<% user.display_name %>
Für die Erweiterung des SAN SKATE Skate & Youth Center wollen wir unseren Skatepark um einen Streetbereich vergrößern und das Gelände mit Klubhaus und Grünflächen aufmotzen. SAN SKATE hilft Jugendlichen die in der Hauptstadt der Dominikanischen Republik in Armut leben dabei, ihre Freizeit zu gestalten und gibt dazu regelmäßig Skateboard-Unterricht, organisiert Ausflüge und besorgt Equipment.
10 €
5.000 € Fundingziel
1
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 SAN SKATE - Street Skatepark
 SAN SKATE - Street Skatepark
 SAN SKATE - Street Skatepark
 SAN SKATE - Street Skatepark

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.05.18 13:08 Uhr - 30.06.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 03/2019
Fundingziel 5.000 €

Wir wollen den Skatepark den wir dieses Jahr gebaut haben erweitern und mit einer Flat und Streetelementen ausstatten.

2. Fundingziel 10.000 €

Um dem Jugenzentrum einen Raum zu geben und das Gelände zu verschönern, bauen wir einen Container zum Clubhaus um und legen Grünflächen an.

Kategorie Sport
Stadt Santo Domingo
Worum geht es in dem Projekt?

SAN SKATE hilft Jugendlichen die in der Hauptstadt der Dominikanischen Republik in Armut leben dabei, ihre Freizeit zu gestalten und gibt dazu regelmäßig Skateboard-Unterricht, organisiert Ausflüge und besorgt Equipment. Damit das Skaten auch in einer erreichbaren und gesicherten Umgebung stattfinden kann, wurde dieses Jahr Vorort im Bezirk San Luis ein Park mit Rampen errichtet, diesen gilt es jetzt weiter auszubauen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen zusätzlich zum Rampenfahren auch das Streetskaten ermöglichen, damit die ganze Vielfalt des Skatens unterrichtet und ausgeübt werden kann. Auch die Gestaltung des Raums für die Aufbewahrung und Freizeitgestaltung liegt uns am Herzen. Unser Ziel ist es, dafür die Parkfläche mit Street-Elementen zu erweitern, Grünflächen anzulegen und einen Container zum Klubhaus auszubauen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Skaten bedeutet Gemeinschaft, Toleranz und jede Menge Spaß. Neben dem Erfolgsgefühl beim Lernen einer Sportart und dem körperlichen Ausgleich, ist es vor allem die Community, die Skateboarding auszeichnet. Schon seit den 1970ern ist Skateboarden eine weit verbreitete und beliebte Freizeitsportart. Dabei vereint das Skaten. Kriterien wie Alter, Herkunft oder Glauben spielen keine Rolle. Das schafft Selbstvertrauen, bringt Freude und ist somit eine willkommene Alternative zum alltäglichen Leben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der komplette Betrag fließt zu 100% in die Materialkosten, den Aufbau und Reisekosten. Die Dankeschöns, Werbekosten und die Organisation sind davon nicht betroffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hallo ich bin FLY1989, seit über 10Jahren als Streetartist aktiv und komme aus Berlin. ich nehme als Künstler stellvertretend für den Verein SAN SKATE bei der Tiger Beer Join The Uncaged Kampagne teil.

Hier gehts zu meinen Portfolio
https://www.instagram.com/19fly89/

Isabell Krickau (Pojektleiterin) und Miguel Cuevas (Skatelehrer) von SAN SKATE | Die WHEEL2WALL Exhibition der Berliner Agentur KNORKE | BETONLANDSCHAFTEN für Bauleitung | Alle Unterstützer und der dahinterstehende Verein DOMINIÑO

Website & Social Media
Impressum
SuTrA - Support Trust Abroad e.V.
Hedwig-Wachenheim-Karree 202
51107 Köln Deutschland

+49 171 1450979
http://www.sutra-ev.de/

Kooperationen

Wheel2Wall

Eine Ausstellung die mit über 100 Künstlern den bisherigen Park finanziert hat. Noch nicht vergebene Skateboards sind auch in dieser Kampagne als Dankeschöns dabei.

Weitere Projekte entdecken

Rette Deine Ehe
Food
AT
Rette Deine Ehe
Bring uns durch diese schwere Zeit und unterstütze dein Lieblingsbeisl am Kutschkermarkt.
7.892 € 59 Tage
SAVE THE DUCK! - Sisyphos Berlin
Event
DE
SAVE THE DUCK! - Sisyphos Berlin
Gib dem schlechten Film ein Happy Ent: Hilf mit, das Sisyphos zu erhalten, damit wir bald wieder zusammen tanzen können!
21.217 € (88%) 28 Tage