päckcken-Marken vorbeikommen und die vor Ort draufkleben oder oder oder. Doch keine Chance. Da müsse man vorher eine Vertragsänderung machen… Das Ende vom Lied: Ich bin am Dienstag tatsächlich hingefahren zum Paketzentrum (ein Komplex von der Größe einer Wohnsiedlung) und hab die Pakete selbst abgeholt. Dann haben wir sie zu Hause neu gelabelt. Aber nicht mit Intraship, sondern mit Hermes. Dort geht das alles nämlich tatsächlich VIEL VIEL VIEL einfacher. Die Service-Mitarbeiterin am Telefon kannte sich mit der Software aus und konnte mir in wenigen Minuten die Abholbeauftragung erklären. Der Adressenimport ist auf der Website verständlich erklärt und funktioniert ohne Probleme. Die Verarbeitung zu druckbaren Labels dauert etwa 5 Minuten (Vergleich zu DHL: 8 Stunden). Leider merkten wir, das 45 Pakete offensichtlich bei der DHL verloren gegangen sind. Glücklicherweise hatten wir von den Extras (Holzmarker etc.) für den Notfall ein paar mehr produzieren lassen. So hatten wir jetzt noch genug, um die 45 Pakete neu zu machen. Gestern kam dann ein Hermes-Fahrzeug vorbei und hat alles abgeholt. Ich hoffe jetzt wird alles gut. Viele Grüße und danke für eure Geduld, Johannes Sich, am Rande des Wahnsinns
20.10.14, 18:36 Johannes Sich
Hallo liebe Supporter, die Messe war recht erfolgreich. Leider ist es nicht in allen Belangen so gut gelaufen, da einige von euch ihre Pakete noch nicht erhalten haben und wir somit unser Versprechen nicht halten konnten - dass ihr das Spiel noch vor dem offiziellen Release erhaltet. Das tut mir wirklich leid. Wir haben die Pakete als DHL-Geschäftskunde verschickt, was offensichtlich ein Fehler war. Schon die Versandabwicklung war eine Katastrophe. Nach langem hin und her musste wir eigene Labels verwenden, was zwar mit denen abgesprochen war, nun aber scheinbar doch zu Problemen führt. Soweit ich es heute herausbekommen konnte, liegt noch ein ganzer Haufen der Pakete im Postzentrum der DHL. Morgen früh erhalte ich neue Infos über das weitere Verfahren. Vermutlich werde ich selbst dort hinfahren müssen um die Pakete umzulabeln. Habt bitte noch etwas Geduld, ich tu mein Bestes. Viele Grüße, Johannes
15.10.14, 21:48 Johannes Sich
Hallo liebe Supporter! Erstmal bitten wir vielmals um Entschuldigung, in den letzten Tagen haben wir es sträflich vernachlässigt, euch auf dem Laufenden zu halten. Wir wollten es unbedingt schaffen, dass ihr eure Pakete vor der Messe oder zumindest zeitgleich erhaltet. Leider gab es extreme Schwierigkeiten und wir waren praktisch rund um die Uhr mit der Versandabwicklung (parallel zur Messevorbereitung) beschäftigt. Doch wir haben es letztlich geschafft - die Spiele sind auf dem Weg zu euch! So die DHL es will, werden die Pakete morgen oder übermorgen bei euch eintreffen. Den fehlenden Informationsfluss bitte ich zu entschuldigen - und will ihn nun kurz nachholen: Nachdem der Hersteller leider kurz vor dem eigentlichen Liefertermin eine Verzögerung von 2 Wochen einräumte(!), waren wir terminlich schon arg in Bedrängnis. Ende letzter Woche kamen dann die Spiele endlich an (jedoch wieder nicht am vereinbarten Termin…). Am Wochenende haben wir mit der Unterstützung von Freunden und Familie die Dankeschön-Pakete gepackt. Es waren etwa 385 Pakete, ein ganz schöner Haufen. Bei der Versandabwicklung gab es dann leider ein heilloses Dilemma. Ich habe den Fehler gemacht und mich zur „einfacheren“ Abwicklung als DHL-Geschäftskunde angemeldet. Denn - so wurde uns gesagt - als solcher ist das Einspeisen von Adresslisten kein Problem und die Abholung ebenfalls. Ersteres wurde dann zum Fiasko. Denn genau dieser Adressenimport war letztlich nicht möglich. Doch das herauszubekommen hat uns mehrere Tage, unzählige Telefonate und viele graue Haare gekostet. Letztendlich haben wir dadurch länger gebraucht und sogar mehr bezahlt, als wenn wir es von Beginn an als Privatkunde gemacht hätten. Entschuldigung dass ich hier so offen darüber spreche, aber ich muss meinem Frust etwas Luft machen. Naja, nun ist es geschafft. Ich hoffe die liefern euch die Pakete wenigstens pünktlich. Gleichzeitig waren wir mit den Messevorbereitungen beschäftigt. Standaufbau, Presseschau, all das war ziemlich anstrengend und aufregend, da wir das ja alles zum ersten Mal machen. Aber zumindest das hat bisher alles erstaunlich gut geklappt und es sind keine unvorhergesehenen Katastrophen passiert. Wir haben schon viel Interesse und positives Feedback bekommen. Wir werden davon hinterher noch ausführlich berichten. Jetzt wünschen wir euch erstmal viel Spaß mit dem Spiel. Lasst doch mal hören, wenn es angekommen ist - und natürlich wenn ihr es gespielt habt! Wir arbeiten derzeit noch an der Aktualisierung der Regel-Videos. Ich hoffe auch das ist pünktlich fertig wenn ihr die Spiele bekommt. An alle die auch in Essen sein werden - ihr findet uns in Halle 2, Stand F114. Viele Grüße, Johannes
10.10.14, 20:32 Johannes Sich
Die Spiele sind nun endlich angekommen! Die ganze Garage ist voll mit Kartons, mann mann mann. Am Wochenende startet dann die große Verpackungs-Party. Über 400 Pakete. Derzeit kümmere ich mich noch um die Versand-Formalitäten. Versandkartons en masse sind schon da. Bei den Kartons für die Poster mussten wir umdisponieren, weil die DHL einen unfassbaren Sperrgutzuschlag von 22 € pro Paket berechnen wollte. Die Kartons sind nämlich nicht quaderförmig gewesen, sondern oben etwas schmaler als unten (wegen Stabilität). Jetzt mussten wir die Kartons zurück schicken und andere bestellen (quaderförmige...). Mit so einem Blödsinn muss man sich rumschlagen! Da wir ab Montag schon zum Messeaufbau müssen kann es sein, dass wir die Poster deswegen erst übernächste Woche verschicken können. Ich hoffe das könnt ihr verkraften. Viele Grüße! Johannes & das Team von Hard Boiled Games
02.10.14, 15:11 Johannes Sich
Leider hat uns die Produktionsfirma mitgeteilt, dass es zu einer deutlichen Lieferverzögerung kommt. Am 10.10. sollen die Spiele bei uns ankommen. Das ist extrem knapp vor der Messe. Wir werden direkt nach Anlieferung mit dem Verpacken beginnen und den Versand dann hoffentlich in der Woche vom 13.10. stemmen. Wir sind sehr unglücklich darüber. Zum Einen natürlich, da ihr eure Spiele nun nicht wie versprochen schon Anfang Oktober bekommt, sondern erst Mitte Oktober, und praktisch zeitgleich mit dem Release in Essen. Viel lieber hätten wir euch den Vorzug gegeben, vor der offiziellen Veröffentlichung euer Exemplar zu erhalten. Zum Anderen hatten wir gehofft, dass durch die netz-aktiven Spieler unter euch und durch ein paar Vorab-Exemplare für Blogger und Rezensenten schon vor Essen einige Berichte und Erwähnungen ins Netz kommen. Das hätte dem Verkauf auf der Messe sicher einigen Schwung geben können. Leider werden wir das nicht mehr erreichen können. Aber vielleicht könnt ihr uns helfen in dieser Richtung. Viele von euch haben La Cosa Nostra ja schon auf einer Veranstaltung oder einem Testspielabend ausprobieren können. Den meisten hat es gut gefallen (sonst wärt ihr ja nicht hier ;-), also vielleicht habt ihr ja Lust, uns noch ein wenig zu unterstützen. In vielen Netzwerken kann man Bewertungen abgeben, Kommentare oder sogar Reviews schreiben. Jedes Rating, jede Erwähnung hilft uns, ein wenig „Buzz“ zu erzeugen und unser Spiel im Vorfeld etwas zu pushen. Z.B.: Wir haben einen Eintrag auf BoardGameGeek . Hier brauchen wir dringend noch ein paar Ratings und Kommentare: http://www.boardgamegeek.com/boardgame/151771/la-cosa-nostra Und dann gibt es ja noch diverse andere Seiten und Foren. Und über Facebook-Likes freuen wir uns auch immer! Bitte gebt ruhig eure ehrliche Meinung ab. Übertriebene, geschönte Ratings sollen es nicht sein. Wer sonst noch Ideen hat oder uns irgendwelche Tipps geben kann - her damit. Vielen Dank für eure Unterstützung! Oben seht ihr ein paar Fotos von den aktuellen Verpackungsaktivitäten , die schon begonnen haben. Die Marker und Buttons werden abgezählt in Tütchen abgefüllt. Im Vergleich zu den ganzen anderen Vorbereitungen ist das die entspannendste Arbeit ;-) Des weiteren sind gestern die Poster angekommen, und hey, die sind richtig geil geworden! Übrigens: Aus o.g. Gründen habt ihr also noch bis zum 10.10. Zeit, uns eine „Essen-Pickp“-Email zu schreiben, falls ihr das Spiel persönlich auf der Messe abholen wollt. (siehe letzte beiden Blog-Einträge)
27.09.14, 23:03 Johannes Sich
An alle: Es wäre toll wenn ihr alle mal eure Versandadressen checkt, die ihr bei Startnext hinterlegt habt. Bei einem befreundeten Starter sind eine Menge Pakete zurück gekommen, weil die Adressen nicht mehr aktuell waren. Das wollen wir gern vermeiden. Also schaut mal rein, vor allem wenn ihr kürzlich umgezogen seid o.ä. Und nochmal der Hinweis: Alle Supporter, die gern ihr Spiel persönlich auf der Messe in Essen abholen wollen (siehe letzter Blogeintrag): Bitte schreibt uns zur besseren Planung eine Email mit dem Betreff „Essen Pickup“ und eurem Namen an info@lacosanostra-kartenspiel.de Poster Danke für eure Stimmen zur Poster-Auswahl. Leider liegt mein persönlicher Favorit (der Zuhälter mit seiner glücklichen Angestellten) schon wieder weit abgeschlagen hinten. Schönen Dank auch. Dann machen wir halt die anderen beiden... ;-) Update Derweil kommen nach und nach die Pakete bei uns an. Die Artwork-Postkarten sind schon da. Die hölzernen Deal-Marker sind ebenfalls vor einigen Tagen eingetroffen. Sie sehen super aus. Eines müssen wir dazu noch sagen: Leider war es nicht möglich, dass wir uns genau an den Entwurf halten, den wir damals gezeigt haben. Der Detailgrad musste in Absprache mit dem Hersteller immer wieder reduziert werden. Letztendlich sehen die Marker trotz allem super aus und wir sind sehr zufrieden. Wir hoffen ihr seid es auch! Nun heißt es konfektionieren: Die Postkarten in 6er-Bündeln zusammenfassen, die Marker in 25er Sets in Tütchen abfüllen. Gestern sind auch die Startspieler-Buttons angekommen. Fehlt nur noch das Spiel selbst…
19.09.14, 16:59 Johannes Sich
Wir haben eine wichtige Frage: Wer von euch würde gern sein Dankeschön-Paket persönlich auf der Messe in Essen abholen ? Wir bieten an, dass jeder Selbstabholer als Extra ein signiertes Artwork-Poster erhält. Außerdem signiere ich vor Ort natürlich auch gern eure Spiele. Wir haben für Freitag um 15 Uhr sogar einen kleinen Sektempfang geplant: "Das Entwickler-Team stößt mit euch an auf den erfolgreichen Abschluss des Crowdfunding-Projekts. Wir plaudern über die bewegte Geschichte der Kampagne und feiern uns selbst und die Crowd. Alle Supporter sind herzlich eingeladen!“ (so stehts im offiziellen Messe-Programm ;-) Wir freuen uns, wenn ihr vorbei schaut. Natürlich auch gern an einem der anderen Tage! Die Messe SPIEL’14 findet statt vom 16.-19. Oktober. Unser Stand ist in Halle 2, Nummer F-114 Alle Selbstabholer: Bitte schreibt uns zur besseren Planung eine Email mit dem Betreff „Essen Pickup“ an info@lacosanostra-kartenspiel.de So, und nun brauchen wir schnell noch eure Meinung wegen der Poster-Motive. Oben seht ihr die Motiv-Auswahl für die Artwork-Poster . Das erste mit dem Cover-Artwork ist gesetzt, aus den andern drei sollen zwei ausgewählt werden. Bitte nennt eure Favoriten! Entweder hier als Kommentar, als Email oder als Like auf Facebook: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.700101396740012.1073741849.503059813110839&type=3&uploaded=4 Bitte bis kommenden Dienstag antworten, danach geht es direkt in den Druck! Danke!
12.09.14, 17:04 Johannes Sich
Hallo liebe Unterstützer, wir arbeiten derzeit an der Übersetzung der Anleitung ins Englische . Da es beim letzten mal schon so super geklappt hat, würden wir gern an dieser Stelle wieder die Macht der Crowd nutzen: Wer hat Lust zum Korrekturlesen ? Hier findet ihr die aktuelle Fassung: https://dl.dropboxusercontent.com/u/77959538/la-cosa-nostra-rules.pdf Vielen Dank schonmal! Korrekturen könnt ihr mir gern direkt schicken an mail@jojosich.de Ein paar Teile wie die Einleitung und die Kurzregel am Ende sind noch nicht übersetzt. Wenn jemand Lust hat, kann er auch gern einen dieser Teile übersetzen.(Bitte Bescheid sagen, damit wir vielleicht etwas koordinieren können und nicht zu viel Arbeit doppelt gemacht wird). Ansonsten gibts noch ein kurzes Update : Anfang dieser Woche wurden nun endlich alle Drucksachen endgültig zur Produktion freigegeben. Die Druckmaschinen rattern also (hoffentlich) schon. Die Startspieler-Buttons werden ebenfalls bereits produziert, ebenso die Holz-Dealmarker. Damit es auch diesmal was zu gucken gibt: Oben seht ihr die fertigen Grafiken für die Schachtel-Rückseite und für die Karten-Felder, außerdem eine 3D-Voransicht der fertigen Box. Bis denn!
10.09.14, 12:32 Johannes Sich
Hier seht ihr 16 der 30 zusätzlichen Illustrationen, die nach der Kampagne dazu gekommen sind. Gezeigt sind hier die „Jobs", die z.T. auf Basis eures Inputs entstanden (ihr erinnert euch an die Umfrage im Mai). Noch mehr neue Illus (und in besserer Auflösung) seht ihr hier: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.690283787721773.1073741847.503059813110839&type=3 Wir hatten versprochen, dass jeder, der eine Idee beisteuert, die auch umgesetzt wird, eine Original-Skizze als Dankeschön bekommt. Letztendlich konnten wir gar nicht so viele der vielen Ideen umsetzen, zum Einen weil wir gar nicht so viele unterbringen konnten, zum Anderen weil es einfach praktisch passen musste zu den Erfordernissen, die noch gebraucht wurden. Einige der Ideen gab es auch schon, und einige Ideen waren zwar gut, passten aber nicht so ganz in unser spezielles Setting (italo-amerikanische Mafia in New York, 90er Jahre). Ich liste mal auf, welche Ideen ich explizit übernommen hab: René Bauer: getürkte Events (Boxen, Pferderennen, Autorennen etc),Waffenhandel (a la Lord of War) Alexander Lahn: Insiderhandel Kreuzbube: Erpressung - benötigt Politiker, Anwalt - Design: vllt. Politiker mit versteinertem Blick auf enthüllende Fotos im Vordergrund und dahinter der grinsende Gangster f.schoenherr: Drogen kochen bzw. Crystal Meth kochen Filmzitat: "Yeah science!" - Jesse Pinkman (Breaking Bad) Laurence Thomm: Wettmafia beim Fussball, einem Pferderennen oder direkt im Casino. Job: Wettbetrug oder Wettmanipulation benötigt: Casino, Geldverleiher Stefan Heffner: Drogenlieferung Speedboat auf dem Meer Stefan Heffner: Investitionsbetrug: Ein halb fertiges Gebäude (nur die Betonboden & -säulen, davor ein halb verfallener Bretterzaun. Wenn irgendein Ideengeber sich in dieser Auflistung vergessen fühlt, bitte Bescheid sagen! Viele Grüße und bis demnächst, euer Team von Hard Boiled Games
01.09.14, 16:55 Johannes Sich
Hola, es geht voran. Die Spielkarten sind schonmal zum Druck freigegeben und laut Hersteller schon in der Produktion. Bei den anderen Komponenten warten wir noch auf weitere Rückmeldung. Derweil arbeiten wir an der Vorbereitung der Veröffentlichung. Lieferung, Lagerung und Weiterversand müssen geplant werden, außerdem wollen wir natürlich auch auf der Spielemesse in Essen unser Spiel anbieten. Ja, wir haben dort einen Stand! Wir werden euch noch früh genug mit weiteren Details versorgen, aber ich wollte es schonmal erwähnt haben. Die meisten von euch kennen die Messe sicher, für alle anderen: Die SPIEL in Essen ist DIE Messe für Brettspiele überhaupt. Es ist die größte Publikumsmesse weltweit und sozusagen das Mekka der Brettspieleszene. Etwa 800-900 Neuerscheinungen werden hier jedes Jahr im Oktober veröffentlicht (Zahl irgendwo gelesen, ohne Gewähr). Darüber gibt es auch große Bereiche für Comics, Rollenspiele, etc. Es ist wirklich eine interessante und beeindruckende Veranstaltung, also schaut mal vorbei! Natürlich ist bis dahin noch viel zu tun, auch so banale Dinge wie die Aufbereitung der Website, die Aktualisierung aller Spielgrafiken in sämtlichen Webauftritten, in den Erklär-Videos etc. Denn die wurden ja alle nochmal überarbeitet und fine-getuned! Und euch müssen wir natürlich auch auf den neuesten Stand bringen, denn in den ereignisreichen letzten Wochen wurde viel erarbeitet, von dem wir noch gar keine Zeit hatten, es euch zu zeigen. Das wird jetzt nach und nach passieren. Hier seht ihr schonmal ein paar Ansichten der Spielkarten im finalen Design . Es wurde nochmal modernisiert und schick gemacht, außerdem leserlicher und übersichtlicher. Wir hoffen es gefällt euch! Noch mehr Karten gibts hier zu sehen: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.690283787721773.1073741847.503059813110839&type=1¬if_t=like Außerdem seht ihr nochmal das finale Cover ! Es wurde ja schon heiß diskutiert und ihr habt uns viele gute Kritik gegeben. Wir hoffen, wir haben das Beste daraus gemacht. Mir jedenfalls gefällt es ziemlich gut ;-) Im vorangegangenen Blog-Eintrag (und ebenfalls auf Facebook) gab es zur Ansicht drei Entwürfe für den Startspieler-Button aus dem dritten Stretch-Goal. Auch wenn die Kommentare hier eher den mittleren Entwurf favorisieren, auf Facebook hatte der dritte klar die meisten Stimmen. Letztendlich haben auch technische Gründe den Ausschlag gegeben, dass wir uns für die dritte Variante entschieden haben: Wir mussten erfahren, dass der Produzent die Chips derzeit leider nur noch mit einer leicht angerauten Oberfläche vorrätig hat. Die harten Kontraste der ersten beiden Entwürfe hätten auf einer Hochglanz-Oberfläche sicher gut ausgesehen, doch auf der rauen, fein geriffelten Oberfläche könnte der edle Eindruck etwas verloren gehen. Da erschien uns das dritte Design passender. Also bis bald, wir halten euch auf dem Laufenden!
27.08.14, 15:21 Johannes Sich
Auch die Startspieler-Buttons aus dem dritten Stretch Goal gehen bald in Produktion. Hier gibts drei Entwürfe zur Auswahl. Was gefällt euch am besten? Größe: 43 mm Durchmesser, 3,5 mm dick
22.08.14, 11:52 Johannes Sich
Hallo Leute! Heute nur ein kurzes Update: Wir befinden uns immer noch im Abstimmungsprozess mit der Druckerei, doch es geht voran. Heute haben wir die Druckbögen-Dateien für die Karten zur Ansicht erhalten. Sieht soweit gut aus. Oben seht ihr die „Du als Gangster!“-Illustrationen. Wir hoffen die Betroffenen sind zufrieden und fühlen sich gut getroffen ;-) Außerdem haben wir noch den Ausgang der Geldschein-Aktion zu verkünden. Wir haben uns letztendlich für die Idee entschieden, auf das Crowdfunding und die Supporter Bezug zu nehmen. Passt zwar nicht ganz zur ursprünglichen Idee mit dem sarkastischen Mafia-Bezug, aber wir fanden, dass dies eine super Idee ist und die ganze Aktion schön abrundet. Ideengeber Michael wurde mit seiner Unterschrift auf dem Schein verewigt. Viele Grüße, euer Team von LCN
13.08.14, 14:21 Johannes Sich
Geschafft. Puh, das waren ein paar harte Wochen. Wir haben nun endlich die Druckdaten fertig und an den Produzenten übergeben. Wie immer bei solchen Projekten ging alles schief was schief gehen kann und dann auch noch ein paar von den Dingen, die eigentlich nicht schief gehen können. Es ist alles viel komplizierter als man vorher denkt: Die Grafiken für den Druck zu optimieren ist eine Wissenschaft für sich. Diese Drucker nehmen es sehr genau mit der Einhaltung ihrer Vorgaben, während sie es wiederum mit der Formulierung dieser Vorgaben nicht ganz so genau nehmen. Für mich war das auch Neuland, da ich sonst eher im Web-Bereich arbeite, aber glücklicherweise hat Daniel mit Hilfe der Printprofis in seinem Düsseldorfer Atelier (Danke Tobi und Robin!) die Übersicht behalten. Gleichzeitig gab es auch noch Komplikationen an den anderen Fronten: Die Motive für die Holzmarker mussten mehrfach umgearbeitet werden, weil der Produzent (ein anderer als der Spielhersteller) immer wieder Probleme mit dem Detailgrad hatte. Und dann sind zu allem Überfluss noch die Geldklammern im Zoll hängen geblieben (na gut, das hätte man erwarten können..). Doch nun, nach mehreren Telefonaten und einigen mehrseitigen Formularen, können wir die frohe Botschaft verkünden: Sie sind angekommen! Und sie sehen super aus! Auch hier kam in letzter Minute eine unerwartete Änderung vom Hersteller, dieses Format gebe es nicht wie besprochen in der Variante „gebürsteter Stahl“, sondern nur in vernickeltem Messing. Ist aber auch ganz schön geworden, oben ein Foto. Ich trage seit ein paar Tagen mein Geld in so einem Ding mit mir rum, und muss sagen, ich fühle mich direkt ein wenig verruchter. Vielen Dank übrigens für eure Mithilfe nach unserem letzten Aufruf. Wir haben viele gute Korrekturen für die Anleitung bekommen! Es ist wirklich unfassbar, wie viele Fehler noch gefunden werden, selbst nachdem schon acht Leute penibel korrigiert haben. (Und das obwohl ich eigentlich davon überzeugt bin, dass ich gar keine Fehler mache!) Bis zuletzt hab ich auch noch an den Illustrationen gezeichnet. Es sind doch noch mehr geworden als erwartet. 30 neue Artworks sind im letzten Monat dazu gekommen! Das ist viel mehr als ich gedacht hätte, in der Zeit schaffen zu können. (Zeigen wir euch beim nächsten Blogpost!) Naja, das Schlimmste ist vorbei. Jetzt sind die Daten bei der Druckerei, unter Einhaltung der Deadline. Nun heißt es Daumen drücken, dass auch beim Produzenten alles pünktlich fertig wird! Jetzt erstmal ausschlafen. Viele Grüße, euer Team von LCN
04.08.14, 18:58 Johannes Sich
Hallo schon wieder! Vielen Dank für euren Input bezüglich des Covers. Wir haben basierend auf den Kommentaren hier und auf Facebook weiter daran gearbeitet. Im Foto seht ihr einen Dummy. Es hilft ungemein, sich das Ganze mal „in echt“ zu betrachten. Im zweiten Foto seht ihr einige Probedrucke mit dem neuen Kartendesign. Außerdem seht ihr einen der neuen Jobs. Für diesen fehlt mit noch ein guter Name. „Glücksspiel-Betrug“ ist etwas einfallslos. Hat jemand eine Idee, die zu dem Bild und den Erfordernissen (Casino & Zuhälter) passt? Unter diesem Link findet ihr die (fast finale) Anleitung. Schaut mal rein! https://dl.dropboxusercontent.com/u/77959538/anleitung_LCN_screen.pdf Einige von euch haben schon Korrektur gelesen, vielen Dank. Wir würden uns sehr freuen wenn jemand Lust hat, noch mal drüber zu gucken und die letzten Fehler aufzuspüren! Viele Grüße Jojo
30.07.14, 20:59 Johannes Sich
Hallo Leute, eine schnelle Frage vorweg: An alle Supporter, die in ihrem Dankeschön „Dein Name in der Spielregel“ haben – das sind alle die, die das Paket für 45€, für 75€, 350€- oder 550€ gebucht haben: Bitte sagt mir Bescheid, wenn ihr NICHT wollt, dass euer realer Name in der Spielregel abgedruckt wird. Einfach kurz mailen an info@lacosanostra-kartenspiel.de und mir sagen, was wir stattdessen schreiben sollen. So, und dann erstmal sorry vielmals, dass wir seit Wochen nichts von uns hören lassen. Das liegt daran, dass wir einfach rund um die Uhr an dem Spiel arbeiten. Es musste noch furchtbar viel optimiert werden: Die Anleitung wird final strukturiert und gelayoutet, im Zuge dessen haben wir weitere Icons entwickelt und auch das Layout der Karten überarbeitet. Das alles soll zum besseren Spielverständnis beitragen - und muss natürlich auch wiederum getestet werden. Schachtel, Geldscheine und die anderen Materialien werden ebenfalls abschließend gestaltet. Gleichzeitig wird die Produktion mit dem Hersteller geplant, verhandelt, umdisponiert etc. Alles viel komplizierter als man sich das vorstellt. Nebenher sind noch einige andere verrückte Dinge passiert, von denen wir euch irgendwann mal ausführlich berichten werden. Die Produktion der Extras, der Geldklammern, Holzmarker etc. muss ebenfalls organisiert werden. Und dann sind da auch noch die über 20 zusätzlichen Illustrationen, die wir euch versprochen haben. Im Gegensatz zu dem vorangegangenen ist das Zeichnen aber eine vergleichsweise entspannende Arbeit und dient mir derzeit als Schlafersatz… Oben ein paar Bilder von der überarbeiteten Gestaltung. Ich hoffe es gefällt euch. Wie ihr seht sind wir uns beim Cover noch nicht so ganz einig. Was gefällt euch besser? Drückt uns die Daumen, der Abgabetermin für die Druckdaten rückt näher…! Viele Grüße, euer Team von LCN
01.07.14, 14:59 Johannes Sich
Wahnsinn Leute! Wir haben tatsächlich noch die 20.000-Linie überschritten! Das übertrifft alle unsere Erwartungen. Vielen Danke euch allen! Danke, dass ihr die Kampagne unterstützt habt, dass ihr sie weiter getragen und mit euren Kommentaren und Ideen daran teilgenommen habt. Es hat großen Spaß gemacht! Wir sind überwältigt von eurer Teilnahme und unheimlich motiviert, das Ding fertig zu machen. Zum Feiern bleibt leider keine Zeit - es wird nahtlos weiter gearbeitet, damit der Veröffentlichungstermin im Oktober eingehalten werden kann. Dank euch hab ich ja allein schon mindestens 10 zusätzliche Illustrationen zu zeichnen! Also los gehts. Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden - hier im Blog und auf Facebook. Viele Grüße, euer Team von La Cosa Nostra
30.06.14, 11:07 Johannes Sich
Wow, auf den letzten Metern tut sich ja noch mal einiges! Ihr seid großartig! Heute ist der letzte Tag! Vielleicht schaffen wir noch die große 2? Zwischendurch wollen wir euch mal schnell die Ergebnisse der Postkarten-Umfrage bekannt geben. Nach der letzten Zählung liegen vorn in dieser Reihenfolge: #14, #8, #4. Dann folgen mit jeweils 15 Stimmen die #6, #10 und #18 (Übersicht siehe hier: http://www.lacosanostra-kartenspiel.de/wp-content/uploads/2014/06/LCN_Postkartenuebersicht_v03-512x1024.jpg ). Es ist knapp, wir warten mal ab, ob noch jemand seine Stimme abgibt (hier oder als Like auf Facebook). Der Gewinner des 32€-Bundles steht jedoch schon fest - unsere Lottofee hat ihn soeben aus allen 50 Teilnehmern gezogen: Er heißt Daniel Storm! Herzlichen Glückwunsch Daniel! Kürzlich hatte ich ein Interview mit Manu Fritsch von Insertmoin . Insertmoin ist ein Podcast über analoge und digitale Spiele und Teil des Magazins Superlevel.de Hört rein: http://superlevel.de/cast/im1031-interview-mit-johannes-sich/ Auf Facebook stellen wir derzeit ein Making-of-Album zusammen. Ist noch im Aufbau begriffen: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.654248034658682.1073741845.503059813110839&type=1 Und noch was: Okay, jetzt wird es richtig nerdig... Es gibt seit kurzem tatsächlich La Cosa Nostra Microbadges auf BoardGameGeek! LCN-Testspieler Tim hat sieben Stück erstellt, die ziemlich cool sind. Microbadges kann man sich auf BGG für GeekGold kaufen … yeah! http://www.boardgamegeek.com/boardgame/151771/la-cosa-nostra
27.06.14, 11:42 Johannes Sich
Die Kampagne ist bald zu Ende und die Produktionsvorbereitung beginnt. Wir haben schon jetzt alle Hände voll zu tun. Die zusätzlichen Artworks sind schon in Arbeit, das Layout der Karten und der Anleitung wird überarbeitet und muss getestet werden. Und ich hab auch schon mit der ersten „Du als Gangster!“-Illustration angefangen. Beim Zeichnen habe ich die Kamera laufen lassen und ein Zeitraffer-Video gemacht. Schaut es euch an! Der hier als Gangster karikierte junge Mann heißt Matthias und hat das Paket von seinen Freunden zum Geburtstag bekommen. Herzlichen Glückwunsch! (nachträglich) Zwar sind die „Du als Gangster“-Pakete schon alle ausverkauft, doch noch können sich zwei Damen verewigen lassen. Und für die Herren die sich gern als Comic-Gangster sehen wollen: Es gibt immer noch einige „DU ALS BOSS!“-Pakete! ES BLEIBEN NOCH 3 TAGE! Bis Montag noch könnt ihr hier die Crowdfunding-Version des Spiels erwerben, mit all den Extras wie Geldklammer, Holz-Marker und Startspieler-Jeton. Wir hoffen, dass ihr uns auch noch im Endspurt der letzten Tage kräftig unterstützt! Zum Ansporn haben wir uns wieder eine kleine Aufgabe für euch ausgedacht: Oben seht ihr ein Bild der von Daniel wunderbar gestalteten Geldscheine . Er hat dort schon ein paar nette kleine Gags eingebaut, es fehlt aber noch was unten in der Mitte (siehe Kringel). Auf den echten Dollarnoten steht an dieser Stelle "Treasurer of The United States“. Wir wollen natürlich irgendwas anderes schreiben. Hierzu könnt ihr Vorschläge einreichen. Super wäre es, eine sarkastische Abwandlung mit Bezug auf die Mafia zu haben. Den unserer Meinung nach besten Vorschlag realisieren wir auf allen Geldscheinen. Und: Der Urheber darf seine Unterschrift einreichen, die ebenfalls auf allen Geldscheinen abgebildet wird (links neben meiner ;-) Die Ziehung des Gewinners aus der Postkarten-Umfrage ist ebenfalls gerade in Arbeit. Das Ergebnis verkünden wir in Kürze! Wir haben auch ein paar Fotos vom Comic-Salon für euch online gestellt: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.658238670926285.1073741846.503059813110839&type=1
21.06.14, 16:36 Johannes Sich
Am 30. Juni endet die Kampagne. Also bleiben ab heute nur noch 9 Tage, um sich ein Exemplar des Spiels zu sichern! Vielen Dank für die rege Teilnahme an der Postkarten-Umfrage . Als Dankeschön haben wir uns ein kleines Extra ausgedacht - die bisher führenden Motive haben wir als Desktop-Hintergründe umgesetzt. Und wo wir gerade dabei waren, haben wir direkt eine ganze Reihe der Charaktere aus dem Spiel genommen und daraus Portraits erstellt, die man als Profilbilder verwenden kann. Also wenn ihr Lust habt: Zeigt dass ihr LA COSA NOSTRA-Supporter seid, indem ihr euch einen Gangster aussucht und als Profilbild auf Facebook, in eurem Spiele-Forum oder hier auf Startnext verwendet! Oben seht ihr eine Übersicht. Hier könnt ihr euch die Bilder downloaden: http://www.lacosanostra-kartenspiel.de/lcn-social-media-paket/ Wir haben soeben auch den zweiten Teil des Regel-Videos online gestellt. Darin werden die Einflusskarten erklärt, und dabei erzähle ich auch ein wenig über Taktiken und miese Tricks . Schaut es euch oben an! Wir schreiben euch übrigens gerade direkt von der größten Comic-Messe Deutschlands, dem Comic-Salon in Erlangen . Wir sind hier, weil wir dachten, dass unser Spiel sicher auch den Comic-Fans gefällt. Es ist super hier - wir haben zwar nur einen winzigen Tisch im Fanzine-Bereich und können keine Probespiele anbieten, aber wir haben schon viele Interessenten gewinnen können. Solltet ihr zufällig in der Gegend sein, kommt rum und sagt hallo!
13.06.14, 17:36 Johannes Sich
--- Abstimmung über die Postkarten-Artworks --- Wir haben ein bisschen gezaubert und aus den vorhandenen Artworks eine Reihe von Postkartenmotiven erstellt. Es sind doch sehr viele geworden, wir können uns einfach nicht entscheiden! Wie gut dass wir die Wahl euch überlassen... Welche Motive für die 5 Postkarten (die sechste wird das Box-Cover sein) verwendet werden, darüber sollt ihr nun abstimmen ! Die zur Auswahl stehenden Motive seht ihr oben. Größere Ansichten findet ihr hier in diesem Album: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.651604574923028.1073741843.503059813110839&type=3&uploaded=22 Die Abstimmung läuft so: Ihr könnt einfach hier drunter direkt in den Kommentaren eure Stimmen abgeben. Jeder kann bis zu 5 Motive nennen (am besten Nummer angeben) und jede Nennung zählt einen Punkt, ganz einfach. Ihr könnt auch auf Facebook abstimmen, direkt in dem Album. Dort gilt ganz einfach: Jedes Like für ein Bild zählt einen Punkt. Ihr dürft sowohl hier als auch auf Facebook abstimmen und dadurch euren Favoriten doppelt Punkte geben. Die Abstimmung läuft 10 Tage lang, und endet am Montag dem 23.06. Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein Supporter-Paket! (mit Spiel, Geldklammer und Postkarten) Also los, wir sind gespannt auf eure Meinung!
09.06.14, 18:46 Johannes Sich
So, wir haben nun endlich auch eine Video-Spieleinführung im Angebot. Das Video gibt in 15 Minuten einen ausführlichen Überblick über die Regeln und den Ablauf des Spiels. Im zweiten Video findet ihr das Ganze dann live in action - wir haben ein paar Szenen aus einer Probespielrunde zusammen geschnitten, anhand derer man einen Eindruck von der Stimmung und der interaktiven Spielart bekommt (ca. 5 min). Wir haben außerdem bereits das zweite Stretch-Goal erreicht! Das heißt wir werden noch mehr Artworks anfertigen, um noch mehr Vielfalt und Story ins Spiel zu bringen. Danke an euch alle, und besonderen Dank für die vielen Ideen , die ihr zu dem Thema beigesteuert habt. Wir werden wohl noch etwas Zeit brauchen, um die alle zu sichten und auszuwerten, da wir noch eine Menge andere Sachen bearbeiten müssen. Als nächstes steht ja noch die Abstimmung über die Postkarten- und Poster-Motive an… Wir würden uns freuen, wenn ihr die Videos liked und weiter empfehlt etc. Wir hoffen dass wir damit noch ein paar Supporter gewinnen können. Vielleicht schaffen wir ja noch das dritte Stretch Goal in den verbleibenden drei Wochen! Eine kurze Erklärung dazu, denn da gab es ein paar Missverständnisse: Bei "Keramik-Button“ handelt es sich nicht um einen Button aus Porzellan o.ä., sondern um das Material, aus dem auch Poker-Chips und Dealer-Buttons gemacht sind. Dies ist ein Kunststoff-Ton-Gemisch, dass „Clay“ oder „Keramik“ genannt wird. Wusste ich vorher auch nicht, und trotzdem hab ich es dann einfach ohne weiteres übernommen… sorry für eventuelle Verwirrungen.
30.05.14, 13:48 Johannes Sich
Hallo zusammen! Erstmal vielen Dank für die vielen Ideen , mit denen ihr uns nach dem Aufruf letzte Woche überschüttet habt. Das ist ein großartiger Fundus, aus dem wir wunderbar klauen können. Ich habe direkt mal einen Einfall aufgegriffen und grob umgesetzt. Die Idee „ Erpressung “ passte einfach perfekt zu einem Zuhälter/Anwalt-Job , für den ich sowieso noch ein Bild brauchte. Die Bildidee stammt von Supporter "Kreuzbube", der die Skizze gratis zu seinem Paket erhalten wird. Wir werden auch noch weitere der beigesteuerten Ideen umsetzen. Das ist aber immer abhängig davon, ob sie ins Konzept des Spiels und zu den noch fehlenden Inhalten passen. Ihr könnt uns auch gern noch weiteren Input liefern! Desweiteren nutzen wir die Gelegenheit, um mal auf ein bisschen Web-Content hinzuweisen, der in den letzten Wochen erschienen ist: Zum lesen: Auf Boardgamemonkeys.com findet ihr ein Interview . Andreas Hohmann stellt kluge Fragen und ich gebe ausführliche Antworten zum Spiel, seiner Entwicklung und dem laufenden Funding. http://www.boardgamemonkeys.com/2014/05/interview-mit-johannes-sich_22.html Zum hören: In der Sendung „Eine Stunde Netz“ auf DRadio Wissen spreche ich mit Bianca Hauda und Sebastian Sonntag über das Spiel. Inklusive Live-Mitschnitten - denn zuvor haben wir eine Proberunde gespielt. (ab 17:15 - Der Rest der Sendung ist aber auch ausgesprochen interessant!) http://dradiowissen.de/beitrag/medien-die-netzthemen-der-woche Zum gucken: Auf der RPC ist Oliver Bläser von Trollchen.com an unserem Stand vorbei gekommen und hat spontan ein Interview gedreht. https://www.youtube.com/watch?v=03diHPfZSbA&index=2&list=PL2MUGo9qtSztNTHOKTAJup4lHUsVbrF4b Cheers, Johannes
24.05.14, 13:00 Johannes Sich
Das nächsten Stretch Goal auf der Liste steht an: 14.000 € - Mehr Jobs - mehr Illustrationen! Damit ist folgendes gemeint: Zwar sind alle Job-Karten unterschiedlich was ihre Voraussetzungen und Gewinnsummen angeht. Doch bisher haben manche noch den gleichen Namen. Z.B. gibt es drei unterschiedliche Jobs mit dem Namen „Drogenlieferung“, die auch alle die gleiche Illustration verwenden. (Mehr Infos zu den Jobs gibts im vorangegangenen Blog-Eintrag!) Wenn wir die 14.000 $ erreichen, dann wollen wir an dieser Stelle für noch mehr Vielfalt sorgen, indem wir eine ganze Reihe von zusätzlichen Artworks anfertigen. WIR WOLLEN EURE IDEEN! 1.) Wir brauchen noch ein paar ganz neue Ideen für Jobs ! Am besten konkret mit den dafür benötigten Business-Karten. Ein paar Beispiele für Jobs seht ihr oben in der Grafik. Weitere findet ihr hier: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.641010992649053.1073741841.503059813110839&type=3 Und hier findet ihr eine Übersicht übe alle Business-Karten, die es gibt: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.529207697162717.1073741833.503059813110839&type=3 2.) Wir wollen in die kommenden Artworks noch möglich viele Klischees und Filmzitate etc. einbauen. Zum Beispiel gibt es schon das wohl bekannteste Mafiafilm-Zitat „(…) ein Angebot, das er nicht ablehnen kann“ mit Pferdekopf (Bild seht ihr oben). WELCHE WEITEREN ANSPIELUNGEN UND ZITATE FALLEN EUCH EIN? Welche Filme / Serien / Spiele wollt ihr im Spiel sehen? Habt ihr eine Idee für eine konkrete bekannte Szene , die zitiert werden soll? Wenn ihr Ideen habt, zu einer der Fragen oder zu beiden, dann postet sie hier einfach hier drunter als Kommentar. Wenn jemand eine besonders geniale Idee beisteuert, die von uns umgesetzt wird, dann bekommt er die Skizze dieser Illustration zu seinem Paket dazu! Unabhängig davon verlosen wir unter allen Vorschlägen ein Poster-Set und eine signierte Original-Skizze!! Wir freuen uns auf euren Input! (Dieser Wettbewerb unterliegt teils sehr subjektiven Bedingungen und ist rechtlich evtl. nicht einwandfrei. Der Rechtsweg ist daher ausgeschlossen.)
24.05.14, 12:55 Johannes Sich
Wir haben die 12.000 € überschritten und damit das erste Verbesserungsziel erreicht: Als Deal-Marker werden wir bedruckte Holzscheiben produzieren lassen! Da ja viele von euch vielleicht noch gar nicht wissen, was das überhaupt genau ist, wollen wir euch heute mal die so genannten Auftragskarten und mit ihnen die Jobs und die Deals vorstellen. Die Auftragskarten sind die Handkarten der Spieler und stellen die zur Verfügung stehenden Aktionen dar. Zu Beginn jeder Runde bekommen die Spieler neue Auftragskarten auf die Hand, und die werden im Laufe des Spiels immer stärker. Es gibt solche, mit denen man anderen Spielern schaden kann, so genannte „ Angriffe “, wie z.B. Geschäftsübernahmen, Brandstiftung oder Attentate. Und es gibt „ Jobs “, mit denen man Geld verdienen kann, angefangen mit einem kleinen Autodiebstahl über Drogenschmuggel bis hin zum groß angelegten Immobilienbetrug. JOBS & DEALS Um diese Jobs durchführen zu können und die Gewinnsumme zu kassieren, muss man immer bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Z.B. benötigt man für einen Autodiebstahl eine Werkstatt (klar: irgendwo muss die Karre ja umlackiert und die Nummernschilder ausgewechselt werden). Wenn man selbst keine Werkstatt hat, dann kann man mit den Mitspielern Deals aushandeln. Das geschieht zu frei verhandelbaren Bedingungen, nach dem Motto „Hey ich bin hier was am Planen dran, ich bräuchte deine Werkstatt und würde dir $ 3.000 dafür anbieten.“ „Gib mir $ 4.000 und wir sind im Geschäft.“ Ist man sich einig, dann wird die Abmachung mit einem Deal-Marker besiegelt: Der Spieler mit dem Job legt einen seiner Marker auf die Werkstatt des anderen Spielers. Dieser Marker gibt ihm das Recht, die Werkstatt einmal zu benutzen. Das Aushandeln solcher Deals ist einer der Kernaspekte des Spiels.
14.05.14, 10:15 Johannes Sich
So, wie schon angekündigt haben wir uns ein paar Stretch Goals überlegt. Hier sind sie nun: Wenn wir 12.000 € erreichen: Als Deal-Marker lassen wir bedruckte farbige 25mm-Holzplättchen produzieren! Wenn wir 14.000 € erreichen: Mehr Jobs! Es werden zusätzliche Illustrationen für die Auftragskarten gemacht. Vor allem die Jobs bekommen noch mehr unterschiedliche Artworks. Wenn wir 16.000 € erreichen: Startspieler-Button: Alle Backer erhalten einen hochwertigen La Cosa Nostra Keramik-Button, der anstatt der Startspieler-Karte verwendet werden kann. Der Zweck dieser Stretch Goals ist es natürlich, euch dazu zu animieren, etwas Werbung für uns zu machen, damit wir alle zusammen noch mehr Leute dazu bringen, das Spiel zu unterstützen. Um es dadurch noch besser zu machen. Wenn jeder von euch im Durchschnitt einen weiteren Unterstützer anwirbt, dann wären das schon über 5.000 € - und damit hätten wir schon fast die ersten drei Verbesserungen erreicht! Also erzählt es euren Freunden, schreibt euren Bekannten eine Email, oder postet einen Hinweis in die Spieler-Foren oder Facebook-Gruppen - los gehts, wir haben noch 47 Tage! Bis bald, euer Team von LCN Übrigens waren wir am Wochenende auf der Role Play Convention hier in Köln. Die RPC ist eine wirklich beeindruckende Messe. Es gibt unheimlich viel zu gucken, viel Action, viele Kostüme. Hier gibts ein paar Bilder: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.635336043216548.1073741840.503059813110839&type=1
08.05.14, 16:07 Johannes Sich
Yeah! Nach nur 23 Tagen haben wir die Mindestsumme von 9.500 € erreicht. Und es geht schon steil auf die 10.000 zu... Damit ist nun sicher: La Cosa Nostra wird produziert! Vielen Dank an euch alle, die das möglich gemacht haben! Jetzt haben wir noch weitere 53 Tage Zeit, um noch mehr Unterstützer zu sammeln. Wenn wir mehr Geld sammeln, dann können wir auch das Spiel noch weiter verbessern. Welche Verbesserungen das genau sein werden, das werden wir in der nächsten Woche verkünden. In der Zwischenzeit wollen wir euch mal ein paar Spielinhalte vorstellen. Heute stellen wir euch die Gangster-Karten und die Business-Karten vor (siehe Grafik oben). Wie ihr vermutlich schon wisst, spielt jeder Spieler den Boss einer Mafia-Familie und befehligt Gangster , die für ihn arbeiten. Jeder hat zu Beginn des Spiels drei Gangster-Karten, die so genannten Start-Gangster. Am Ende jeder Runde kann man, wenn man genug Geld verdient hat, einen neuen Gangster kaufen. Je mehr Gangster man hat, umso mehr Aktionen kann man ausführen. Jeder Gangster hat eine Stärke , angezeigt durch die Anzahl der Pistolen-Symbole. Stärkere Gangster sind teurer, dafür sind sie besser darin, ihre Aktionen erfolgreich auszuführen und sie sind auch schwieriger zu töten. Richtig gelesen, Gangster können auch umgelegt werden. Die Karte „Attentat" kommt ab der dritten Runde ins Spiel - und dann wird es gefährlich am Tisch… Die Business-Karten stellen die Geschäfte der Bosse dar. Sie sind gegliedert in " Geschäftsmänner " - Zuhälter, Drogendealer, Geldverleiher, Anwälte, Politiker und Polizisten (korrupt, klar) - und „ Unternehmen “: Casino, Nachtclub, Baufirma, Werkstatt und Abfallfirma. Unternehmen sind teurer, aber lukrativer und auch „sicherer" als Geschäftsmänner. Letztere werden immer wieder mal verprügelt, abgeworben oder gar umgelegt... Die Business-Karten werfen am Ende jeder Runde Einkommen ab. Darüber hinaus werden sie als Voraussetzung für Jobs benötigt, mit denen weiteres schnelles Geld verdient wird. Jeder Spieler hat ein festgelegtes Startrepertoire an Business-Karten. Innerhalb der Spielrunden kann man weitere davon erwerben. Die Illustrationen auf den Karten wurden parallel zur Entwicklung des Spiels während der letzten Jahre gemacht. Einige Skizzen dazu findet ihr im vorigen Blog-Eintrag. Übrigens: Am Wochenende sind wir auf der RPC hier in Köln - kommt vorbei! http://www.rpc-germany.de/ Die Rollenspiel-Convention hat übrigens auch einen großen Brettspiel-Bereich.
30.04.14, 10:22 Johannes Sich
Hallo Fellas! Es ist an der Zeit, ein paar andere Inhalte nachzureichen. Wir haben derweil die 28 Skizzen und Outline-Zeichnungen online gestellt, die man als Supporter bekommen kann. Während der grafischen Entwicklung wurden die meisten Skizzen im LCN-Skizzenbuch festgehalten, doch hin und wieder wurden auch welche auf losen Blättern gemacht. Um diese geht es. Wer das 75€-Dankeschön wählt, erhält eine dieser Zeichnungen (signiert) und dazu das komplette Supporter Paket mit Spiel, Postkarten, Geldklammer und Postern. Wer ein solches Paket erwirbt, kann uns einfach Bescheid sagen welche Zeichnung er haben möchte, die wird dann reserviert . Auf Facebook könnt ihr euch ansehen, welche zur Verfügung stehen: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.628749953875157.1073741839.503059813110839&type=1 Ihr kennt unsere Facebook-Seite noch nicht? Dann schaut mal rein und werdet Fans! Dort findet ihr vor allem eine Menge Bilder von Artworks und Spielgruppen und immer wieder kleine Updates. Ihr habt keinen Facebook-Account? Kein Problem, hier könnt ihr euch die Zeichnungen auch anschauen: http://www.pinterest.com/LaCosaNostraCG/original-skizzen-startnext/ Derzeit starten wir gerade mit einer breit angelegten Testspiel-Reihe , um die Regel-Anleitung zu optimieren. Dafür brauchen wir Spielgruppen, die das Spiel noch nicht gespielt haben, und die das Spiel anhand der aktuellen Anleitung selbständig lernen und spielen . Ich sitze dann still daneben und mache eifrig Notizen, wo es noch Missverständnisse gibt und was noch optimiert werden kann. Das Interesse ist groß und die nächsten 2 Wochen sind schon ziemlich ausgebucht, doch wenn jemand von euch Lust hat und eine Testgruppe stellen möchte - am besten im Raum Köln/Düsseldorf - dann schreibt uns doch einfach mal unter info@lacosanostra-kartenspiel.de Bis demnächst! Jojo
18.04.14, 17:31 Johannes Sich
Hallo Leute, das übertrifft unsere kühnsten Erwartungen. Die erste Woche ist noch nicht ganz vorbei und wir haben schon deutlich mehr als die Hälfte der Finanzierungssumme erreicht. Danke nochmal. Da müssen wir uns ja schon ziemlich bald konkrete Gedanken um die Stretchgoals machen! Aber erstmal gönnen wir uns über Ostern ein paar Tage Ruhe nach dem ganzen Stress. Nächste Woche gehts dann weiter, und es wird unter Hochdruck weiter gearbeitet. Am darauf folgenden Wochenende sind wir übrigens auf dem Klingen-Con in Remscheid anzutreffen. Mittlerweile gibt es auch die ersten Reviews / Berichte von Testspielern auf BoardGameGeek . Ihr kennt BGG nicht? Das ist die weltweit größte Brettspiel-Webseite/Datenbank/Community die es gibt. Es ist unfassbar umfangreich und auch leider schrecklich unübersichtlich. Aber wenn man sich erstmal etwas eingewöhnt hat, dann eröffnet sich einem dort eine eigene verrückte Welt. La Cosa Nostra hat dort natürlich auch einen Eintrag: http://boardgamegeek.com/boardgame/151771/la-cosa-nostra Und hier gibts die besagten Reviews:  http://boardgamegeek.com/forum/1501011/la-cosa-nostra/reviews Im Blog von "Arenque spielt" gibt es auch einen Bericht:  http://arenque.twoday.net/stories/la-cosa-nostra/ Also dann, frohe Ostern euch allen! Jojo
15.04.14, 20:36 Johannes Sich
Wir sind überwältigt! Nach 24 Std schon hatten wir die 30% erreicht. Das stimmt uns ziemlich zuversichtlich. Ich zitiere einen werten Kollegen, der vermutlich seinerseits einen schlauen Ratgeber zitiert hat: "Über 80% der Projekte die 30% der Fördersummen in den ersten 1-2 Wochen erreichen, erreichen auch ihr Ziel." Yeah! Vielen Dank für euren Support! Am Wochenende waren wir übrigens auf den Ratinger Spieletagen. Einige von euch wissen das, denn sie haben uns dort kennengelernt. Es war eine super Veranstaltung mit vielen witzigen Spielrunden. Wie es der Zufall wollte, sind wir sogar von der WDR Lokalzeit interviewt worden. Hier der Link zum Video in der Mediathek: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-duesseldorf/videoonrepratingerspieletage100_size-L.html?autostart=true#banner
14.04.14, 12:54 Johannes Sich
Die Finanzierungsphase hat soeben begonnen. Ab jetzt könnt ihr das Projekt unterstützen und euch ein Exemplar des Spiels sichern. Oder mehrere! Und die ganzen Extras! Einige davon stehen nur begrenzt zur Verfügung, also zuschlagen... Sagt allen Bescheid, es geht los!
06.04.14, 15:39 Johannes Sich
Yeah! Die ersten Korken knallen schon. Nach weniger als zwei Tagen hatten wir gestern abend schon die 100 Fans zusammen. Und das Barometer steigt weiter! Vielen Dank Leute! Wir werden jetzt noch ein paar Tage abwarten und Feedback und Meinungen von euch sammeln, bis wir den Wechsel in die Finanzierungsphase beantragen. Denn dann kann nichts mehr verändert werden. Also wenn euch etwas einfällt, wie wir unsere Präsentation hier optimieren können, dann gebt uns Bescheid - hier als Kommentar, auf der Pinnwand oder per Mail an info@lacosanostra-kartenspiel.de Ist der Wechsel beantragt, dann dauert es 1-3 Tage bis das überprüft und freigegeben wird - also sollten wir spätestens zum Wochenende im Crowdfunding sein! A propos Wochenende. Nachdem wir uns gestern beim International Tabletop Day Cologne schon warmgespielt haben, steht nächstes WE direkt der nächste Event an: Die Ratinger Spieletage. Dort werden wir Samstag und Sonntag mit einem Tisch vertreten sein. Ist eine nette, gar nicht mal so kleine Veranstaltung, wir waren letztes Jahr schon dort. Kommt vorbei zum Probespielen oder Hallo sagen! http://www.stadt-ratingen.de/spieletage/ Viele Grüße, Johannes & das Team von La Cosa Nostra

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.260.226 € von der Crowd finanziert
5.421 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH