Projekte / Kunst
Im Oktober 2016 veranstaltete der freie Radiosender CORAX das Radiokunst-Festival Radio Revolten und lud Radiokünstler*innen aus aller Welt für einen Monat nach Halle (Saale). Mit einer stadtweiten UKW-Frequenz, Installationen, Live-Performances, Konferenzen, Workshops und öffentlichen Interventionen präsentierte das Festival einen künstlerischen Umgang mit dem Medium Radio. Radio Revolten ist bis heute das umfassendste Festival für Radiokunst weltweit.
7.454 €
6.000 € Fundingziel
133
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.02.18 14:42 Uhr - 05.03.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2017
Fundingziel erreicht 6.000 €

Die Publikation wird von öffentlichen Förderern und Stiftungen sowie durch Spenden finanziert. 6.000 Euro sind zum Begleichen der Druckkosten und Versandkosten.

Kategorie Kunst
Ort Halle (Saale)
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Corax e. V. – Initiative für Freies Radio
Unterberg 11
06108 Halle (Saale) Deutschland

Tel.: +49 345 470 07 45
vertreten vom Vereinsvorstand (Helene Flick, Stella Gebauer, Lukas Holfeld, Jonas Katzmann, Philine Lewek)
eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Stendal (VR 21137)
Umsatzsteuer-ID: DE220152085 / Steuer-Nr.: 110/142/44