Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
Süddeutsche Zeitung Langstrecke
Die besten langen Lesestücke aus der Süddeutschen Zeitung. Vierteljährlich und so wie Sie es wünschen: als eBook, Taschenbuch oder hochwertiges Print-Magazin. Sagen Sie uns, wie Sie Süddeutsche Zeitung Langstrecke lesen wollen und entscheiden Sie mit, wie dieses neue Magazin erscheint!
München
34.294 €
100 € Fundingziel
530
Fans
802
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Süddeutsche Zeitung Langstrecke

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.02.15 10:02 Uhr - 31.03.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2015
Fundingziel 100 €
Stadt München
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

Um ein in Deutschland neuartiges journalistisches Produkt: ein Magazin, das einzig aus langen Lesestücken (so genannten Longreads) besteht. "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" bietet vier Mal im Jahr die besten Interviews, Essays und Reportagen aus der Süddeutschen Zeitung - gebündelt in einem Format, das sich den Wünschen seiner Leser anpasst. Sie entscheiden, wie Sie "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" lesen möchten - als eBook, als Taschenbuch oder als hochwertiges Magazin.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen gemeinsam mit Leserinnen und Lesern, die hochwertigen Journalismus zu schätzen wissen, ein neues Produkt testen. Bei diesem Experiment geht es also vor allem um eine neuartige Form des Markttestes: Seien Sie dabei, wenn wir Longform-Journalismus in Deutschland testen. Nehmen Sie Einblick in die Redaktion und weisen Sie uns auf besondere Longreads hin, die wir in "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" berücksichtigen sollen. Kurzum: Nehmen Sie an einem einzigartigen journalistischen Experiment in Deutschland teil!

Sie können "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" aber selbstverständlich auch verschenken: Tragen Sie im Formular (bei Dankeschöns) ein, wer künftig viermal im Jahr die besten langen Lesestücke bekommen soll und wir schicken sie ihr oder ihm zu.

Abonnenten der SZ können "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" übrigens auch im SZ-Shop bestellen http://szshop.sueddeutsche.de/lesen/langstrecke/

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil man auf diese Weise viermal im Jahr die besten langen Lesestücke aus jeweils zwölf Wochen SZ (72 Ausgaben) gebündelt nach Hause geliefert bekommt - und zwar auf die Art und Weise, die Sie wünschen und zu einem besonderen Preis!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir sammeln aus den SZ-Ausgaben eines Viertelsjahres die besten langen Lesestücke, sortieren diese und gestalten daraus "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" - auf dem für Sie besten Wege. Die Ausgaben erscheinen 2015 am 31.3., 30.6., 31.9. 31.12.. Wenn der Markttest erfolgreich ist, gehen wir auch 2016 auf Langstrecke.

Warum ist die Fundingsumme bei 100 Euro?
Weil es in diesem Fall nicht um ein gemeinsames Finanzierungsziel, sondern um einen Markttest geht. Wir wollen herausfinden, ob und in welcher Form Sie Longreads lesen wollen. Das geht nur, wenn wir Sie fragen, bevor wir das Produkt erstellen. Deshalb nutzen wir die Möglichkeiten von Startnext, um Ihnen vorab die Möglichkeit der Teilnahme zu geben. Wenn Sie eine der Varianten wählen (Buch, eBook oder Magazin) erhalten Sie via Newsletter Einblick in die Entstehungsgeschichte von "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" und Sie können uns via Hashtag #langstrecke oder per Mail an langstrecke (at) sueddeutsche (punkt) de auf Ihre Lieblings-Longreads hinweisen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Bei der Süddeutschen Zeitung arbeiten vor allem Art Director Christian Tönsmann (der die limitierten Frühbucher-Poster gestaltet), Projektmanager Johannes Hauner und der Journalist Dirk von Gehlen an dem Projekt "Langstrecke". Letzterer hat bereits ein Buch auf Startnext finanziert: "Eine neue Version ist verfügbar" entstand im Crowdfunding.

Der besondere Wert von "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" entsteht aber durch die ausgezeichneten Texte, die das Magazin bündelt: Interviews, Essays und Reportagen aus einer der besten Redaktionen Deutschlands - von den Autorinnen und Autoren der Süddeutschen Zeitung.

Mehr unter http://langstrecke.tumblr.com

Projektupdates

28.12.15

Langstrecke geht ins zweite Jahr - mit einem Geschenk für dich

Auch 2016 werden vier Ausgaben von Süddeutsche Zeitung Langstrecke erscheinen. Da sich das Abo der Startnext-Supporter nicht automatisch verlängert, unser Hinweis: Wer Langstrecke auch 2016 lesen möchte, kann die vier Ausgaben jetzt hier bestellen: sz.de/langstrecke2016

Und wer bis 31.12. bestellt, erhält zusätzlich einen exklusiven Jahreswandkalender von Christian Tönsmann als Geschenk dazu!

11.09.15

Langstrecke kommt ans Kiosk!
An diesem Wochenende erscheint unsere dritte Ausgabe, die man erstmals an allen Bahnhofs- und Flughafenkiosken des Landes kaufen kann. Alle Infos unter sz.de/langstrecke

01.04.15

Das Projekt ist abgeschlossen! Vielen Dank an Startnext und an alle Supporter. Wenn Sie "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" kaufen wollen, können Sie das im SZ-Shop tun:

http://szshop.sueddeutsche.de/Lesen/Langstrecke/

20.03.15

Endspurt für Langstrecke - mit einem besonderen Angebot für Startnext-Käufer! Wir erweitern die angebotenen Publikationsformen (eBook, Taschenbuch, Magazin) um ein exklusives Angebot für Startnext-Käufer: Wer jetzt bestellt, erhält neben vier Ausgaben Langstrecke neun Ausgaben Kurzstrecke kostenlos dazu. Kurzstrecke ist der exklusive Newsletter mit monatlichen Lektüre-Tipps aus der Langstrecke-Redaktion.

Mehr dazu und das Cover der ersten Ausgabe gibt es im Blog!

Impressum
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH
Hultschiner Straße 8
81677 München Deutschland

USt-IdNr.: DE 206361881

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.469.916 € von der Crowd finanziert
4.679 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH