<% user.display_name %>
Musik ist mächtig. Sie kann in uns Eingeschlafenes, Vergessenes und Neues erwecken. Somit kann uns die Musik unglaublich beleben und uns so zu mehr Leben im Leben verhelfen. Wahrhaftigkeit, Begeisterung und Hoffnung sind wundersame Energien. Diese CD, so wünsche ich es mir von Herzen, soll diese Lebenskraft entfachen. Das Beste von mir, das Musikalische wie das Poetische, aber vor allem meine wichtigsten Gedanken und Gefühle der letzten sieben Jahre werde ich in diese CD hineingeben.
974 €
8.000 € Fundingziel
14
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 Pablo Miró: Courage - Das neue Studioalbum
 Pablo Miró: Courage - Das neue Studioalbum
 Pablo Miró: Courage - Das neue Studioalbum
 Pablo Miró: Courage - Das neue Studioalbum

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.11.17 15:11 Uhr - 31.01.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1 Februar - 1 Mai 2018
Fundingziel 8.000 €

Mit dem Fundingziel werde ich das Studio, die Musiker, Artwork und die Vervielvältigung der Cd bezahlen können.

2. Fundingziel 12.000 €

Mit dem 2 Fundingziel werde ich die Pressearbeit ( Radio, TV, social Medias, gedruckte Presse), durch die ich mehr Menschen erreichen kann, finanzieren können.

Kategorie Musik
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um meine fünfte CD, welche im Mai 2018 unter dem Namen "Courage" veröffentlicht werden soll.
Lieder, können so mächtig sein. Mein eigenes Leben wurde von so vielen wunderbaren Songs beeinflusst. Ich wäre sicher nicht der Selbe, der ich bin, wenn mir nicht so viele Lieder den Weg gezeigt hätten:
- Raus aus der Mittelmäßigkeit und dem kleinlichem Individualismus,
hin zur Hoffnung und Freude trotz einer Welt, die uns oft enttäuscht,
den Sinn in der Liebe, dem Solidarischen, dem Widerstand und Mitgefühl zu spüren,
- die Magie im Alltäglichen zu erkennen und zu geniessen: die
Sonne auf unserer Haut, den Moment mit unseren Lieben
oder einfach nur die Stille, die Ruhe in der Einsamkeit und, und...

Ich wäre glücklich zu erfahren, dass "Courage" zu mehr Freude, Hoffnung, Lust und Genuss am Leben, Mut zum Widerstand, zum kritischem Denken, aber auch zur Zärtlichkeit und Liebe verhelfen wird.
"Courage" ist auch ein sozial engagiertes Projekt: Mein eigenes Glück ist nicht losgelöst von dem, was draußen in der Welt passiert und oft erreicht mich der Schmerz anderer. Dies und meine persönliche Geschichte als Geflüchteter (nach dem argentinischen Militärputsch '76) haben mich zu einem engagierten Menschen und Songwriter gemacht.
Oft sind Lieder mit einer gewissen Tiefe und Bedeutung eher schwermütig. Dies habe ich bewusst vermieden, da ich sehr das Leben genieße. Deshalb war die Herausforderung, Lieder zu schreiben, die sowohl meine Lebensbegeisterung als auch meinen Widerstand ausdrücken. Wie in meinen Konzerten, habe ich in den 14 Songs die Balance bewahrt zwischen der Tiefe, dem Poetischen, etwas Melancholie, und der intensiven Lebensbegeisterung und meiner immer wiederkehrenden Hoffnung. Irgendwie sind die 4 Jahreszeiten meiner Seele in diese Lieder eingeflossen.
Um meine spanischen Texte zu verstehen, werdet ihr im Booklet die Übersetzungen finden.
Konstantin Wecker ist einer der Songwriter, der mich mit seinen Liedern beschenkt und beeinflusst hat. Dass er auf der CD "Courage" mitsingt, ist für mich eine Ehre und eine Bestätigung für dieses Projekt.

Hier nun die 14 Songs von Courage:
1.Courage ( siehe Video )
2.Nacerá ( Wiedergeburt, siehe Video )
3.MMMM ( siehe Video )
4.In den Strom ( " ...kein Halt, kein Netz, kein Rettungsring, egal
wenn ich dabei ertrinke, bloß weg vom Ufer, rein in den
Strom)
5.Confesion ( Jazz Pop...ein Geständnis, Selbstporträt )
6. Mi Camino ( eine Ballade, in der ich auf Spanisch singe:
" Wenn mein Weg nicht schlägt wie mein Herz, wenn der Wind des Lebens mich nicht mitnimmt, wird mein Weg keiner
sein").
7.Wir sind die Macht ( ein fetziger Funk...wir alle zusammen können unsere soziale Realität verändern, wenn wir uns dazu entscheiden ).
8.La Decision ( ein Reggae in dem es um "die Entscheidung"
geht, zwischen individualistischer Komfortzone und
solidarischer Lebenslust).
9.A Donde ( ein provokativer Powerfunk, in dem ich hinterfrage,
wo alles hinführt, wenn wir den Kurs nicht ändern ).
10. Gracias a la Vida ( " Ich danke dem Leben" eine
südamerikanische Hymne, die ich mit Konstantin Wecker
singe).
11.Refugee ( Huayno, " Refugee, lost in see, sensless dying,
won´t we ever hear, won´t we ever see?" )
12. Colores ( "Farben", dieses Lied ist meinem erblindenden
Vater gewidmet).
13. Ein kleines Liebeslied
14. Más no sé dar ( " Mehr habe ich nicht zu geben " ist ein
bolero..."Wer ich bin? ein winziger Teil der Sonne da oben.
Dies Pulver bin ich gekommen euch zu geben, mehr habe
ich nicht zu geben?")

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich glaube, dass meine Songs und meine Musik alle einschließen. In meinen Konzerten erlebe ich immer wieder angenehme Überraschungen von Menschen verschiedenen Alters und aus verschiedenen sozialen Schichten, die mich begrüßen und sich bedanken, weil sie etwas von meiner Musik erreicht hat. Manchmal staune ich, weil sogar Kinder meine Musik mögen. Daher denke ich, dass es die Musik ist, die diese Freude vermittelt. Immer wieder sagen mir Menschen aus dem Publikum: "Wir verstehen das Spanische zwar nicht", obwohl ich eine Übersetzung vortrage, "doch erreicht uns die Gesamtheit des Gefühls, das darin liegt". Ich kann euch versichern, dass nach den Konzerten fast alle ein Lächeln im Gesicht tragen, was für mich die schönste Bestätigung ist. In diesem Geiste habe ich die 14 Songs auch geschrieben, um dieses Strahlen in uns zu wecken.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Jeder, der mich unterstützt, wird ein Teil dieses Vorhabens und hilft mir zu ermöglichen, all das, was ich beschrieben habe, in "die Welt" zu tragen.
Lange habe ich an Courage gearbeitet, um dieses für mich wertvolle Projekt auf die Beine zu stellen. Ich bin davon überzeugt,das die 14 Songs einen guten Einfluss auf die Zuhörer haben werden, davon bin ich überzeugt. Auf meinen Vorrelease-Konzerten habe ich viele dieser Songs schon gespielt, und das Feedback war wunderbar.
Seid dabei! Helft mir diese CD und diese Lieder zu veröffentlichen. Lasst uns gemeinsam gute, zum Nachdenken anregende, ansteckende, warmherzige Musik zum Klingen bringen. Ich freue mich auf euch und werde mit jedem einzelnen über Email ständig in Kontakt bleiben, bis wir uns hoffentlich auch persönlich kennen lernen, dies verspreche ich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ist die Finanzierung erfolgreich, können folgende Kosten gedeckt werden:

- Studiomiete (ungefähr 5000€)
- Musikergagen (ungefährt 5000€)
- Pressen der CD
- Mastering
- Werbung
- Artwork
- Vertrieb im Internet

Sollte ich mehr als das erforderliche Finanzierungsziel erhalten, geht das überschüssige Geld in neue Videoproduktionen zu einigen der Songs von Courage. Bild und Musik zusammen
sind so ausdrucksstark. Es wäre toll mit den Songs kleine Kurzfilme zu drehen, z.B. zu "Refugees", Fotos und Aufnahmen dokuartig zum Thema "Vertriebene"zusammenzustellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Pablo Miro ( Komposition, Texte, Gesang, Gitarre, allgemeine Leitung)
Konstantin Wecker ( Gesang )
Volker Greve - Studio Berlin
Tontechniker: Volker Greve, Christoph Schlimbach
die Band: Daniel Topo Gioia (Percussion)
Guilherme Castro (Bass )
Carly Quiroz (Piano , Keyboards)
Michael Kersting ( Drum)
Christoph Mangler ( VIdeomakining)
Björn Köhler ( Produktionsberatung)
Markus Diekmann ( Artwork, design)

Projektupdates

13.12.17

Hallo liebe [email protected]
Hiermit möchte ich euch mitteilen, dass ich das Fundungsziel als auch den Betrag der Dankeschöns, wie ihr schon bemerkt haben könntet, herabgesetzt habe. Hiermit wird die Realisierung des Projektes erreichbarer und die Unterstützung für euch erleichtert. Ich werde etwas weniger Studiostunden verwenden, an verschiedenen Ecken, wie z.B.Fotoshooting oder Booklet sparen und somit die Kosten reduzieren. Die Songs sind das Herz von Courage und sie werden toll klingen. Vertraut mir.

Website & Social Media

Weitere Projekte entdecken

Rette Dein Meeresrausch Festival
Musik
DE
Rette Dein Meeresrausch Festival
Aufgrund der aktuellen Faktenlage wird Euer Meeresrausch Festival (MRF) 2020 nicht stattfinden. Damit das MRF überleben kann, brauchen wir eure Hilfe.
12.214 € 42 Tage