Crowdfinanzieren seit 2010

Ein Buch, 29 Texte, 37 Autor*innen, 22 Länder, 6 Kontinente: Wie ein Gesetz schwere Umwelt-Schäden bestrafen und Lebensgrundlagen besser schützen kann

"Ökozid" ist die massive Schädigung und Zerstörung der Natur mit weitreichenden und langfristigen Folgen. In diesem Sammelband wird auf vielfältige Weise erklärt, welche Folgen Ökozide haben, wer dafür verantwortlich ist und was wir dagegen tun können. Inspirierende Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt geben uns Einblicke in ihre Erfahrungen und erklären, wie ein Ökozid-Gesetz auf internationaler und nationaler Ebene helfen kann, die Zerstörung unserer Umwelt zu beenden.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
22.03.23 - 28.07.23
Realisierungszeitraum
Bin schon dabei
Website & Social Media
Stadt
Weimar
Kategorie
Umwelt
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
13
Klimaschutz

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum

30.05.23 - Liebe Unterstützer*innen, wir bewegen uns auf...

Liebe Unterstützer*innen,
wir bewegen uns auf das Erreichen der halbe Spendensummer von 5.500€ zu.

Um die Chancen auf die volle Spendensumme von 10.990€ zu erhöhen, verlängern wir die Kampagen um einen weiteren Monat.

Bei dieser Gelegenheit bitte ich euch uns bei der Bewerbung der Kampage nochmal fleißig zu unterstützen, in dem ihr den Aufruf über eure Social media nanäle und in euren Netzwerken teilt.

Vielen Dank und solidarische Grüße.:)

Tino

Kooperationen

Oekom Verlag

Der Sammelband wird im Oekom Verlag erscheinen

37 Autor*innen

Teil des Sammelbandes sind 37 Autor*innen aus 22 Ländern und 6 Kontinenten. Sie verfassen insgesamt 29 Texte.

Stop Ecocide International

Die Direktorin Jojo Metha gibt das Vorwort für das Buch.

Kyma Verein

Die Vorständin Sivia Frey leistet einen Textbeitrag für das Buch.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Ökozid - Sammelband
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren