Crowdfunding beendet
Manchmal ist es gut, sich im Kreis zu drehen. Unsere recycelbaren Mehrwegversand-Boxen haben eine besonders lange Lebensdauer und sparen in ihrem Leben über 1 Tonne an Pappverpackungen ein! Papier hat zu Unrecht ein nachhaltiges Image: Um Pappkartons reißfest und ausreichend stabil zu machen, ist bei der Herstellung ein hoher Aufwand nötig. Dabei kommt viel Zellstoff, Energie und Chemie zum Einsatz, daher belasten Einweg-Papierverpackungen unsere Umwelt extrem.
5.088 €
Fundingsumme
42
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.10.18 09:28 Uhr - 09.01.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2018
Startlevel 5.000 €

Unser gesamtes Budget fließt in Mehrweg-Boxen und -Füllmaterial.

Kategorie Erfindung
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir möchten unseren Mitmenschen den Zugang zu biologischen Lebensmitteln und nachhaltigen Produkten vereinfachen. Deswegen bieten wir unsere Produkte zum Selbstkostenpreis an. Weil wir an diesen nichts verdienen, müssen wir, wenn wir verschiedene Bereiche ausbauen möchten, die Finanzierung auf andere Weise auf die Beine stellen. Deswegen haben wir eine zweite Crowdfunding Kampagne gestartet.
Mittlerweile haben wir seit über 3 Monaten einen funktionierenden Webshop und schon eine ganze Menge Ware verschickt! Und leider auch sehr viel Verpackungsmüll produziert. Das möchten wir jetzt ändern. Für die Umsetzung haben wir schon erste wichtige Etappenziele erreichen können.

Wir haben eine passende Mehrwegversandbox gefunden:
• 100% recycelbar
• lebensmittelecht
• langlebig
• für Versandförderbänder und Logistik geeignet

UND: Wir haben die Rückführung unserer Mehrwegboxen aushandeln können! Ein schwieriges Unterfangen... Versanddienstleister haben volle Auftragsbücher und Sonderkonditionen gibt es nur bei sehr großen Stückzahlen. So ist der Rückversand nochmal ein bisschen teurer als der Hinversand. Dennoch konnten wir etwas Passendes aushandeln und haben somit die Grundlage für unseren Mehrwegversand schaffen können.
Unsere Boxen meistern nicht nur mehrere Wege, sondern auch mehrere Leben. Sollte eine Box mal kaputt gehen, wird sie zu 100% recycelt! Unser Hersteller schreddert die beschädigte Box und stellt aus dem entstandenen Granulat eine neue her.


.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten die Art des Einkaufens in allen Punkten hinterfragen und neu denken. Dazu gehört es für uns als überzeugte Umweltaktivisten selbstverständlich dazu, unsere Gemeinschaft bis zum "Zer-0-Waste"-Punkt zu entwickeln.

2,213 kg an Kartonage bringt unser durchschnittliches Paket inklusive Füllmaterial auf die Waage. Und trotzdem gehen immer wieder Produkte beim Versand kaputt und landen so in der Tonne. Deswegen haben wir auch bei unserer Innenausstattung der Mehrwegboxen genau hingeschaut:
Ziel ist nicht nur ein verpackungsfreier Versand, sondern auch kein einziges Lebensmittel mehr durch den Versand zu verlieren. Durch unsere sehr hochwertigen Mehrwegfüllmaterialen ein durchaus realistisches Ziel.
Das Bewusstsein für unsere Natur wächst und das ist wichtig. Wir möchten diesen Prozess mitgestalten und dazu beitragen, dass nachhaltiges Handeln nicht als störender, zusätzlicher Aufwand betrachtet wird. Kleine Mühen und Umwege sollen nicht gescheut, sondern als wertvoller Beitrag für eine gesundende Umwelt und Gesellschaft gesehen werden :)

Deswegen ist ein weiterer wichtiger Schritt für unsere Einkaufsgemeinschaft die Umstellung von Einweg- auf Mehrwegversand!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Versand hat für gewöhnlich auch immer viel mit Verpackung, beziehungsweise Verpackungsmüll zu tun. Und Pappe ist keineswegs ein für unsere Umwelt unbedenkliches Produkt: bei der Herstellung kommt sehr viel Zellstoff, Energie und Chemie zum Einsatz. Doch wir können mit deiner Hilfe sinnvolle Alternativen schaffen!
Wir möchten euch einen verpackungsfreien Versand anbieten!
Mit deiner Unterstützung können wir für unsere Gemeinschaft langlebige Mehrwegversandboxen anschaffen und den Versand sehr viel nachhaltiger und vor allem verpackungsfrei gestalten. Unsere Boxen sind aus hochwertigem, recycelbarem Plastik und so für über 1 000 Sendungen ausgelegt. Pro Sendung sparen wir durchschnittlich zwei Kilogramm aufwendig produzierte Pappe ein.
Verantwortungsvolles Handeln hat seinen Preis. Die Anschaffung der Kisten ist mit hohem finanziellen Aufwand verbunden, die Rücknahme und Pflege mit sehr viel Zeit. Wir müssen viel Geld für unseren Mehrwegversand in die Hand nehmen und dafür brauchen wir eure Unterstützung.
Um dieses Projekt umzusetzen, sind wir nun auch auf deine Hilfe angewiesen!
Durch deine Unterstützung können wir unseren Versand verpackungsfrei gestalten: Wir haben tolle Dankeschöns vorbereitet – such dir etwas Schönes aus und unterstütze dadurch unser Projekt. Wir wünschen viel Freude dabei :-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

4 660,- € - Geben wir für die ersten 100 Mehrwegversand-Boxen aus.
circa 1500,- € - Sind für mehrfach verwendbare Füllmaterialien eingeplant.
1 820,- € - Gehen an Startnext (wir zahlen selbstverständlich eine kleine freiwillige Gebühr) und die anfallenden Steuern (Zeit für einen ermäßigten Steuersatz für nachhaltige Produkte).
Beim Erreichen des 2. Fundingziel
2 220,- € - Bleiben uns nach Abzug von Gebühren und Steuern für unsere Innenausstattung für den Getränkeversand.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das sind wir: Leon und Leonhard. Freunde und Idealisten - von einer Das sind wir: Leon und Leonhard. Freunde und Idealisten - von einer guten Idee angetriebene Arbeitsbienchen mit der Sonne im Herzen!
Wir vermischen gerne Beruf und Berufung :D Dabei versuchen wir die Welt ein bisschen besser zu verlassen, als wir sie vorgefunden haben. Für unsere Umwelt treten wir in verschiedenen Weisen ein, so haben sich auch unsere Wege gekreuzt. Gemeinsam haben wir schon in jungen Jahren Taten walten lassen und uns so beim NABU kennen gelernt.
Doch nichts ist uns so wichtig wie das Thema Nachhaltigkeit alltagstauglicher zu machen. Deswegen GEMEINSAM BIO. Weil es viele Themen, die uns am Herzen liegen, miteinander vereint.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
GEMEINSAM BIO: Mehrweg statt Einweg!
www.startnext.com

Finden & Unterstützen