<% user.display_name %>
Projekte / Food
LoLa - der LoseLaden: verpackungsfrei einkaufen in Hannover
Zum Einkaufen bei LoLa bringe ich meine Gefäße mit. Wenn ich spontan einkaufen will, kann ich hier welche erwerben. Ich fülle sie mit all den leckeren Sachen, die mich aus schicken gläsernen Spendern anlächeln. An der Kasse zahl ich nur den Inhalt. Den Roggen zum Backen und den Kaffee zum Genießen kann ich mir frisch mahlen. Und die Milch zapf ich mir. So macht Einkaufen Spaß. Und wenn ich es mal eilig habe, geb ich morgens meine Tasche bei Lola ab und nehm sie abends frisch gefüllt wieder mit.
19.195 €
15.000 € Fundingziel
295
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Dein Projekt aus Hannover
09.05.16, 20:20 Michael Albert
Heute und morgen im Fahrgastfernsehen der Straßenbahnen in Hannover: LoLa fährt mit :-)
12.04.16, 19:08 Michael Albert
... sind eingetroffen. Sie werden jetzt mit lauter Spezereien befüllt und können ab sofort abgeholt werden. Wer sie lieber zugeschickt bekommen möchte, sage einfach Bescheid. Danke für die großartige Hilfe und lieber Gruß vom Lola-Team
08.04.16, 15:37 Michael Albert
Liebe Unterstützer, es hat ein bisschen gedauert, aber heute sind sie gekommen. Am besten holt ihr euch eure Gläser hier im Laden ab, dann gibt es garantiert keinen Bruch. Wer das Glas lieber zugeschickt bekommen möchte, sage einfach Bescheid. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an die Geldgeber!!! Euer Lola-Team
03.04.16, 14:50 Michael Albert
Eine sehenswerte Sendung über Müllvermeidung im Alltag. Von Min. 4:00 bis 7:20 wird über Lola berichtet: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/Norddeutschland-und-die-Welt,sendung494972.html
27.03.16, 19:40 Michael Albert
Die erste Woche ist rum und Lola ist prächtig gestartet. Dank euch konnte dieses große Projekt verwirklicht werden. Auch die Region und Stadt Hannover hat uns mit Rat und Tat begleitet und finanziell unterstützt, ebenso wie die vielen engagierten Helfer, ohne deren selbstlosen Einsatz das alles nicht geklappt hätte. Euch allen herzlichen Dank! Viele von euch haben ihre Einkaufsgutscheine bereits abgeholt oder eingelöst. Wer sie lieber zugeschickt bekommen möchte, sage einfach per Mail bescheid. Die meisten Sach-Dankeschöns sind auch eingetroffen und warten auf ihre Abholung oder Verschickung. Die Milchzapfanlage ist leider noch nicht installiert, weil der Hersteller in Verzug geraten ist. Doch wir bleiben dran, sie wird kommen! Wir wünschen euch eine schöne Osterzeit und freuen uns auf euch und eure Anregungen. Euer Lola-Team
15.03.16, 08:21 Michael Albert
Liebe Freunde und Unterstützer, wir stehen kurz vor der Eröffnung und sind sehr aufgeregt. Der Laden wird sehr schön, so viel ist schon absehbar. Wir freuen uns auf euch am 19. März ab 10 Uhr bis 18 Uhr. Es gibt Kaffee und Kuchen und ein Glas O-Saft oder Prosecco, Fernsehteams haben sich angekündigt, es wird vermutlich ziemlich voll werden - mit einem Wort: ein großer Tag. Zwei Bitten im Voraus: Wir möchten am Samstag so viel Zeit für euch haben wie möglich. Deshalb bitten wir euch, an dem Tag keine Einkaufsgutscheine abzuholen bzw. einzulösen. Ab Montag wird das proglemlos möglich sein. Außerdem bitten wir euch, am Eröffnungstag eure Rucksäcke abzunehmen und in der Hand zu tragen, weil es zeitweise ziemlich kuschelig werden könnte. Für die Testkäufer am Donnerstag, den 17.3.: Los geht's um 14 Uhr. Wir empfangen euch mit offenem Herzen und leckerem Kuchen. Wir probieren die Technik aus, und wenn es hakt, freuen wir uns auf eure konstruktiven Vorschläge. Eure Testkaufgutscheine könnt ihr gleich einlösen. Also, in die Hände gespuckt und auf in den Endspurt. LoLa läuft heiß! Bis Samstag bzw. Donnerstag Euer LoLa-Team
06.03.16, 22:29 Michael Albert
Liebe Unterstützer und Freunde, wie versprochen wollen wir alle Unterstützer von Lola namentlich im Laden veröffentlichen, so wie im Dankeschön "Namen im Rahmen" beschrieben. Alphabetisch nach Vornamen sortiert werdet ihr alle hübsch eingerahmt unseren Laden zieren. Wer das nicht möchte, möge das bitte jetzt kundtun. Nächsten Montag soll das Plakat in Druck gehen, damit es rechtzeitig zur Eröffnung fertig wird. Wenn wir nichts von dir hören, bist du dabei :-) Lieber Gruß vom Lola Team
18.01.16, 14:16 Michael Albert
Liebe Freunde und Unterstützer, es ist mal wieder soweit: Lola ist heute Abend live bei Radio Leinehertz zu Gast in der Sendung H2Ohren, 19 bis 20 Uhr. Auf UKW 106,9 im Raum Hannover oder per livestream: http://www.leinehertz.net/player2/index.html Außerdem: Lola auf der Zielgeraden: Die Produktion der umweltverträglichen Spender läuft auf Hochtouren, der Ladenentwurf ist so gut wie fertig, nächste Woche gehts in die Herstellung der Einrichtung. Eröffnung vermutlich Mitte März. Wir können es kaum erwarten! Euer Lola-Team
10.12.15, 16:41 Michael Albert
Liebe Freunde, wir haben ein kleines Video gebastelt, um uns bei euch zu bedanken. Ohne euch wären wir nie dahin gekommen, wo wir jetzt sind: auf der Zielgeraden. Wir wünschen euch eine entspannte Adventszeit. Übrigens könnte es sich lohnen, das Video bis zum Ende zu gucken :-) Euer Lola-Team
09.12.15, 22:02 Michael Albert
Wat schenk ick to Wiehnacht? Das hev ick mi hütt fragt, denn all Morn is Hilligabend, ick hev noch nix besorgt... (Godewind) Lola hilft: einfach Gutschein per Mail bestellen: [email protected] Schöne Adventszeit wünscht euer Lola-Team
01.11.15, 11:19 Michael Albert
Bis heute 23:59 Uhr läuft die Crowdfunding-Uhr. Es gehen weiter fleißig Unterstützungsbeträge ein, die alle garantiert investiert werden. Danke :-) Alle Kurz- und Wildentschlossenen können sich heute noch in die große Schar der Unterstützer einreihen oder ihren Beitrag aufstocken. Es winken Ruhm und Ehre - naja, immerhin ein Platz im "Namen im Rahmen". Und attraktive Dankeschöns! Vor allem aber winkt ein wunderbarer verpackungsfreier Laden in Hannover - Niedersachsens erster und (bislang) einziger! Herzlich euer Michael Albert
30.10.15, 11:15 Michael Albert
Wir werden einen öffentlichen Zuschuss bekommen, der nicht zurückgezahlt werden muss. Unsere Freude ist groß! Das hat folgende Konsequenzen: 1. Wir können besser schlafen 2. Wir können das Funding-Ziel halbieren auf 15.000 Euro 3. Wir sind schon durch! Alle Beträge, die ihr Unterstützer eingezahlt habt, werden nun investiert werden können, denn das Funding-Ziel ist bereits überschritten. Und wer mag, kann in den verbleibenden zwei Tagen ganz entspannt in unserer Dankeschön-Auswahl shoppen gehen und sicher sein: das Geld kommt an. Zwei Tage stressfrei Gas geben - das gibt es nur bei Lola :-)
27.10.15, 17:51 Michael Albert
Hier geht's zu Annettes Flurfunk (10 min): https://soundcloud.com/meistermelber/flurfunk-271015 Viel Spaß
26.10.15, 05:58 Michael Albert
6 Tage noch. Ein knappes Drittel der Fundingsumme ist erreicht. Dazu drei Hinweise: 1. Es gilt das alles oder nichts Prinzip: entweder die Fundingsumme wird erreicht, dann wird sie ausgezahlt. Oder nicht, dann war der Einsatz umsonst und ihr kriegt euer Geld zurück. 2. Wer nicht online überweisen will, muss es heute tun. Herkömmliche Banküberweisungen brauchen 5 Tage, bis sie bei startnext gutgeschrieben werden. 3. Lola kommt auf jeden Fall - die Fundingsumme erleichtert uns aber die Bankverhandlungen, da sie als Eigenkapital gilt. Gebt alles, was ihr könnt. Es lohnt sich!
24.10.15, 12:38 Michael Albert
Letzten Donnerstag auf RadioLeinehertz: http://www.leinehertz.net/fileadmin/user_upload/audiofiles/Beitraege/2015-10-16_11_Uhr.mp3 Viel Spaß :-)
21.10.15, 14:50 Michael Albert
Der Ur-Prototyp, der leider aus Kostengründen nicht weiter entwickelt wurde. Aber für die kleinen und großen Kids bleibt er uns erhalten. Guckst du: https://youtu.be/vrdsYfhYylk
14.10.15, 15:30 Michael Albert
Wegen des regen Interesses haben wir uns ein neues Dankeschön ausgedacht: Eine nagelneue Flaschenfräse, von uns bei euch zu Hause (Hannover) installiert. Für 175 Euro bauen wir euch das gute Stück ein. Die Fräse funktioniert mit Hochdruck-Wasseranschluss (was der Normalfall ist) - bei elektrischen Untertischspeichern oder Durchlauferhitzern geht's leider nicht. Hier nochmal die Funktionsweise live und in Farbe: https://youtu.be/22-DpGBjdjU Die Aktion ist begrenzt auf 10 Stück!
12.10.15, 17:28 Michael Albert
Hier gibt es wieder eines unserer schicken Videos zu sehen. Es zeigt den Einkaufsvorgang im Laden - zumindest im Prinzip. Wir hatten viel Spaß mit den Sängern von der Vocal Band [email protected] Vielen Dank, ihr seid echt knuffelig! https://youtu.be/63ZnznM0ChM Im Laden wird die Technik natürlich viel ausgereifter sein. Doch dazu mehr in der nächsten Folge unserer beliebten Reihe Lola Gebrauchsanleitung :-)
11.10.15, 10:47 Michael Albert
Auf Startnest sind bislang gut 6.000 Euro eingegangen. Vielen Dank für die Unterstützung! Das heißt, bei 50% der Zeit sind 20% des Fundingziels erreicht. Da geht noch was! Die Vocal-Band [email protected] aus Hannover sieht das genauso. Sie bietet euch einen Musikgutschein: Ob zu Hause im Wohnzimmer oder zur Firmenfeier - für 750 Euro kommt [email protected] zu euch mit einer kompletten Bühnenshow inkl. Anreise in der Region Hannover und der gesamten Technik. Ihr braucht nur eine Steckdose zur Verfügung zu stellen - zum date at eight! Hier ein kleiner Vorgeschmack: https://www.youtube.com/watch?v=LMrqcgGJ0O0 Die komplette Gage geht an Lola - per Startnext-Dankeschön :-) Dieses Angebot ist limitiert auf 1 Konzert. Lola sagt DANKE!!!
05.10.15, 16:12 Michael Albert
Lose einkaufen bedeutet eine grundlegende Verhaltensänderung, nicht nur für die Ladenbetreiber, sondern auch für euch Verbraucher. In diesem ersten Exkurs behandeln wir die Umstellung bei euch zu Hause: Bisher konntet ihr praktisch ohne häusliche Vorbereitungen losziehen, um eure Einkäufe zu erledigen. Das geht auch im Loseladen, wird aber eher die Ausnahme sein. Lose einkaufen bedeutet in der Regel vorbereitet einkaufen. Eure Einkaufsliste ist euer Wegweiser. Zunächst braucht ihr ein großes Gefäß. Das sind der Fahrradkorb, der Rucksack, die Satteltaschen oder Stoffbeutel. Wer mit dem Auto kommt, benutzt vielleicht auch Kartons oder Wäschekörbe für den Kofferraum. Notfalls tut es auch die große Aldi Plastiktüte. Hier hinein kommen die leeren und gereinigten Gefäße für die Waren auf dem Einkaufszettel. Sie sollten dicht verschließbar sein. Gut geeignet sind Flaschen und Gläser mit Bügel- oder Schraubverschluss, Blechdosen mit Nocken-, Schraub- oder Scharnierdeckel, auch Tupperware oder ausgediente Kunststoffgefäße von früheren Einkäufen sind bestens geeignet. Hauptsache, sie öffnen sich nicht beim Transport. Das wäre z.B. bei Butter oder unserem leckeren veganen Vanilleeis fatal, auch die handgesiedete Rosenseife soll nicht durch den Korb kullern. Gemüse und Obst brauchen eigentlich keine Umverpackung. Man kann sie einfach als letztes lose auf den Einkauf legen. Das gilt auch für Brot und Brötchen. Wem das nicht geheuer ist, der kann diese Produkte in Stoffbeutel tun, die ohnehin in angemessener Zahl immer im Einkaufskorb liegen sollten – für die spontanen Einkaufsinspirationen. Das heißt: Ihr werdet nicht umhin kommen, im Laufe der Zeit einen gewissen Vorrat an Behältern zu Hause anzusammeln. Das können Behälter sein, die aus früheren Einkäufen einfach nicht entsorgt werden, oder Behälter, die extra dafür gekauft werden. Wahrscheinlich wird es auf eine individuelle Kombination aus beidem hinauslaufen. Eure Regale und Küchenschränke werden im Laufe der Zeit immer weniger Einmalverpackungen enthalten und dafür immer mehr Gefäße. Für eure Standardprodukte werdet ihr wahrscheinlich sogar zwei Gefäße brauchen, z.B. beim Salz: eins für den täglichen Gebrauch in der Küche, eins für die Bevorratung. Irgendwann ist alles ausgetauscht und das System umgestellt, jedenfalls weitgehend. Eine Notfallpackung Vakuumkaffe und etwas H-Milch sollte man immer impetto haben. Alle Gefäße und Beutel wird es bei Lola zu kaufen geben. Wir sind bemüht, hübsche und zweckmäßige und kunststofffreie Produkte bereitzustellen, die sich jeder leisten kann. Die hochpreisigen Designgefäße wird es eher in den zentrumsnahen Küchendesign-Shops geben. Soweit der erste Exkurs. Im nächsten Teil wird es um den Einkaufsvorgang im Laden gehen. Bis dahin grüßt herzlich Euer Lola-Team
03.10.15, 09:45 Michael Albert
Michael Albert am Tisch mit Bundesgesundheitsministerin Barbara Hendricks und Landesumweltminister Stefan Wenzel: Bei der Schnippelparty im Rahmen der ICCA (International Conference on Climate Action) probieren wir vom Mittagstisch aus Waste Food - lecker zubereitet von der Klasse 9c der Goetheschule in Zusammenarbeit mit www.klugbeisser.de und www.tthannover.de/ vor der wunderschönen Kulisse des Herrenhäuser Schlosses. Viele tolle Projekte und Ideen wurden hier präsentiert und geben unseren Ministern viel Futter mit auf den Weg nach Paris zur UNO-Klimakonferenz. Und was nimmt Lola mit? Niemals aufgeben, auch wenn der Weg noch so steinig ist. Echte Veränderung kommt immer von unten!!!
01.10.15, 21:01 Michael Albert
Wir haben getüftelt: https://youtu.be/22-DpGBjdjU Damit sind Spülmittel und Flaschenbürste bei der Flaschenreinigung schlicht überflüssig. Besonders effizient bei Milchflaschen, auch wenn sie schon ein paar Tage rumgestanden haben. Bei der Gelegenheit herzlichen Dank für den 900. Facebook-Like!!!
29.09.15, 20:27 Michael Albert
Heute haben wir unseren Lebensmittelspender im Erfinderzentrum Norddeutschland (EZN) vorgestellt. Er geht jetzt in die Kosten-Nutzen-Analyse und in die Patentrecherche. In etwa vier Wochen können wir die Patentanmeldung einreichen. Sobald sie beim Patentamt München eingegangen ist, können wir die ersten Bilder veröffentlichen. Soviel sei schon mal verraten: Der Prototyp funktioniert prächtig! Sowohl für flüssige als auch für schüttfähige feste Stoffe. Und sieht nebenbei noch richtig cool aus, mit geölter Eiche, Glas und Edelstahl. Jetzt heißt es Daumen drücken, dass die Prüfer in München den Daumen heben!
27.09.15, 20:36 Michael Albert
Heute waren wir auf der Fachmesse Bio Nord auf dem Messegelände Hannover. Es war unglaublich spannend, so viele tolle Ideen und Initiativen. Es tut wirklich gut zu sehen, wie viele Menschen sich kluge Gedanken machen über einen respektvollen und würdigen Umgang mit unserer Umwelt und den Geschöpfen darin. Wir führten viele Gespräche heute und lösten so manches Lieferproblem. Z.B. sind wir ganz zuversichtlich, unsere Milch tatsächlich in Großkannen beziehen zu können, um sie im Laden zapfen zu können. Das war bislang noch unser Sorgenkind. Und nebenbei fand ich in einer Ecke den Getreidespender (Bild) - ist für Lola zu klein, aber für den privaten Haushalt eine tolle Sache! Er ist noch nicht auf dem Markt, soll aber im Oktober in den Handel kommen. Das war ein Memory Overflow heute. Jetzt müssen wir erst mal sichten...
25.09.15, 14:11 Michael Albert
Hallo ihr Lieben, wir freuen uns riesig über die Unterstützung, die Ihr uns entgegenbringt. Gestern erreichten wir auf Facebook 800 Likes, das sind echt ne Menge Leute. Von überall strömen die Lolainteressierten. Wir teilen täglich Flyer im Stadtgebiet aus, würden uns aber auch riesig freuen, wenn Ihr Eurem Umfeld von Lola erzählt, Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen und der netten Nachbarin. :) Nur so schaffen wir es auch HIER dem Erfolg ein Stück näher zu kommen.