Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Technologie
Masken für Inhaltselemente und Seitenvorlagen mit verschiedenen Formularfeldern in TYPO3 zu erstellen ist ein schweres Unterfangen. Mit der beliebten Erweiterung Templavoila konnte man dies gut bewerkstelligen, jedoch ist Templavoila in die Jahre gekommen und hat einige Nachteile. Wir möchten nun eine neue Erweiterung erstellen, welche die Kritikpunkte von Templavoila beseitigt und moderne Techniken verwendet. Ein Protoyp existiert bereits.
Etsdorf/Kamp
6.257 €
5.000 € Fundingziel
111
Fans
35
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 TYPO3 Seiten- und Inhaltselement Assistent

Projekt

Finanzierungszeitraum 26.05.2014 14:56 Uhr - 11.07.2014 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli bis Oktober 2014
Fundingziel 5.000 €
Stadt Etsdorf/Kamp
Kategorie Technologie

Worum geht es in dem Projekt?

Wir möchten eine moderne Alternative zu Templavoila erstellen. Mit einem Backend-Assistenten zum Erstellen von Seitenvorlagen und Inhaltselementen kann mittels Drag&Drop schnell und einfach eine neue Maske erstellt werden. Durch Verwendung moderner Techniken und TYPO3-Standards wie Extbase, FLUID, backend_layout, jQuery, dynamsichen TCA und TypoScript wird eine Basis geschaffen, die sich durch die Weiterentwicklung des CMS automatisch selbst mitentwickeln kann.
Es wird kein großes Framework mit eigenem Seitenmodul wie bei Templavoila geschaffen. Wir möchten die gegebenen Funktionen nutzen soweit wie nur möglich.
Features, welche mask bietet:

  • Seitenvorlagen mit eigenen Datenfeldern je Vorlagentyp
  • Bestehende Felder von tt_content für Inhaltselemente nutzen und komfortabel erweiterbar machen
  • Gespeichert wird in Datenbanktabellen, nicht als XML (Flexform)
  • Wiederholende Elemente mittels IRRE (in Seitenvorlagen und in Inhaltselementen)
  • Volle Unterstützung der TYPO3-Mehrsprachigkeit
  • Workspaceunterstütztung
  • Mehrspaltige Seitenvorlagen mit backend_layouts
  • Spaltenzuordnung von Inhaltsmasken (definierte Elemente je Spalte)


Einziges nicht unterstütztes Feature von Mask, welches in Templavoila vorhanden ist, sind mehrspaltige Inhalts-Grids. Hierfür können Erweiterungen von Dritten verwendet werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Diese Erweiterung dient einerseits den TYPO3-Integratoren die damit rasch maßgeschneiderte Eingabeformulare erstellen können.
Weiters profitieren TYPO3-Redakteure von der benutzerfreundlichen Inhaltsbefüllung im TYPO3-Backend.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Erweiterung wird kostenlos (unter GPL) öffentlich im TYPO3 Extensionrepository zur Verfügung gestellt. Die Erstellung der Erweiterung erfordert viele Stunden Konzeption und Entwicklung. Wir sponsern die Leistung, welche über den Crowdfunding-Betrag hinausgeht. Einen Teil der Kosten möchten wir hier von der Community zurück erhalten. Somit wird auch ein gepflegtes und fertiges Produkt garantiert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mask existiert bereits und ist bei unseren Kundenprojekten bereits im Einsatz. Jedoch ohne Assistent zum Erstellen für Seitenvorlagen und Inhaltselementen. Derzeit erledigen wir dies händisch mit PHP-Code. Der Assistent ist als Basis schon vorhanden, muss aber erst fertig programmiert werden. Die Arbeitszeit hierfür soll mittels Crowdfunding finanziert werden.

Als weitere Meilensteine haben wir uns folgende Ziele gesetzt:

  • Bei erreichen von EUR 10.000,00 erstellen wir ein Content-Element Repository zum Tauschen von fertigen Masken.
  • Bei erreichen von EUR 20.000,00 erstellen wir einen Templavoila-Converter um Seitenvorlagen, FCEs und den gesamten Content in Mask bestmöglich zu übernehmen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein österreichisches IT-Unternehmen mit TYPO3 Erfahrung seit 2004. Seit 2007 arbeiten wir ausschließlich mit diesem CMS. Wir entwickeln TYPO3 Websites und TYPO3 Erweiterungen. Wir supporten als Experten Partnerfirmen bei Fragen rund um TYPO3. Wir bilden Entwickler aus, welche das TYPO3-CMS oder die Extensionprogrammierung mit Extbase erlernen möchten (www.typo3kurse.com).
Als TYPO3-Experten sehen wir uns in der Lage diese viel gewünschte Erweiterung professionell und sauber programmiert zu erstellen.

Impressum
WEBprofil - Gernot Ploiner e.U.
Gernot Ploiner
Untere Gartenzeile 22/2
3492 Etsdorf Österreich

Firmenbuchnummer: FN 366048 g
Firmenbuchgericht: Landesgericht Krems/Donau
Fachgruppe: Unternehmensberatung und Informationstechnologie
Berufsgruppe: IT-Dienstleistung
Rechtsform: eingetragenes Einzelunternehmen
UID-Nummer: ATU 58093823
Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Niederösterreich
Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at
Aufsichtsbehörde: BH Krems

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.046.802 € von der Crowd finanziert
4.273 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH