Crowdfunding beendet
MONEY FOR FUTURE FESTIVAL 20.09.20 10-20 Uhr Kampnagel, Hamburg! GLS Bank, Tomorrow, Female Finance Forum, Urgewald, Fridays for Future, German Zero und viele andere erzählen dir was Banken, Versicherungen & Co mit dem Klimaschutz zu tun haben und welchen nachhaltigen Impact es hat, wem du dein Geld anvertraust! Kultur gibt`s von "vollehalle" aus Berlin mit ihrem Theater "Die Klimashow" und als Abschluss Livemusik! 10% der Einnahmen werden an Fridays for Future gespendet! Eintritt bis 18 frei!
2.020 €
Fundingsumme
86
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 MONEY FOR FUTURE FESTIVAL

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 20.08.20 12:21 Uhr - 15.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 25 Tage
Startlevel 2.000 €

Die erste Etappe ist geschafft, ihr habt euch 200 analoge Tickets oder 250 Online-Tickets gesichert! Von allen Ticketeinnahmen gehen 10% an Fridays for Future

Kategorie Event
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Das MONEY FOR FUTURE FESTIVAL ist das 1. Festival zu Green & Sustainable Finance, Crowdfunding, Crowdinvesting, Divestment, Kreislaufwirschaft mit nachhaltigen Unternehmen und NGOs!
Hier erfährst du, wie du nachhaltig mit deinem Geld etwas für den Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit tun kannst!
Wir haben Panels für dich entwickelt mit der GLS Bank, female finance forum, Urgewald, Green Finance Corporation, sagefund, Startnext, zu folgenden Themen:
Green Finance, Crowdinvesting, Transparenz in der Finanzwelt, Crowdfunding, nachhaltige Geldanlage, grüne ETFs, Klimaschutz, E-Mobilität usw.
Außerdem zeigen wir euch das Theaterstück "Die Klimashow" von vollehalle aus Berlin und in der anschließenden Podiumsdiskussion mit Urgewald, GLS Bank, Unternehmensgrün und Female Finance Forum geht es um das Thema "Was es für den Klimaschutz bedeutet, bei welcher Bank dein Geld liegt!"

Last but not least gibt es noch ein Abschlusskonzert für euch!!!

Aufgrund des Corona-Hygienekonzepts können wir nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern live begrüßen und werden deshalb das Event per Livestream übertragen.
Den Zugang zum Livestream erhältst du über das Online-Ticket!
Bitte die Bestätigungsemail von Startnext an [email protected] schicken! Wir senden dir dann den Link zu!

Alle unter 18 Jahren haben freien Eintritt!!! Für euch haben wir Freikarten reserviert, die ihr euch nach der Kampagne bei Eventbrite besorgen könnt!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wünschen uns, dass die Menschen, die unser Event persönlich oder online besuchen durch die Veranstaltung Lust bekommen haben, sich mit nachhaltigen finanziellen Themen zu beschäftigen :)
Und dass du durch unser Event einen bewussteren Einblick in die oft als intransparent empfundene Finanzwelt bekommst!
Unsere Zielgruppe sind alle Menschen, die mit ihrem Geld konsumieren, leben, sparen, in den Urlaub fahren, genießen...

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Viele Menschen interessieren sich für Nachhaltigkeit und möchten etwas für den Klimaschutz tun. Unser Event soll ihnen neue Impulse geben, wie das noch einfacher und nachhaltiger geht! Wir möchten den Bereich Green Finance erlebbar und transparent machen.
Die Menschen aus der Finanzwelt stehen unseren Besuchern Rede und Antwort. So können Hemmschwellen dieser Branche gegenüber durchbrochen werden und finanzielle Entscheidungen bewusster getroffen werden.
Wir finden, Klimaschutz fängt beim Geld an!
Und es ist wichtig zu wissen, dass es eine Rolle spielt, bei welcher Bank oder Versicherung unser Geld liegt und was diese mit dem Geld macht, das wir ihr anvertrauen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld aus dem Crowdfunding werden die Menschen bezahlt, die das Projekt möglich machen:
die Organisation, die Videoproduktion, das Kulturprogramm, die Raummiete, der Aufbau der Hybridversion, die Werbekosten, die Helfer am Tag des Events -
und 10% der Einnahmen werden an Fridays for Future gespendet!

Ihr unterstützt uns außerdem dabei, das Event im nächsten Jahr in Berlin noch größer werden zu lassen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Claudia Albert von moij momente aus Hamburg, Idee- und Konzeptenwicklung mit sehr viel Herzblut.

Erster Sinn für Videoproduktion und Livestreaming!

Viele tolle und engagierte Menschen, die uns mit ihrer Power unterstützen!

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
MONEY FOR FUTURE FESTIVAL
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren