Crowdfunding beendet
Mydearlove- ein modernes Märchen.
mydearlove® entwirft Kleidung für große Mädchen mit jung gebliebenem Herz, die sich im Alltagstreiben bewusst ihre jugendliche Leichtigkeit und Ungezwungenheit bewahren möchten. Dabei liegt es uns am Herzen, vorhandene regionale Ressourcen zu nutzen, d.h. fair vor Ort im (H)erzgebirge mit Liebe unsere Kleidung herzustellen und zusätzlich auch optisch regionale Stilelemente in modernes, tragbares Design zu transportieren.
7.805 €
Fundingsumme
48
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Mydearlove- ein modernes Märchen.
 Mydearlove- ein modernes Märchen.
 Mydearlove- ein modernes Märchen.
 Mydearlove- ein modernes Märchen.
 Mydearlove- ein modernes Märchen.

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 29.04.15 14:50 Uhr - 09.06.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2015, Spring '16 in Läden
Startlevel 7.500 €
Kategorie Mode
Stadt Aue

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit eurer Hilfe möchten wir, nach sieben erfolgreichen Jahren im Online-Geschäft und dabei weltweit über 25000 verkauften Lieblingsstücken, den nächsten Schritt gehen und planen für Frühjahr/Sommer 2016 eine erste umfangreiche Händlerkollektion in größerer Auflage.

Unsere Liebhaber sollen die Möglichkeit bekommen, ihre mydearlove-Lieblingsteile auch in Läden vor Ort zu probieren und erwerben zu können.
Zudem eröffnet uns eine Händlerkollektion die Möglichkeit, neue Zielgruppen zu erschließen und Menschen zu erreichen, die uns online vielleicht nie gefunden hätten.

Da die Gewinnmargen für heimisch produzierende Unternehmen im Mittelpreis- Segment eher sehr gering sind, ist es eine große Herausforderung dort Fuß zu fassen.
Es muss auf diese Weise ein sehr breites Publikum an Händlern angesprochen werden.

Für den Einkauf hochwertiger Materialien, die faire Vorproduktion unserer Kollektion vor Ort
sowie das Stämmen der Finanzierung verschiedenster Messebesuche um noch mehr Händler auf die Lieblingsstücke aus dem (H)erzgebirge aufmerksam zu machen, benötigen wir eure Unterstützung.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg und danken euch für eure Hilfe,

Eure Anke & Monique samt mydearlove-Team

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, das (H)Erzgebirge als Textilstandort wiederzubeleben und handgefertigte, langlebige Lieblingsstücke zu schaffen.
Durch die Arbeit unseres Labels entstanden eine Reihe neuer Arbeitsplätze vor Ort, dies möchten wir auf Dauer weiterhin gewährleisten und ausbauen.
Regionalität spielt dabei für uns nicht nur bei der Produktion, sondern auch beim Designprozess eine wichtige Rolle. Wir schaffen moderne "Streetfolklore", lassen also heimatliche Stilelemente einfließen welche wir mit leichtem Augenzwinkern in modern tragbares Design transportieren.
Mit einer deutschlandweit erhältlichen Händlerkollektion möchten wir künftig noch mehr Kundinnen die Chance geben, mit unserer Mode jeden Tag etwas Zauber zu verleihen und zu etwas Besonderem zu machen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir…

… in Deutschland produzieren lassen und Menschen aus der Region die Chance geben, etwas Schönes zu schaffen und für ihre Arbeit fair bezahlt zu werden. Wir erhalten handwerkliches Können und Knowhow und möchten dies auch an Nachfolgegeneration weitergeben.

... seit 7 Jahren ein sinnvolles Unternehmen aufgebaut haben, was es gilt zu erhalten und auszubauen. Wir setzen damit ein Zeichen auch für andere, dass es machbar ist in Deutschland zu produzieren und dies ein Qualitäts-Wert ist, den man erhalten sollte

… mit unserer liebevoll designten Frauenmode ein Lächeln und gute Laune und Einzigartigkeit in alle Kleiderschränke bringen.

… uns deswegen für euch ein paar tolle Dankeschöns ausgedacht haben!;)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

5.500 Euro benötigen wir für den Stoffeinkauf und die regionale Vorproduktion (dazu muss auch unser Team erweitert werden) unserer Kollektion. Mit dem restlichen Geld möchten wir hochwertige Lookbooks und erste Messeauftritte finanzieren, um unsere Entwürfe potenziellen Händlern präsentieren zu können.

Die erfolgreiche Finanzierung ermöglicht es uns, direkt mit der Produktion einer ersten umfangreichen Händlerkollektion zu beginnen, mit der wir – auch bei euch ums Eck – in Läden präsent sein und uns als Label erfolgreich weiterentwickeln möchten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alles begann 2007, als die frisch diplomierte Modedesignerin Monique Baumann ihre Idee eines vor Ort ansässigen Modelabels mit Vertrieb über das Internet umsetzte. Ganz unerwartet ließ diese Kleidung mit all ihrer detailverliebten, bunten Einzigartigkeit in kürzester Zeit viele Käuferherzen höher schlagen und entwickelte sich zu einem der bestverkaufenden Modelabels auf der Onlineplattform Dawanda. Mit steigender Nachfrage vergrößerte sich auch das mydearlove-Team. Schon bald stieg Diplom-Modedesignerin Anke Ott mit ins Boot und half, mydearlove weiter voranzubringen.

Heute umfasst das Team neben den zwei Designerinnen eine Mitarbeiterin für Büro und Versand, eine Designassistentin und sieben freie Schneiderinnen. Mit eurer Unterstützung möchten wir unser Label weiter ausbauen, noch mehr Kundinnen mit unserer Mode glücklich machen und unseren Mitarbeiterinnen aus der Region auch künftig weiter eine spannende Aufgabe bieten.

Unterstützen

Kooperationen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Mydearlove- ein modernes Märchen.
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren