Dieses Bauhaus-Kiez-Kino von 1936 hat den 2. Weltkrieg, die DDR und die Pleite nach der Wende überlebt. Im Jahr 2003 wurde das OLi von Wolfgang Heckmann gerettet und als Stadtfelder Kulturtreff mit Filmen, Kleinkunst, Konzerten, Theateraufführungen, Reisevorträgen, Tanzabenden, Kinderfilmsonntagen und vielem mehr wiederbelebt. Ein zauberhaft plüschiges Kino - wie aus der Zeit gefallen - für Groß und Klein, Alt und Jung, Fans und Freaks. Wir alle lieben diesen Ort - er darf nicht sterben.
18.531 €
Fundingsumme
174
Unterstützer*innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!
 Rettet das OLi
 Rettet das OLi
 Rettet das OLi
 Rettet das OLi
 Rettet das OLi

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 13.05.20 08:34 Uhr - 30.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 13.05.-30.06.2020
Kategorie Kunst
Stadt Magdeburg
Website & Social Media
Impressum
OLi-Kino Magdeburg
Ines Möhring
Olvenstedter Str. 25a
39108 Magdeburg Deutschland

Steuernummer 102/250/07093

Weitere Projekte entdecken

rettetdascoellner
Event
DE

rettetdascoellner

Wir haben viel gegeben, um zu überleben, ihr habt viel gegeben, damit wir überleben. Der Staat hat viel gegeben damit alle überleben, aber leider reicht es nicht! Zum April sind wir am Ende &...
FORTSETZUNG: FOLGT.
Film / Video
DE

FORTSETZUNG: FOLGT.

Vom exklusiven Kinostart über die verrücktesten Festivals & interessantesten Veranstaltungen bis hin zum großen Arthouse Film wird hier in der Hauptstadt auf 78 Leinwänden täglich Kino neu...
ZÄHL DAZU
Event
DE

ZÄHL DAZU

Wir starten die größte Marktstudie der deutschen Veranstaltungswirtschaft, die es je gab.