Crowdfunding beendet
"Paradies" soll mein dritter Bildband werden. Der Abschluss meiner kleinen Fotobuch Trilogie, bisher bestehend aus "Das Leben und Sterben des BENHAMMER" und "Tage Danach". Es ist ein weiterer persönlicher Bildband, auf wunderschönem offenporigem Papier, gefüllt mit unzähligen Analogfotografien auf Farbfilm festgehalten. Angereichert mit Songzitaten, persönlichen Worte und Texten. Eine fotografische Reise zum Paradies. In ein zärtliches Softcover gehüllt.
9.703 €
Fundingsumme
195
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Paradies - Bildband 3/3
 Paradies - Bildband 3/3
 Paradies - Bildband 3/3
 Paradies - Bildband 3/3
 Paradies - Bildband 3/3

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.05.20 10:58 Uhr - 14.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2020
Startlevel 8.700 €

Die Druckkosten für das Buch in Hamburg betragen ca. 8700 Euro plus den Transport nach Köln, wo ich die Bücher an Euch versende.

Kategorie Fotografie
Stadt Köln

Projektupdates

21.11.20 - Es geht weiter! Letzte Woche gab's...

Es geht weiter! Letzte Woche gab's erfreuliche Neuigkeiten aus der Druckerei. Wie vielleicht schon in der Facebook-Gruppe zum Buch mitbekommen, sind die Bücher vom Buchbinder zurück und machen sich nächste Woche auf den Weg nach Köln! Juhu! Dann geht's mit dem Verpacken los und sie machen sich Mitte/Ende der Woche pünktlich zum offiziellen Release am 1. Dezember zu Euch treuen Supportern auf den Weg!

Wichtig: Wenn ihr in den letzten Monaten umgezogen seid, wäre genau jetzt der richtige

20.11.20 - asdas

asdas

Unterstützen

Kooperationen

Mein Film Lab

Auch dieses Mal werde ich meine Filme zur Entwicklung und Digitalisierung zum Team von "Mein Film Lab" schicken. Ihr könnt Euch also auf eine geile Bildqualität in "Paradies" freuen. Somit wird auch dies Fotobuch komplett in Deutschland realisiert.

Chips & Champagner

Das Kölner Kreativ-Kollektiv bestehend aus Fotografen, Videofilmern, DJ's, Veranstaltern, Produzenten, Textern und anderen Gewerken setzt sich in der Heimatstadt Köln für Kunst, Kultur & Kölsch ein.