Crowdfinanzieren seit 2010

Safety Safari ist das Projekt zur Sicherheitskultur von Grund- und Vorschulkindern. Es wurde mit Kindern für Kinder entwickelt und läuft seit 2014.

Safety Safari ist ein nebenberufliches Projekt zur Sicherheit unserer Kinder im alltäglichen Leben. Es wurde gemeinsam mit Kindern, für Kinder entwickelt und läuft seit 2014. Bis 2016 haben wir uns allein über unsere eigenen privaten Mittel finanziert. Da es immer mehr interessierte Kitas und Grundschulen gibt, werden wir nun auch von einigen tollen "großen und kleineren" Partnern unterstützt. Und jetzt? Jetzt wollen wir gerne mit Euch gemeinsam weiter durchstarten.
Finanzierungszeitraum
19.04.17 - 01.07.17
Realisierungszeitraum
Schuljahr 2017 / 2018
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
2.500 €
Stadt
Rodenbach
Kategorie
Bildung
Projekt-Widget
Widget einbinden
17.05.2017

Safety Safari bei den "Kindern der Welt" in Gießen

Klaus-H. Hellenthal
Klaus-H. Hellenthal1 min Lesezeit

Hallo Ihr Lieben, Zeit für ein kleines Update. Erstmal vielen Dank für die ersten 25%. Super!
Kürzlich waren wir zu Gast bei der AWO KITA "Kinder der Welt" in Gießen. 15 tolle Kinder aus allen möglichen Nationen und zwei super coole Erzieher dabei (s. Bild). Hat riesig Spaß gemacht. Ein Pressebericht wurde von der KITA selbst eingereicht. Unterstützt wurden wir hier von Frau Dr. Petra Huwe (Urologin in Gießen).
Zur Zeit sind wir auch in engem Kontakt mit unserem Projektbetreuer Markus von STARTNEXT und besprechen ob wir die Fundingschwelle herunter nehmen werden. Das ist darin begründet das von Eurer Seite und auch den Kitas die Frage/Sorge kam, ob das Projekt nicht weiter geht wenn wir die aktuelle Fundingschwelle nicht schaffen sollten. Ziel war es damit ca. 10-12 Safety Safaris für die Vorschulkids 2017/2018 abzudecken. Eure Hinweise sind natürlich richtig und wir können auch mit weniger wieder Safety Safaris im lokalen Umfeld durchführen. Mit jedem 500€ Schritt im Projekt schaffen wir ein-zwei weitere Safety Safaris. Anfragen haben wir schon mehr als genug. Wir halten Euch natürlich über alles auf dem Laufenden! Viele Grüße und genießt die aktuellen Sommertage. Euer Safety Safari Team

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Safety Safari
Klaus-H. Hellenthal
Buchenweg 10a
63517 Rodenbach Deutschland

Die Ausstellung von Rechnungen ist nur für die Durchführung von Safety Safaris und Beteiligung als Partner möglich. Der Verkauf der Produkte auf dieser Projektseite dient zur Projektfinanzierung und Durchführung weiterer kostenloser Safety Safaris.
Anmer

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Safety Safari
www.startnext.com