Crowdfunding beendet
Unsere revolutionäre Idee: PGS – Pacific Garbage Screening! Eine schwimmende Plattform, deren spezielle Bauweise es ermöglicht, Plastik und Plastikpartikel aus dem Wasser zu filtern. Unser Ansatz funktioniert ohne Netze – Fische und andere Lebewesen werden nicht gefährdet. Dabei wollen wir den ‚Plastikmüll’ nicht einfach verbrennen, sondern als Ressource nutzen, um daraus z.B. Energie und biologisch abbaubaren Kunststoff zu gewinnen.
231.205 €
Fundingsumme
3.850
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Pacific Garbage Screening
 Pacific Garbage Screening
 Pacific Garbage Screening
 Pacific Garbage Screening
 Pacific Garbage Screening

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.06.18 06:03 Uhr - 15.07.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Start: Herbst 2018
Startlevel 200.000 €

Unser Startkapital zum Vollgas geben! Stellen generieren, Ideen umsetzen, Modellversuche durchführen, Kooperationen schließen - und die Meere retten!

Kategorie Wissenschaft
Stadt Aachen
Website & Social Media
Impressum
Pacific Garbage Screening e.V:
Marcella Hansch
Campus-Boulevard 57
52074 Aachen Deutschland

Amtsgericht Aachen VR 5663
M.Sc. Architektin Marcella Hansch (Vorsitzende)
M.Sc. Verena Krebs (Stellv. Vorsitzende)
Dr. rer. nat. Tilman Floehr (Vorstand)
www.pacific-garbage-screening.de

Kooperationen

Bundesverband Meeresmüll e.V.

Der BVMM ist ein Netzwerk, das sich aus verschieden Akteuren zusammensetzt. Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, sowie Privatpersonen kommen zusammen, um gemeinsam Strategien zu entwickeln, wie Meeresmüll vermieden werden kann

Der digitalHUB Aachen e.V.

Der Verein digitalHUB Aachen setzt sich für die Digitalisierung der Wirtschaft und der öffentlichen Hand der Region Aachen ein. Mitglieder sind Mittelstand, Industrie, Startups und Institutionen, welche die Ziele des Vereins unterstützen.

Bundespreis EcoDesign 2016

Jurystatement: ''(...) Diese studentische und sowohl visionäre als auch lösungsorientierte Arbeit setzt ein starkes Zeichen. Und genau das wollen wir mit dem Bundespreis Ecodesign setzen. Eine starke Leistung.“ Dr. Thomas Holzmann

Weitere Projekte entdecken

Café Übrig – Mehr Raum für gerettete Lebensmittel
Food
DE

Café Übrig – Mehr Raum für gerettete Lebensmittel

Von der Zwischennutzung in einen eigenen Laden. Ein Foodsharing-Café in Freising mit Platz für Genuss, Kultur und Bildung.
If you are reading this I trust you
Literatur
DE

If you are reading this I trust you

A book, which is dedicated to all people who aren't perfect - and who is that?
Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter
Bildung
DE

Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter

Foldios Coding Kit macht die digitale Welt greifbar und unterstützt Mädchen und Jungen ab 7 Jahren spielerisch und nachhaltig programmieren zu lernen