Crowdfunding beendet
Seit 2019 gibt es die 1. solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) in Russland, 3h südlich von Moskau. Es können bereits 80 Mitglieder beliefert werden, die Nachfrage wächst stark. Das Prinzip der SoLaWi ist in Russland noch unbekannt, eine Vorfinanzierung den Menschen zunächst fremd. Daher sind wir für den Aufbau unserer Initiative auf Spenden angewiesen. Für die Erweiterung des Gemüsebaus bedarf es nun dringend den Bau eines Gemüselagers & Sortierstation und einer beheizbaren Jungpflanzenanzucht.
2.215 €
Fundingsumme
9
Unterstütz­er:innen

Mit diesem Quelltext kannst du einen Teaser zu diesem Startnext Projekt auf einer anderen Webseite einbinden. Dieser Teaser sieht so aus wie hier zu sehen und verlinkt direkt auf das Projekt bei Startnext. Was es beim Einbinden des Projekt-Widgets zu beachten gilt, erfährst du in diesem FAQ-Beitrag.
Denk an die Datenschutzbestimmungen, wenn du das Projekt-Widget woanders einbindest. Du kannst z.B. auf die Datenschutzbestimmungen von Startnext hinweisen. 

Du kannst auch nur den "Unterstützen" Button einbinden.
Teilen
1. Solidarische Landwirtschaft in Russland
www.startnext.com