Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
KinoAufSegeln braucht Stühle
Kino unter freiem Himmel ist toll. Kino im Stehen eher nicht. Damit auch in diesem Sommer beim „KinoAufSegeln“ auf der Greifswalder Museumswerft jeder Zuschauer einen Sitzplatz hat, wollen wir Klappstühle anschaffen. Denn Kino ist das Größte - aber nur im Sitzen.
Greifswald
2.385 €
2.200 € Fundingziel
82
Fans
66
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 KinoAufSegeln braucht Stühle

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.05.15 11:56 Uhr - 01.06.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2015
Fundingziel 2.200 €
Stadt Greifswald
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Im Sommer 2014 hat die „Kulturwerft“, der kulturelle Arm der Greifswalder Museumswerft, das „KinoAufSegeln“ ins Leben gerufen. Wie der Name schon sagt, werden auf dem Werftgelände Kinofilme auf das Segel eines Schiffs projiziert. Den Zuschauern bietet sich dabei eine einzigartige Kulisse mit der Greifswalder Stadtsilhouette im Hintergrund und dem sommerlichen Sternenhimmel als einzige Beleuchtung.
Nachdem in der ersten Saison noch viele Dinge über persönliche Kontakte organisiert und improvisiert werden konnten, steht das „KinoAufSegeln“ zu Beginn der neuen Spielzeit ohne Bestuhlung da. Deshalb sammeln wir Geld für Klappstühle, damit der Kinogenuss für niemanden dadurch geschmälert wird, dass er oder sie stehen muss.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wie gesagt ist das Ziel unserer Aktion, dass bei den Freiluftkino-Veranstaltungen des „KinoAufSegeln“ niemand stehen muss. Sie richtet sich deshalb an potenzielle Besucher unserer Veranstaltungen, die keine Lust auf Stehplätze haben. Aber natürlich freuen wir uns auch über jeden Funder, dem alternatives Kino am Herzen liegt und der das Greifswalder Freiluftkino auf diesem Wege unterstützt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Am besten aus purem Eigennutz! Wer bei den kommenden Veranstaltungen des „KinoAufSegeln“ nicht stehen möchte, kann hier etwas dagegen tun*. Aber auch wer ein Herz für alternatives Kino hat, ist bei uns richtig. Wer unser Projekt unterstützt, gibt einem zarten Pflänzchen Dünger, das seit einem Jahr an der Ostsee wächst: nicht-kommerzielles Open-Air-Kino abseits des Mainstreams.

*Die Unterstützung dieses Projekts bedeutet keine Sitzplatzgarantie bei unseren Veranstaltungen. Wir rechnen wie im vergangenen Jahr mit einem großen Besucheransturm.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird umgehend ausgegeben, denn die Zeit drängt. Bald beginnt die neue Saison des „KinoAufSegeln“. Für den Auftakt am 9. Mai können wir noch einmal auf Leihstühle zurückgreifen, doch danach brauchen wir unsere eigenen. Alles Geld, das hier zusammenkommt, wird eins zu eins in den Kauf von Klappstühlen fließen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team vom „KinoAufSegeln“ der Greifswalder Museumswerft umfasst zurzeit sechs Personen, Studierende wie Berufstätige aus unterschiedlichen Bereichen. Wir alle lieben Kino und setzen uns deshalb für ein breiteres Filmangebot abseits des Mainstreams in Greifswald ein. Wir verdienen damit keinen Cent. Alle Einnahmen fließen in Ausleihrechte für Filme und in für das Abspielen benötigte Infrastruktur. Das „KinoAufSegeln“ ist ein Liebhaberprojekt - ehrenamtlich und ohne Profit.

Impressum
Greifswalder Museumswerft e.V.
Kai Doering
Salinenstraße 20
17489 Greifswald Deutschland

Vorstand:
Holger Mattes (Vorsitzender), Hans-Dieter Sandau (Geschäftsführer), Martin Staar (Schatzmeister), René Fait (erweiterter Vorstand)
Der gemeinnützige Verein Greifswalder Museumswerft e.V. ist eingetragen ins Vereinsregister des Amtsgeric

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.058.367 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH