beendet

Nach dem Motto „Gutes Geld für gute Ideen“ verbindet MBG Baden-Württemberg das Beste aus zwei Welten:

1. Crowdfunding
2. Zusätzliches Beteiligungskapital

Wo sich viele Menschen für eine Idee begeistern, beginnt der Erfolg. Damit dieser Erfolg wächst und gedeiht, legen wir noch drauf: Wer mindestens 5.000 Euro von seiner Crowd sammelt, bekommt von uns zwischen 10.000 Euro und 50.000 Euro Beteiligungskapital dazu und kann so richtig durchstarten.

Wie das genau funktioniert, steht in den FAQs.

Anschlusskredit
für Projekte

Kampagnenerfolg

208.656 €
finanziert
9
Projekte
2.414
Unterstütz­er:innen

FAQ

Welche Projekte kann ich starten?

Das Projekt muss gewerblich und in Baden-Württemberg sein. Ein Unternehmen darf nicht älter als 5 Jahre sein, wenn es das Projekt startet.

Welche Projekte kann ich NICHT starten?

Bei uns geht ja vieles. Was aber nicht geht, sind private Projekte, Projekte außerhalb Baden-Württembergs und von Unternehmen, die älter als 5 Jahre sind.

Ja, ich will, was muss ich jetzt tun?

Das Online-Formular für den Mikromezzanin-Antrag ausfüllen (www.mikromezzanin-deutschland.de) und ein Projekt auf der Partner Page anlegen "Jetzt bewerben". Wir melden uns dann, um alle nötigen Unterlagen anzufordern.

Wie läuft das Ganze ab?

Projekt online anmelden -> Von uns angeforderte Unterlagen schicken und vorläufige Zusage bekommen -> Kurationszusage auf Startnext bekommen -> Crowdfunding starten -> Vertrag mit uns schließen -> Auszahlung

  • Ganz wichtig: Der Erfolg beim Crowdfunding ist Voraussetzung für unsere Unterstützung. Deswegen gibt es von uns zunächst eine „vorläufige Zusage“, wenn unsere Prüfung des Projekts erfolgreich läuft. Die endgültige Zusage gibt es dann, sobald über das Crowdfunding genug reinkam.


Meine Crowd zieht nicht mit. Bekomme ich wenigstens Euer Geld?

Nein. Wenn die Crowd nicht mitmacht, machen wir auch nicht mit. Das ist ja der erste kleine Markttest.

Wer ist die MBG Baden-Württemberg?

Als Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg gehören wir zu den Guten. Das Programm, das wir hier mit dem Crowdfunding kombinieren, heißt Mikromezzaninfonds Deutschland. Mehr über uns unter dem Reiter „über uns“ und auf www.mikromezzaninfonds-deutschland.de.

Gibt es eine Mindestgröße für Projekte?

Ja. Das Projekt sollte mindestens 5.000 Euro über Crowdfunding sammeln, dann legen wir eine stille Beteiligung von mindestens 10.000 Euro drauf . Kleinere Projekte können wir über diesen Weg nicht unterstützen.

Wie viel Geld kann ich bekommen?

Minimum bei unserem Angebot sind 5.000 Euro über Crowdfunding. Dafür gibt es mindestens 10.000 und maximal 50.000 Euro als Beteiligung von uns.

Wäre ja zu schön: Bekomme ich das Geld geschenkt oder kostet das was?

Wäre wirklich zu schön. Unsere stille Beteiligung hat eine Laufzeit von maximal 10 Jahren, dafür fallen folgende Kosten an: 3,5% der Summe bei Abschluss, 8% pro Jahr und 1,5% vom Gewinn (sobald es welchen gibt). Ab dem 7. Jahr startet dann auch die Tilgung. Das Programm, das wir hier mit dem Crowdfunding kombinieren, heißt Mikromezzaninfonds Deutschland. Mehr über uns unter dem Reiter „über uns“ und auf www.mikromezzaninfonds-deutschland.de.

Muss ich Sicherheiten haben – wie bei meiner Bank?

Nein, aber eine positive Schufa und - bei bestehenden Betrieben - einen positiven Bonitätsindex bei der Creditreform setzen wir voraus.

Was ist eine „stille Beteiligung“?

Wenn wir von dem Projekt überzeugt sind, halten wir uns komplett raus. „Still“ bedeutet also wirklich, dass wir den Mund halten, solange wir nicht gefragt werden. Wir reden niemandem in sein Geschäft rein, haben auch kein Stimmrecht.

Kann ich mehrere Projekte starten?

Grundsätzlich schon, wir empfehlen es aber nicht. Denn eine eigene Crowdfunding-Kampagne ist ganz schön aufwändig. Deswegen raten wir, sich auf ein Projekt zu konzentrieren.

Wer entscheidet, ob ich das Geld bekomme?

Wir prüfen das Projekt am Anfang und geben im Erfolgsfall eine vorläufige Zusage. Projekte, die von Startnext eine Kurationszusage bekommen und dann den geplanten Betrag über Crowdfunding sammeln, bekommen auch unsere Unterstützung, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Einfacher geht es wirklich nicht.

Was ist, wenn mein Projekt scheitert?

Das wollen wir doch nicht hoffen. Wenn über Crowdfunding nicht genug zusammen kommt, endet die Kampagne, wir geben nichts und kosten auch nichts. Wenn genug zusammen kommt und das Projekt finanziert ist, muss es sich „im richtigen Leben“ beweisen. Eine Erfolgsgarantie gibt es dabei nicht.

Ich habe noch Fragen, an wen kann ich mich wenden?

Unter dem Reiter „über uns“ stellen wir uns vor – da stehen auch unsere Kontaktdaten – einfach melden und fragen, dafür sind wir da.

Mehr anzeigen weniger

Über uns

Von der Wirtschaft für die Wirtschaft

Wir von der MBG Baden-Württemberg sind eine Mittelständische Beteiligungsgesellschaft, wie es sie in jedem Bundesland gibt. Unsere Aufgabe ist es, kleine und mittelständische Unternehmen zu unterstützen, denn gerade die Kleineren haben es oft schwer, ihre Projekte zu finanzieren. Wir wurden von der Wirtschaft gegründet, unsere Gesellschafter sind vor allem die Kammern (Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern), Wirtschaftsverbände, Banken und Versicherungen.

Wir vergeben keine Kredite, sondern stellen Beteiligungskapital zur Verfügung – meistens in Form von stillen Beteiligungen. Ganz wichtig: Wir nehmen keinen Einfluss auf das Tagesgeschäft unserer unterstützten Unternehmen – unsere Kunden bleiben also immer „Herr im eigenen Haus“.

Noch Fragen, weitere Infos gefällig? Bitte melden!

Dunja Geisler
Pressesprecherin

Tel. +49 711 1645-703
Fax +49 711 1645-87703
E-Mail: [email protected]

MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg GmbH

Werastr. 13 - 17
70182 Stuttgart
www.mbg.de

Kooperationen

MBG Baden-Württemberg

Die MBG Baden-Württemberg unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit stillen Beteiligungen. Wir vergeben auch Beteiligungen aus dem Mikromezzaninfonds Deutschland.

Verbände

Gemeinsam vertreten der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken und der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften die 15 Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland.

Kooperationspartner

2013 hat das Bundeswirtschaftsministerium aus dem ERP-Sondervermögen und dem Europäischen Sozialfonds den Mikromezzaninfonds Deutschland für kleine und junge Unternehmen aufgelegt.

Impressum

MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg GmbH
Werastr. 13-17
70182 Stuttgart
Deutschland

0711-1645-6
https://www.mbg.de

Impressum

Was ist der Crowd-Index?

Projekte unter dem Balken bekommen noch keine Förderung. Die Rangliste der Projekte ergibt sich aus dem Crowd-Index eines jeden Projekts.

Wie funktioniert der Crowd-Index? Mit dem Crowd-Index wird die Beteiligung der Crowd möglichst fair einbezogen. In den Crowd-Index eines jeden Projekts fließen drei Faktoren ein: Zahl der Unterstützer, der erzielten Betrag in € sowie der prozentuale Anteil dieses Betrags am Finanzierungsziel. Beispiel: Wer also 50% seiner Fundingsumme mit 200 Unterstützern erzielt, schneidet besser ab als jemand, der dafür nur 100 Unterstützer mobilisiert, auch wenn die erreichte Summe gleich ist.

Was ist eine Matchfunding Kampagne?

Cofunding

Während einer Matchfunding-Kampagne werden ausgewählte Startnext Projekte gefördert, indem jede Unterstützung aus der Crowd direkt mit einem Cofunding gematcht wird. Zum Beispiel im Verhältnis 1:1, das heißt die Unterstützung wird verdoppelt. 

Was ist eine Boost Kampagne?

Boost

Mit Boost unterstützt du einmalig ausgewählte Projekte mit einem festgelegten Betrag zu einem bestimmten Zeitpunkt. Besonders spannend am Ende der Finanzierungsphase! So können Projekte kurz vor Ende des Finanzierungszeitraums dank deiner Unterstützung mit Erfolg abschließen. Die Kampagne läuft direkt auf deiner Page bei Startnext. Projekte, die an deinem Boost Interesse haben, bewerben sich und du wählst die für dich passenden aus.

Was ist ein Contest ? 

Contest

Ein Contest ist eine Cofunding-Kampagne, die ausgewählte Startnext Projekte für ein Thema oder eine Region im Rahmen eines Wettbewerbs fördern möchte. Die Projekte mit den meisten Unterstützer:innen werden am Finaltag des Contests mit einem Preisgeld oder Sachpreisen ausgezeichnet.

Was ist ein Organisationsprofil?

Curation

Hinter einem Organisationsprofil steht eine Institution oder ein Unternehmen, welches  kuratierten Startnext Projekten Mehrwerte anbietet. Zu den Mehrwerten gehören: Qualifikation, Reichweite, Beratung oder Mikrokredite.